1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Über- Untererregung

Diskutiere Über- Untererregung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe community, kann mir jemand sagen was man mit Übererregung bzw. Untererregung gemeint ist? Also bevor hier alle mit den wikipedia...

  1. #1 Philipp G, 03.08.2012
    Philipp G

    Philipp G Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe community,

    kann mir jemand sagen was man mit Übererregung bzw. Untererregung gemeint ist? Also bevor hier alle mit den wikipedia links um sich schmeißen, will ich dazu sagen, dass ich schon weiß was Wirk-Blind-Scheinleistung ist und mir auch klar ist was der cos phi aussagt. Ich weiß auch was eine Synchronmaschine bzw. Synchrongenerator ist und auch was die Erregung bei einem Generator ist. Ich verstehe aber nicht was mit übererregt und untererregt gemeint ist. Kann mir das bitte jemand leicht verständlich erklären? Danke schon mal im voraus

    LG Philipp:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Über- Untererregung

    Der Erregerstrom bestimmt die Ausgangsspannung des Generators. Wenn ich den Generator am Netz betreibe, hab ich einen bestimmten Erregerstrom, der der Spannung des Netzes entspricht. erhöhe ich den Strom ist er übererregt senke ich ihn unter diesen Wert, ist er untererregt.
     
  4. #3 Philipp G, 03.08.2012
    Philipp G

    Philipp G Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Über- Untererregung

    Hallo bigdie, danke für deine Antwort.

    Aber wenn mein Netz z.B 130KV und cos phi von 0,8 hat, müsste dann der Generator unter oder übererregt werden? Kommt es dann drauf an ob das Netz ein cos phi von 0,8 induktiv oder 0,8 kapazitiv hat? Habe ich das richtig verstanden? Mit was misst man eigentlich den cos phi?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Über- Untererregung

    Ein übererregter Synchrongenerator im Motorbetrieb wirkt im Netz wie ein Kondensator. Aber genau da hört es bei mir auf. Das hat man mir in meiner Lehrzeit bei einem Besuch in einem Pumpspeicherwerk mal erzählt, weil ich gefragt hab, warum alle 6 Generatoren laufen obwohl nur 2 wirklich in Betrieb waren. Die genauen Zusammenhänge weis ich nicht.

    Die Blindleistung misst man mit Blindleistungsmessgeräten.
     
  6. #5 Philipp G, 03.08.2012
    Philipp G

    Philipp G Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Über- Untererregung

    Ganz hab ichs immer noch nicht gerafft, trotzdem danke!!
     
  7. Luyao

    Luyao Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    AW: Über- Untererregung

    Warum so ein queres Beispiel? Das macht er auch im generatorischen Betrieb! Normalerweise greift im motorischen Betrieb nach einer gewissen Zeit der Rückleistungsschutz ein und schaltet den Generator vom Netz.
    Vielleicht hilft diese Erklärung:
    Wird, ausgehend vom Leerlaufzustand, die Erregung so verändert, daß die Polradspannung Up > Netzspannung U, spricht man von übererregtem Generator. Phasenlage von Netzspannung U und Polradspannung Up bleiben gleich.
    Der Strom ist 90° nacheilend, der Generator gibt induktive Blindleistung ab und wirkt im Netz wie eine Kapazität. Er kompensiert also im Rahmen seiner Leistungsfähigkeit das Netz mit induktiver Blindleistung und und trägt so zur Netzstabilität bei.
    Bei Untererregung eilt der Strom 90° vor, der Generator nimmt induktive Blindleistung auf und wirkt im Netz wie eine Induktivität. Dabei kann die Stabilität von Netz und/oder Generator gefährdet sein.

    @Philipp G, wenn dein Netz im angegebenen Beispiel 130kV, cos phi 0,8 hat, ist das ein Zustand, weiter nichts. Für den Generator bedeutet das weder Über- noch Untererregung. Besitzt er allerdings einen Netz-cos phi-Regler, der als Sollwert z.B. 0,76 ind. hat, dann fährt er die Erregung höher, bis er den Istwert 0,76 ind. oder seine Stromgrenze erreicht hat, ist 0,85 ind. eingestellt, fährt er die Erregung tiefer.
    Den cos phi misst man mit einem cos phi-Messer, das sind Quotientenmeßwerke, wo z.B. dreiphasig die Spannung aufgeschaltet ist und der Strom von L1.


    .
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Über- Untererregung

    aber nicht in einem Wasserkraftwerk. 1. Arbeitet der Generator wie gesagt auch wenn er nicht unter Last läuft als Phasenschieber und 2. Laufen in einem Pumpspeicherwerk die Turbinen auch ohne Wasser, damit sie schneller angefahren werden können.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Über- Untererregung

    Übrigens steht das dazu bei Wikipedia
    Übrigens steht da auch Leerlauf also Motorbetrieb
     
  10. Luyao

    Luyao Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    AW: Über- Untererregung

    >>aber nicht in einem Wasserkraftwerk.<<
    Allerdings werden die Schenkelpolmaschinen in einem Wasserkraftwerk gesondert geschützt. Allgemeingültige Aussagen sind hier zum Verständnis gefragt, nicht Sonderfälle.

    >>1. Arbeitet der Generator wie gesagt auch wenn er nicht unter Last läuft als Phasenschieber und 2. Laufen in einem Pumpspeicherwerk die Turbinen auch ohne Wasser, damit sie schneller angefahren werden können.<<

    Schreib doch besser gleich, daß die Arbeitsmaschinen im 4-Quadrantenbetrieb gefahren werden können, was hier allerdings nicht gefragt war.
    Wasserturbine ohne Wasser = Antrieb fehlt. Entweder sie laufen mittels Drehvorrichtung oder trudeln mit geringer Öffnung.
    So ganz scheinst du nicht der Fachmann an dieser Stelle zu sein.
    :)
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Über- Untererregung

    Bin ich nicht, ich wiederhole nur, was die Fachleute mir erzählt haben. und ich glaube nicht, das man ein Kugelventil auf dem 100m Wassersäule ist leicht öffnet.
     
Thema:

Über- Untererregung

Die Seite wird geladen...

Über- Untererregung - Ähnliche Themen

  1. Über- Unterspannungsrelais prüfen

    Über- Unterspannungsrelais prüfen: Liebe Forumsmitglieder, ich wohne in einem Land wo enorme Unter- und Überspannungen täglich zu erfahren sind. Deswegen benutzen wir hier...