1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

Diskutiere Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung Ich denke auch mal, dass die meisten Betriebe die so einen Umrüstung auf LED vornehmen, auch auf...

  1. #11 fassungsbewahrer, 23.06.2016
    fassungsbewahrer

    fassungsbewahrer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

    Ich denke auch mal, dass die meisten Betriebe die so einen Umrüstung auf LED vornehmen, auch auf Hersteller mit qualitativer Garantie setzen. Da sind schon Leute am Werk, die wissen, dass der Kauf von billigen LEDs am absolut falschen Ort gespartes Geld wäre.

    Wie stark ist denn die Helligkeitsabnahme nach doch so einigen Stunden? Kann man da was erkennen?

    Ich hoffe ich kriege noch alles richtig zusammen: Wie du richtig sagst, Leasingmöglichkeiten gibt es gar nicht so wenig. Zumindest bestimmte Anzahlungsvarianten, die schlussendlich leider zu wesentlich höheren Preisen führen.
    Soweit ich informiert bin, gibt es die Mietversion noch nicht sehr lange. Nachdem sich die Diskussion in meinem Betrieb nun momentan schon etwas länger streckt, wird derzeit allerdings genau diese Option in Betracht gezogen, dadurch bin ich etwas genauer im Bilde. Concept Light etwa bietet an die komplette Beleuchtung zu mieten. Die Produkte müssen zwar selbstständig von den Betriebstechnikern eingebaut und getauscht werden, allerdings werden diese beim Ausfall kostenlos ausgetauscht. Und ja, dein Einwand ist völlig richtig. Die Produkte gehen nicht ins Eigentum des Mieters über, allerdings kann das Mietverhältnis verlängert werden. Stimmt schon - kann natürlich ein Nachteil sein. Für manche mag es aufgrund der Flexibilität auch ein Argument dafür sein. Ich hab den Link auf meinen privaten Laptop leider nicht gespeichert, kann ihn dir allerdings gerne noch nachreichen! Hoffe es hilft dir weiter!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    AW: Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

    Gegenfrage: Hast du das jemals bei einer Leuchtstofflampe gemerkt? Die wechselt man für gewöhnlich, wenn sie nicht mehr startet. Dann hat sie wahrscheinlich weniger als 70% vom Anfangslichtstrom.
     
  4. #13 Kaffeeruler, 05.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.247
    Zustimmungen:
    81
    Nachdem wir nun über 300 leuchten umgerüstet haben kann ich eines sagen

    Es gibt viel Müll am Markt ;)
    Derzeit werden alle wieder ausgetauscht gegen baugleiche Modelle, allerdings mit geänderten Chips ( sichtbar ) und wohl verbesserter Kühlung ( lt Hersteller )
    Mal sehen wie lange diese dann durchhalten..

    Umrüstdauer gesamt ca 8 Monate bei uns

    Ausfall der ersten Leuchten ( ca. 2% ) nach ca 6 Monaten ab Montage

    AT der defekten Leuchten gegen verbesserte Version lt Hersteller, Teilausfall nach gut 2 Monaten ab Montage

    Es spielte dabei wohl auch keine Rolle ob sie nun Intelligenz mit an Bord hatten zum Dimmen u Co oder nur morgens Ein und abends Aus gefahren wurden.. Auffällig ist das jetzt nach den warmen tagen in einigen Bereichen der schnelle Tod im spiel war :blink:

    Nun kompletter AT mit derzeitigen defekten Leuchten von etwa 10-15% vom gesamt gegen eine erneut verbesserte Version

    Warten wir es ab

    Mfg Dierk
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    Das kann ich im Wesentlichen bestätigen. Ich hab mich von mehreren Firmen bemustern lassen, das Ergebnis ist enttäuschend.
    Gute Erfahrungen habe ich lediglich mit Retrofits von Megaman gemacht, und den Led-Leuchten von Paulmann,
    z.B. Lunar https://de.paulmann.com/leuchten/de...te-lunar-led-panel-27-4w-weiss-matt-alu/70647

    Größter Reinfall war eine Charge Led-Röhren von IVL- Lammert, die sind allesammt in der Tonne gelandet.

    Gruß Gert
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    Da scheinen unsere Kaufleute scheinbar mal Glück gehabt zu haben. Bei uns ist es bei dem einen defekten geblieben bisher und wir haben nun auch schon mehrere hundert. Derzeit liegen wieder 15 Straßenlampen im Lager, die wahrscheinlich demnächst getauscht werden.
    Das Problem wird halt wahrscheinlich dann los gehen, wenn die Lebensdauer abgelaufen ist. Dann gibt es bestimmt keine Fördermittel um gleich eine ganze Halle wieder neu zu machen. Dann geht das genauso los wie bisher, alle 3 Monate Hebebühne mieten und die 5 defekten Leuchten reparieren oder tauschen:D

    PS
    Bei uns in den Hallen gibt es aber keine Retrofit Leuchtmittel sondern Hallenstrahler, an denen man nichts tauschen kann (na gut, der Treiber sitz oben drauf, der wäre theoretisch wechselbar)
    Anfangs lag der Preis pro Strahler aber auch Gerüchteweise bei 800€, genaues ist bei uns immer geheim:crying:
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil:D
    Wir haben damals als erstes 1/3 einer Halle umgerüstet um das Licht zu testen, das war im August 2013. Den Rest der Halle im April 2014. Und gestern erfuhr ich, das im ersten Teil 2 der 21 Leuchten defekt sind. Heute ging die 3. kaputt. Bei uns laufen die 24h 5 Tage in der Woche (manchmal auch 6 Tage. Vermutlich ist dort jetzt das Ende der Lebensdauer erreicht.:biggrin:
     
  8. #17 Kaffeeruler, 07.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.247
    Zustimmungen:
    81
    nun, nach etwa 18tsd + kann man schon damit leben..
    Unsere hatten net mal 500h auf der Uhr und in anderen Bereichen vielleicht 1000h

    Mfg Dierk
     
  9. #18 bigdie, 07.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2017
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    Wie geschrieben in einer Halle hab ich Betriebsstundenzähler drin, aber die Halle war die bisher letzte die umgerüstet wurde. Die liegt derzeit bei 11000 h.

    mal zum Vergleich. Die letzte Halle, die bei der sanierung auf HQI umgerüstet wurde, da ging es nach 8-10 Jahren los, das die Leuchtmittel ausgefallen sind. Ich hab zwar nicht gemessen, wieviel ihres anfänglichen Lichtstroms sie noch hatten nach dieser Zeit, aber rein vom Totalausfall halten die Leds halb so lange wie die Halogenmetalldampflampen.
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    Gruß Gert
     
  11. #20 Lichtprofi, 14.07.2017
    Lichtprofi

    Lichtprofi Strippenzieher

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Das kann ich so leider nicht stehen lassen. Schonmal den Leuchtenbetriebswirkungsgrad solch eines Hallenstrahler begutachtet mal abgesehen von der energetischen Seite ! Bei Leuchtmittel sollte auch beachtet werde: HQI-Lampen haben nach ca. 6000 Betriebsstunden nur noch etwa 70 % ihrer ursprünglichen Lichtleistung. Der Lichtstrom kann bis auf 60 % abnehmen. Auch die Lichtfarbe ändert sich mit der Zeit.

    Ich habe bereits einige Planungen gemacht und auch diese Projekte umgesetzt und es gibt definitiv keine Reklamationen. Natürlich ist hier die richtige Wahl des Herstellers die Grundvoraussetzung u.v.a was für Komponenten mit welcher LED Qualität verbaut werden. ( L+B Werte, Binning, ta oder tq Wert des Lichtstroms etc. )

    VG
     
Thema:

Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung Halogen auf LED

    Umrüstung Halogen auf LED: Hallo, habe im Wohnzimmer eine Riesen Lampe an der 8 Halogenspots mit je 35Watt angesteckt sind. Nun wollte ich diese durch je 3 Watt LED...
  2. Verkabelung bei Umrüstung Deckenspots Halogen durch LED

    Verkabelung bei Umrüstung Deckenspots Halogen durch LED: Hallo zusammen, ich möchte gerne ich in einer Mietwohnung die Halogendeckeneinbauspots (Zwischendecke) durch LED ersetzen. Auch gute Retrofit...
  3. Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Umrüstung SMV zu neuer Verteilung: Hallo, ich habe von einem größeren Dienstleistungsunternehmen den Auftrag bekommen eine Mängelliste abzuarbeiten, die im Bezug auf die...
  4. Herdanschluss / Umrüstung Verteilerkasten

    Herdanschluss / Umrüstung Verteilerkasten: Moin! Nachdem gestern unser Herd in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist (keine Ahnung wieso, war allerdings auch nicht mehr der neuste), habe...
  5. DRINGEND! Umrüstung von Leuchtrahmen Neon auf LED

    DRINGEND! Umrüstung von Leuchtrahmen Neon auf LED: Hallo allerseits! Ich schreibe hier im Auftrag der Firma Bavaria Film International und brauche dringend Hilfe. Es geht um Leuchtrahmen für...