1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umschaltung 400V auf 230 V

Diskutiere Umschaltung 400V auf 230 V im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Experten mir ist eine Miele WaMa PW 5065 zugeflogen , das Ding ist eine gewerbliche Waschmaschine, die bisher mit 400V betrieben...

  1. #1 silberwolf, 28.09.2016
    silberwolf

    silberwolf Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten

    mir ist eine Miele WaMa PW 5065 zugeflogen , das Ding ist eine gewerbliche Waschmaschine, die bisher mit 400V betrieben wurde. ( Anschluss 4 polig , SL+N+P1+2P )
    Am meinem Waschplatz ist nur ne normale 230 V Schuko Steckdose. Die WaMa kann laut Bedienungsanleitung und Typenschild auch auf 230V "umgeschaltet" werden , nen Schaltplan dafür habe ich natürlich nicht.

    Ich geh davon aus, dass der Sinn des 400v Betriebes der Maschine in der Pararallelschaltung der Heizwiderstände mit 2 Phasen liegt.

    wenn ich sie nun mit 230V , also nur mit einer Phase ansteuere , die ich auf die P1 oder P2 klemme lege , dann betreibe ich damit ( vermutlich ) auch nur einen Heizstab

    wenn ich die Klemmen P1+P2 überbrücke, dann liegen beide Heizstäbe parallel an und sie Sicherung fliegt mir vermutlich um die Ohren

    bliebe also noch ,Klemmen P1 oder P2 zu belegen und die Heizstäbe in Reihe zu schalten, und die Heizzeit zu verlängern.
    ( zu beachten wäre noch , auf welcher der beiden Klemmen die übrige Stromversorgung liegt )

    in einen andern Forum schreibt ein User :

    Zitat >>>

    Hallo Leute,

    mir ist eine PW5065 zugelaufen. FI Schalter löste aus. Nach kurzem Messen war klar, dass der Heizstab kaputt war.

    Nach der Demonatge beider Heizschlangen durfte ist feststellen, dass ein Heizstab sich im Neuzustand befindet und ein Heizstab sich einen Kalkmantel zugelegt hat.

    Nun meine Frage:

    Das Gerät ist lt Typenschild ausgewiesen mit einer Heizleistung von
    400V N2 5,5 kW oder 230V 2,65 kW.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um 2 Heizstäbe a 2,65 kW 230V handelt und bei der 230V Umrüstung ein Heizstab deaktiviert wird, bzw die entsprechende Phase einfach unbeschaltet bleibt ??

    Oder wurde hier die Umrüstung nicht ordenltich gemacht ( da man dann bei 230V ja immer einen nutzlosen Heizstab hat ) ?? ...

    Zitat Ende <<<

    wer hat neinen Schaltplan für die PW5065 bzw für die Umrüstung ?
    oder wer hat Erfahrungen mit dieser Art Umrüstung ?
    LG und für Info vielen Dank

    PS : Auszug aus Handbuch :

    Soll das Gerät auf eine andere Spannungsart umgeschaltet
    werden, ist die Umschaltanweisung auf dem Schaltplan zu
    beachten. Die Umschaltung darf nur vom autorisierten Fachhandel
    oder dem Miele Kundendienst durchgeführt werden. Zusätzlich
    muss die Einstellung Heizleistung angepasst werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 28.09.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    37
    AW: Umschaltung 400V auf 230 V

    Gebrauchsanweisungen
    Da solltest du evtl Infos dazu finden
    Ich kenne das Gerät net aber je nach Modell ist es mit einfach 2 Drähte tauschen net getan m.w.

    Mfg Dierk
     
  4. Kennie

    Kennie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umschaltung 400V auf 230 V

    Moin,
    du gehst rech in der Annahme, dass du die Maschine intern auf 230V umverdrahten kannst. Damit wird, wie du richtig vermutet hast, auch die Heizleistung geringer und die Programmlaufzeiten dadurch länger. Aber, die 5065 ist für beide Netze geeignet.

    Ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher, die Steuerung der Maschine müsste auf L1 liegen. D.h. 230V Betrieb ist mit L1 und N möglich.
     
Thema:

Umschaltung 400V auf 230 V

Die Seite wird geladen...

Umschaltung 400V auf 230 V - Ähnliche Themen

  1. Frage zu BJ 6523U/BJ 6524U und Umschaltung bei BJ 6524U zw. Phasenan- und Phasenabsch

    Frage zu BJ 6523U/BJ 6524U und Umschaltung bei BJ 6524U zw. Phasenan- und Phasenabsch: Hallo, wir haben eine Deckleuchte mit 6 x LED's von OSRAM (OSRAM LED SUPERSTAR CLASSIC P 40 E14 / Dimmbar) und haben uns den Dimmer BJ 6523U...
  2. Siedle HT611 Gong statt Summer. Problem mit der Tür umschaltung.

    Siedle HT611 Gong statt Summer. Problem mit der Tür umschaltung.: Guten Tag, habe folgendes Problem. In der Wohnung ist von Siedle ein HT611 mit einem Summer angebracht. Nun wollten wir diesen durch einen Gong...
  3. Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!

    Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!: Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig ! Vorab die Info, dass wir einen Zweitarifzähler haben HT/NT, der in der Zeit von 22.00h - 06.00h...
  4. Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung fehler ?

    Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung fehler ?: Hallo , ich lerne Elektroniker für Betriebstechnik . Nun sollen wir eine Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung aufbauen virtuel am PC. Nun...
  5. Motorlastumschaltung

    Motorlastumschaltung: Hallo liebe Forums Gemeinde habe ein kleines Problem für das ich nach einer kostengünstigen lösung suche. Muss einen Raumaustragungsmotor 220 V...