1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

Diskutiere Umrüstung SMV zu neuer Verteilung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe von einem größeren Dienstleistungsunternehmen den Auftrag bekommen eine Mängelliste abzuarbeiten, die im Bezug auf die...

  1. #1 rothmans, 04.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    rothmans

    rothmans Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe von einem größeren Dienstleistungsunternehmen den Auftrag bekommen eine Mängelliste abzuarbeiten, die im Bezug auf die Elektroanlage durch die DEKRA geprüft wurde nach Auftrag durch die Versicherung des Unternehmens. Unter anderem soll dort eine SNV Verteilung gegen eine neue ausgetauscht werden. Zitat:"Hinsichtlich des allgemeinen Zustandes dieser Verteilung ist diese, durch eine dem Stand der Technik entsprechende zu ersetzen." Das Problem hierbei ist die Auflösung des Bestandsschutzes. Es sind alte Leitungen verlegt mit klassischer Nullung, es könnte also kein RCD eingesetzt werden. Einige Leitungen müssten aber verlängert werden, wodurch sich eine Änderung an der bestehenden Anlage ergibt. Vom rein rechtlichen her müsste doch dann die Installation der betreffenden Leitungen komplett neu gemacht werden oder nicht? 2. Frage: Die Leitungen die nicht verlängert werden müssen könnten bleiben oder was meint Ihr? Nachfragen bei meinen ehemaligen Meister-Mitschülern haben leider ergeben, daß jeder nichts genaues weiß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Wenn man eine Verteilung tauscht, muss man nicht die gesamte Installation erneuern. Man sollte die Verteilung nur so bauen, das der alte Teil (klassischen Nullung) und der Neue Teil möglichst getrennt aufgebaut wird. Was SMV heist, weis ich nicht.
    Ansonsten sind bei Verteilungen im gewerblichen Bereich normalerweise auch Abgangsklemmen vorschrift, deshalb kann man in der Regel die Verteilungen auch so aufbauen, das alle Leitungen lang genug sind. Bei klassischer Nullung muss man dabei aber aufpassen evtl. brauchst du dann Hutschienen aus Kupfer.
     
  4. #3 rothmans, 04.03.2013
    rothmans

    rothmans Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Danke für die schnelle Antwort.
    Es wurde in diesem Bereich des Betriebes nichts weiter beanstandet als die Verteilung, es soll nichts neu installiert werden. SMV Verteilungen sind alte Verteilungen aus DDR Zeiten, die in Betrieben montiert wurden, mehrere quadratische Metallkästen aneinandergereiht, wie im Baukastensystem, darin waren dann Sicherungen und Schütze usw. montiert.

    smv.jpg

    So siehts aus. (Archivbild)


    Wie auf diesem Bild ersichtlich ist es nicht so einfach dort einen Kleinverteiler dafür anzubauen und die Leitungen nicht verlängern zu müssen.
    Desweiteren handelt es sich um ein Gewerbe, für das m. M. nach andere Vorschriften gelten und es ist auch viel Wasser in diesem Gebäudetrakt im Spiel.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Ich kenne die Teile, die heißen aber SNV. Ich hab schon hunderte davon zusammengeschraubt und auch da wo ich arbeite gibt es noch so 15-20 davon.
    Wenn du dort einen 4-6 Feld breiten WS Wandschrank der Firma Striebel und John anbaust und die beiden Rohre kürzt, die dahinter nach unten gehen, kannst du alle Leitungen oben einführen und auf Klemmen auflegen ohne das eine zu kurz ist. Theoretisch kannst du auch den Wandschrank wieder auf Abstand setzen und unten auch Klemmleisten einbauen und die Rohre lassen.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Leitungssucher

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Wir ersetzen so etwas i.d.R. durch Hensel Enystar Schaltgerätekombinationen oder vergleichbare (Siemens, Eaton Moeller, ...). Welche Anforderungen für diesen Teil gelten musst du anhand der äußeren Einflüsse definieren, aber mir fällt spontan nicht ein, was Hensel Enystar oder Mi nicht leisten könnten, was das bisherige vermag ...

    Häufig gestellte Anforderungen des VdS:

    - Typenschild, Schaltungsunterlagen, Klemmenbeschriftung und Betriebsmittelkennzeichen gem. DIN VDE 0100-510 Abs. 514.5 sowie DIN VDE 0660-600.
    - Fehlerstromschutzschalter nach DIN VDE 0100-410 Abs. 411.3.3
    - N-Trennklemmen für Stromkreise unter 10mm² nach DIN VDE 0100-718 Absch. 482.1.9
    - Berührungsschutz Fingersicher mit Systemzubehör herstellen
    - Einhaltung der Schutzklasse (Schutzisolierter Aufbau und Kennzeichnung der Tragschienen, die als PE, PA oder PEN genutzt werden in SK II-Verteilern)

    Abhängig vom Einsatzort wird oft min. Überspannungsschutz Typ 2 gefordert für jede Verteilung.
    Aus Brandschutzgründen i.d.R. FI <=300mA für alle Stromkreise.

    Eine Trennung von PEN, PE und N ist erforderlich bei gemischten Installationen. Es ist ratsam Platz für die Umrüstung zu FI + TN-S vorzusehen oder vorbereitende Maßnahmen zu treffen, sofern die Umrüstung absehbar geschehen soll (Absprache Kunde).

    Der Verteiler ist ein eigenes Werk und unabhängig vom Rest der Installation - Der Anschluss ohne FI für die TN-C-Abgänge entspricht den Regeln der Technik.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Das sind die Plastikkisten mit dem durchsichtigen Deckel.
    So einen Sch.... hat bei uns vor meiner Zeit auch einer mal eingebaut. Für Industrie völliger Müll. Schon von der mechanischen Festigkeit her. Wenn mal ein Stapler 2 Gitterboxen umwirft knallt es. Außerdem brauchst du sehr viel Wandfläche für sehr wenige Abgänge. Es hat zwar etwas überedungskunst gekostet, aber bei uns werden nur noch Stand und Wandschränke aus Metall verbaut. Gerade die durchsichtigen Plastiksachen vertragen ganz schlecht unser verstäubten Kühlschmierstoff in der Luft. Wenn du bei uns so einen Hensel Feuchtraumverteiler mit den durchsichtigen Türen installierst, hast du nach 2-3 Jahren keine Türen mehr, weil die zerbröselt sind.
    Wie gesagt ein Schrank aus Metall ist im Gewerbe immer besser und auch kaum teurer, weil du auch nur die halbe Zeit brauchst, um ihn zusammenzubauen.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Leitungssucher

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Und da, wo ich diese Verteiler momentan auch einsetze, habe ich durch massig Spitz- und Tauwasser über die Jahre mit Rost zu kämpfen an den Metallschränken - Sowas muss eben der Umgebung angepasst sein ...

    Die Deckel und Türen gibt es auch nicht durchsichtig ...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    In manchen Hallen bei uns hast du gerade im Winter mitunter 95% Luftfeuchte und es tropft überall von der Decke aber ich hab an keinem unserer Schränke bisher auch nur einen Rostfleck gesehen und die sind schon 10 Jahre drin.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Leitungssucher

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Die Verunreinigungen des Wassers in Kombination mit den Lackschäden fördern das ganze sicherlich, aber es hat sich an verschiedenen Stellen auf dem Gelände als unpraktikabel erwiesen - dort befinden sich nun einmal viele Verteiler ungeschützt im Freien ... Das eine Sammelbecken stinkt nach Ammoniak, das andere nach Schwefel - du kannst Dir aussuchen, was schlimmer ist ;)
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

    Die von Striebel sind nicht lackiert sonder Pulverbeschichtet. Wenn es SKI sein darf gibt es auch welche aus Edelstahl bei Rittal glaub ich.
    Ich möchte ehrlich keine solchen Plastikteile mehr haben. Das geht schon damit los, das da kein Schloß dran ist.
     
Thema:

Umrüstung SMV zu neuer Verteilung

Die Seite wird geladen...

Umrüstung SMV zu neuer Verteilung - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung Halogen auf LED

    Umrüstung Halogen auf LED: Hallo, habe im Wohnzimmer eine Riesen Lampe an der 8 Halogenspots mit je 35Watt angesteckt sind. Nun wollte ich diese durch je 3 Watt LED...
  2. Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

    Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung: Hallo! Ich habe gestern mit einem Kollegen darüber diskutiert, ob es tatsächlich so viel Ersparnis für einen Betrieb bringt komplett auf...
  3. Verkabelung bei Umrüstung Deckenspots Halogen durch LED

    Verkabelung bei Umrüstung Deckenspots Halogen durch LED: Hallo zusammen, ich möchte gerne ich in einer Mietwohnung die Halogendeckeneinbauspots (Zwischendecke) durch LED ersetzen. Auch gute Retrofit...
  4. Herdanschluss / Umrüstung Verteilerkasten

    Herdanschluss / Umrüstung Verteilerkasten: Moin! Nachdem gestern unser Herd in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist (keine Ahnung wieso, war allerdings auch nicht mehr der neuste), habe...
  5. DRINGEND! Umrüstung von Leuchtrahmen Neon auf LED

    DRINGEND! Umrüstung von Leuchtrahmen Neon auf LED: Hallo allerseits! Ich schreibe hier im Auftrag der Firma Bavaria Film International und brauche dringend Hilfe. Es geht um Leuchtrahmen für...