1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überwachungsrelai

Diskutiere Überwachungsrelai im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe ein Überwachungsrelai von Siemens 3UG4632-1AW30 und möchte damit eine Wechselspannung zwichen 90 und 240V AC überwachen. Das Relai...

  1. #1 andreas8, 31.01.2010
    andreas8

    andreas8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Überwachungsrelai von Siemens 3UG4632-1AW30 und möchte damit eine Wechselspannung zwichen 90 und 240V AC überwachen.
    Das Relai lässt sich über ein kleines Bedienfeld auf Öffner oder Schließer einstellen. Die Notauskette geht über die Externen Klemmen 11/12.
    Meine Frage : Wie muss das Relai intern eingestellt werden ? Für was ist die Hysterese. Wenn ich es auf Öffner einstelle ist es bei angelegter Spannung bereits angezogen und der Öffner geöffnet. Wie ist es richtig ?

    Gruß Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überwachungsrelai

    Naja deswegen ist es ja ein öffner liegt spannung an öffnet er denn strom kreis beim schliesser genau anders herum
     
  4. #3 NachtHacker, 10.02.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Überwachungsrelai

    Mit der Hysteres stellst du den Abstand zwischen dem Einschaltpunkt uns Ausschaltpunkt ein. Bei kleiner Hysterese kann es passieren, dass das Relais flackert, wenn die zu überwachende Spannung nicht stabil ist und um einen gewissen Betrag schwankt. Ist dagegen die Hysterese zu groß, kann es sein dass die Überwachung nicht funktioniert, weil das Signal sich nicht so stark ändert.
    Angenommen deine Spannung ändert sich von 100 auf 200V dann hast du eine Änderung von 100V. In diesem Fall muss die Hysterese kleiner 100V sein, damit die Überwachung überhaupt schaltet.

    Du kannst das Gerät auf Über- oder Unterspannung und Fensterüberwachung einstellen. Die Funktion ist mit Diagrammen gut erklärt. Selbstverständlich ist der Öffner immer der jenige Kontakt, der im Ruhezustand geschlossen ist. Aber was dein Ruhezustand ist, bestimmst du mit der Funktionseinstellung und hängt von deiner Anwendung ab.
     
  5. #4 andreas8, 01.03.2010
    andreas8

    andreas8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überwachungsrelai

    Danke für Deine Antwort. Das mit der Hysterese hab ich jetzt schon mal verstanden. Mir ist schon klar was ein Öffner ist ;). Wollte eigentlich wissen für welche Anwendung man das Relais so einstellt dass der Öffner von vornherein "geöffnet" hat .

    Gruß Andreas
     
Thema:

Überwachungsrelai