1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überspannungsschutz bei einen Verteiler

Diskutiere Überspannungsschutz bei einen Verteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Habe mal eine Frage. Für mein zukünftiges Haus (Kleiner Bauernhof der renoviert wird) habe ich einen Subverteiler gebaut. Da da ziemlich...

  1. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mal eine Frage. Für mein zukünftiges Haus (Kleiner Bauernhof der renoviert wird) habe ich einen Subverteiler gebaut. Da da ziemlich viel teure Elektronik verbaut ist, will ich beim Überspannungsschutz auf Nummer sicher gehen.


    Hier gehts zum Verteiler


    Momentan sind 4 Stück OBO VC20 verbaut. Direkt auf der HKL mit 16mm² verdrahtet.

    Ich habe noch 4 Stück Dehn Überspannungsableiter herumliegen. Sie sind zwar schon 4 Jahre alt, aber waren nur 2 Monate verbaut. Was ist wenn ich die zusätzlich einbaue?

    Kann man da nach dem Motto gehen "Viel hilft viel" oder reicht einer?

    Wie sieht es auf der Kleinspannungsseite aus? Die Steuerung wird durch eine Siemens Logo Power versorgt. (24VDC 4A). Ist es da Sinnvoll auf der Sekundärseite des Schaltnetzteils zwischen Plus und Minus einen oder mehrere Varistoren zu verbauen die bei z.b. 30VDC durchschalten?

    Es gibts ja fürs EIB System auch einen Überspannunsschutz. Ich denke da ist auch nicht mehr als ein Varistor verbaut. So ein nackter Varistor kostet 50 cent und ein EIB Schutz wahrscheinlich 50€

    Vieleicht kann mich da wer geistig bereichern.

    Danke schon mal im vorhinein.

    mfg francy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Überspannungsschutz bei einen Verteiler

    Sehe ich als sinnvoll an , wird auch oft in industriellen Anlagen gemacht.
    Wenn der Minus geerdet ist ( wie bei Steuerungen elektrischer Maschinen vorgeschrieben) habe ich auch schon gesehen das PLUS und MINUS jeweils mit einem Varistor gegen PE geschalten waren.

    Auch für die Koppelrelais die Freilaufdiode nicht vergessen...
     
  4. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsschutz bei einen Verteiler

    Hallo

    Danke

    Werde ich machen. Dafür ist mir die Elektronik zu teuer. Den Minus muss ich auch noch erden, sonst funktionieren meine Selbstverbrochenen Touchschalter nicht.

    Die Koppelrelais sind schon mit Freilaufdioden ausgerüstet. Die stecken im Sockel drinnen.

    mfg francy
     
  5. #4 AC DC Master, 28.12.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Überspannungsschutz bei einen Verteiler

    moinsen !

    viel hilft viel. geh doch bei dehn selbst mal auf die internetseite. da steht alles. im notfall kannste dort konkret nach fragen.
     
Thema:

Überspannungsschutz bei einen Verteiler

Die Seite wird geladen...

Überspannungsschutz bei einen Verteiler - Ähnliche Themen

  1. USV/Überspannungsschutz Steckdosen bei klassicher Nullung?

    USV/Überspannungsschutz Steckdosen bei klassicher Nullung?: Hi leute :) Ich möchte, da wir ab und zu mal Stromausfall haben und ich spannungsspitzen und ggf. auch Blitzeinschlägen vorbeugen möchte, denke...
  2. Überspannungsschutz für Fritzbox

    Überspannungsschutz für Fritzbox: Hallo, Wir haben seit dem Frühjahr eine Frotzbox für W-LAN im Vereinsheim. Leider sind wir das Ende der Strom Leitung, das vorletzte Haus ist ca...
  3. Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung

    Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung: Hallo, wenn Zählerfeld und Verteilung direkt nebeneinandder sitzen reicht es dann aus einen Überspannungschutz auf die Sammelschienen neben die...
  4. Überspannungsschutz im eigenen Haus

    Überspannungsschutz im eigenen Haus: Moin! Ich bin nichtwirklich überängstlich, aber vorbeugen ist besser als ärgern… momentan siehts soaus: Hager Univers Z zweiFelder,...
  5. Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?

    Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?: Hallo, ich überlege mir, ob ich die Steckdosenleiste austauschen soll, oder ob ich diese auch an eine Einzelsteckdose mit Überspannungsschutz...