1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstellung von Hallogen auf LED

Diskutiere Umstellung von Hallogen auf LED im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo guten Tag, ich bin neu in diesem Forum. Durch Google bin ich darauf gestoßen und habe mich hier angemeldet, weil ich die Antworten auf...

  1. #1 calendula13, 04.10.2012
    calendula13

    calendula13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo guten Tag,


    ich bin neu in diesem Forum. Durch Google bin ich darauf gestoßen und habe mich hier angemeldet, weil ich die Antworten auf Fragen meist verstanden habe, :)
    denn ich habe auch eine Frage.

    Als Strom noch preiswert war, hat mein Vater einen Sternenhimmel im Wohnzimmer bauen lassen. Jetzt bewohne ich die Wohnung. Mittlerweile ist der Strom so teuer geworden, dass ich das Licht kaum noch anmachen. Die Decke hat 87 Stück Lämpchen á 10 Watt und 10 Strahler mit je 35 Watt. In der Zwischendecke sind jeweils 4 Trafos á 250 Watt und 2 á 100 Watt. Hinter dem Lichtschalter (Dimmer) ist noch etwas eingebaut, ich weiß aber nicht was das ist. Mein Vater sagte, das wären Sicherungen, damit uns die Bude nicht abbrennt. Aber eigentlich ist der Sicherungskasten im Flur. Vielleicht kann sich jemand der Ahnung hat, denken, was das sein könnte. Ich kann mich erinnern, dass das es in einem Paket von Busch-Jäger war.
    Dazu habe ich jetzt ganz viele Fragen:
    M. E. sind die Trafos mit insgesamt 1200 Watt ständig am Strom angeschlossen, muss ich dann auch Stunde für Stunde (auch wenn das Licht aus ist) dafür bezahlen?
    Oder muss ich nur dafür bezahlen, wenn die Lampen an sind?
    Muss ich weniger bezahlen, wenn das Licht gedimmt ist?
    Kann ich jetzt einfach die Hallogen G4 Lämpchen mit G4 Hallogen austaschen um Geld zu sparen oder benötige ich einen größeren Umbau, z. B, dass die Trafos raus müssen? Die Trafos ausbauen, hieße, die ganze Deckenverkleidung abreißen um an diese Dinger zu kommen. Was ist mit dem Teil hinter dem Dimmer, muss ich die Wand da aufschlagen und das Ding zu entfernen?
    Wenn mir jemand auf diese vielen Fragen eine Antwort geben könnte, wär ich sehr froh. Ich habe nämlich immer eine dimmense Stromrechnung und den Eindruck ich bräuchte ein ganzes Kernkraftwerk für mich allein:D.
    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für die Mühe, die sich jemand mit meinem Problem macht.
    Vielen vielen Dank.
    Calendula12
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 04.10.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Was möglich ist und was nicht kann man so nicht beurteilen.

    zunächst einmal müsste man wissen
    - welche Dimmer verbaut wurden
    - was genau damit "das wären Sicherungen, damit uns die Bude nicht abbrennt" gemeint ist. Mir fällt da nix zu ein außer noch ne Feinsicherung
    - welche Trafos verbaut wurden, Problem Mindestlast

    dann muss man beachten das die Halogentrafos 11,5V AC haben und LED oft mit 12V DC betrieben wird und ein einfaches 1:1 auch hier scheitert


    Nein, Strom wird nur verbraucht wenn das Licht an ist.
    evtl. standby verbrauch bei elektronischen Dimmern mal außen vor gelassen bzw. sie net mehr 100% abregeln


    Wie gut das die Dinger 300Jahre halten ;)



    Mfg Dierk
     
  4. #3 Strippentod, 04.10.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Hmm, vielleicht ein Leistungszusatz? (Gibts die überhaupt in UP?) Weil ich glaube nicht das du deine 1220 W mit nur einem Dimmer betreibst. Bei den meisten ist da bei 500-600 W Schluss.

    Nur bedingt. Die Leistungsabnahme sinkt leider nicht proportional mit der Helligkeitsabnahme, daher ist Dimmen nicht unbedingt die Super-Idee zum Strom sparen, zumal der Dimmer selbst ja auch Strom benötigt.

    Sicher das du die Trafos nicht über einen der 35er Spots erreichst? Ansonsten erwartet dich der Deckenabriss spätestens wenn einer der Trafos aussteigt. Mindestens einer fährt schon im Überlastbereich, wenn die Gesamtleistung der Trafos nur 1200 W und die angeschlossene 1220 W ist.

    Keine Ahnung, aber bevor du alles kaputthaust, mach mal ein Foto von dem Teil. ;)
     
  5. #4 Kaffeeruler, 04.10.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    dacht i auch dran, aber auch ich kann mich net an up. versionen erinnern.
    Oder es ist in up. kästen versteckt ?
    Aber recht könntest du damit haben

    Mfg Dierk
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.864
    Zustimmungen:
    88
  7. #6 Kaffeeruler, 04.10.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Ok, up war evtl. die falsche Wortwahl in Zusammenhang mit


    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.864
    Zustimmungen:
    88
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Naja Sicherungen baut man nicht in Schalterdosen und Dimmer haben in der Regel Sicherungen drin. Ich denke mal, das das ein Leistungszusatz ist, weil mit einem Dimmer kannst du diese Leistung nicht steuern.
     
  9. #8 Ahnungsloser, 05.10.2012
    Ahnungsloser

    Ahnungsloser Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil - sind ja 6 Trafos - war also Unsinn mit den 100A.
     
  10. #9 calendula13, 13.11.2012
    calendula13

    calendula13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Hallo, vielen Dank für Eure vielen Hinweise und Tipps.
    Als ich dem Link nachgegangen bin, fiel's mir wieder ein. Busch-Jaeger 6593 U Zentraldimmer. Diesen Dimmer haben wir und dann gibt es noch ein Erweiterungsteil, das haben wir auch. Dass die Trafos kaum Strom brauchen, habe ich jetzt verstanden. Aber aus Euren Antworten geht nicht hervor, ob ich die Halogenbirnchen gegen LED-Birnchen austauschen kann, ohne dass was kaputt geht. Die Trafos sind elektronisch, da kann ich mich noch dran erinnern. Neue Sicherungen sind im Sicherungskasten auch eingebaut worden. Ich versuche mal, ein Foto hochzuladen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir aber noch sagen könntet, ob ich nur die Leuchtmittel austauschen kann.
    Danke an alle !!! PICT0952.jpg PICT0954.jpg PICT1096.jpg
     
  11. #10 Strippentod, 13.11.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Umstellung von Hallogen auf LED

    Wie von Dierk schon angemerkt, müsste man dazu die Daten der Trafos wissen (und wieviel Lampen momentan an welchem angeschossen sind und was genau als LED-Erstaz in Frage kommen soll)
    Leider kann man das aus den Fotos nicht erschliessen. Wir hätten auch nix dagegen, wenn die etwas schärfer wären.
     
Thema:

Umstellung von Hallogen auf LED

Die Seite wird geladen...

Umstellung von Hallogen auf LED - Ähnliche Themen

  1. Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811

    Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811: Unsere Wohnanlage ist von 1975, 6 Etagen, 24 Wohnungen kennt sich jemand mit der Sprechstelle (noch ohne Telefonhörer) THT424-01B aus, diese war...
  2. Umstellung von Siedle HT311 auf HTA811

    Umstellung von Siedle HT311 auf HTA811: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, sonst werd ich noch verrückt... Ich möchte die wonungsstation siedle HT311 gegen die station HTA811...
  3. Geplante umstellung Allgemeinbeleuchtung auf LED

    Geplante umstellung Allgemeinbeleuchtung auf LED: In unserer Eigentums Wohnanlage gibt es in den 4 Wohnblöcken und einem Hochhaus in den Treppenhäusern, Kellergängen und Außen viel...
  4. Umstellung Einbauleuchten auf LED

    Umstellung Einbauleuchten auf LED: Hallo, ich habe eine Frage an Euch. Wir haben in einigen Räumen in den Holzdecken Einbauleuchten mit Halogenglühlampen. Wir möchten auf...
  5. Umstellung auf BM für 2 Außenlampen

    Umstellung auf BM für 2 Außenlampen: Hallogibt es die Möglichkeit, 2 Aussenlampen mit 1 BM zu schalten?Vorhanden sind: 1 Ausschalter im Flur, an dem beide Phasen zu den jetzigen...