1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

Diskutiere Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Habe in einem Haus drei Zähler. Einer davon wird aber im Moment nicht genutzt, da ein Nebenbau bevor das Haus gekauft wurde vom...

  1. #1 homer092, 28.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Habe in einem Haus drei Zähler. Einer davon wird aber im Moment nicht genutzt, da ein Nebenbau bevor das Haus gekauft wurde vom Vorbesitzer auf einen Zähler mit einer Zuleitung gelegt wurde. Daher ist jetzt ein Zähler ungenutzt. Aber eventuell soll in einigen Jahren mal wieder ne neue Zuleitung dahin um daraus eine Mietswohnung zu machen.

    Lohnt es sich dann den Zähler abzumelden und irgendwann wieder an? Oder lieber die 5 EUR im Jahr gezahlt an Grundgebühr? Was kostet es so einen Zähler ab-/anzumelden? Geht nur um den Zähler, am HAK etc. müsste nichts verändert werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    Wenn es nur 5€ im Jahr sind, lass ihn drin.
     
  4. #3 homer092, 28.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    ja ich meine es waren nur 5 EUR pro Jahr für die Gebühr für den Zähler. Und zähler Abmelden und dann neuer Zähler wäre wohl teuer oder? da kommt ja dann die Kosten für den neuen Zähler, dann muss ja wahrscheinlich die Anlage abgenommen werden vorher da es ja eine Anlage von ca. 1960 ist wird das bestimmt auch probleme geben oder? Also besser dran lassen :)
     
  5. #4 Jörg67, 28.09.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    Also hier ist es so, anrufen, abmelden und Zählerstand durchgeben. Der Zähler bleibt drin. Irgendwann wieder anmelden.

    Und bist Du sicher daß es nicht mehr kostet? Hier haben wir Zählermiete plus festen Leistungspreis, das wird ein teurer Spaß wenn man gar keinen Strom verbraucht :D
     
  6. #5 homer092, 28.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    geht um einen bekannten muss den mal nach den details fragen, aber er meinte es sind nur unerhebliche beträge im jahr und sonst nix. Kommt immer nur für den Zähler ne rechnung über ca. 5 EUR.
    Ein anderer Elektriker meinte mal bei uns beim VNB ist das so, dass man 5 EUR zahlt im jahr, und das anmelden wird sehr teuer.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    Bei uns gibt es auch Tarife, ohne oder mit geringer Grundgebühr wenn man weniger als 500KWH/Jahr (glaub ich) braucht. allerdings kostet dann die KWH so etwa das doppelte. Kann ja sein, das man sich bei Mietwohnungen das aus und einbauen der Zähler spart und nur auf so einen Tarif umstellt, wenn kein Verbrauch da ist.
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    Nenn doch mal die Wohngegend und VNB, gewisse leute hier kennen sich mit den VNB aus das sie vllt direkt eine Angabe machen koennen.

    gruss
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

    Wenn nur 5,- € bezahlt werden würde ich es so lassen. Kann ich mir aber fast nicht vorstellen. Interessant wäre jetzt der VNB.
     
Thema:

Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein?

Die Seite wird geladen...

Ungenutzter Zähler - Abmelden ja/nein? - Ähnliche Themen

  1. Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis?

    Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis?: Hallo Leute, ich grüße euch und bitte euch um den Rat, nämlich ich sollte einen neuen Stromzähler kaufen (für Einfamilienhaus, Zweitarifen, 3...
  2. L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?

    L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?: Hallo zusammen, was passiert, wenn man zwei L1-Leiter, die über zwei unterschiedliche Stromzähler geführt wurden, wieder miteinander verbindet?...
  3. Zählerschrank OAR - Schalter

    Zählerschrank OAR - Schalter: Hallo Leute wir haben in unserem Keller vor einem Jahr einen neuen Zählerschrank bekommen. Zusätzlich wurden 3 Zuleitungen (5x10mm^2) für...
  4. Suche einen Digital - Zählerbaustein

    Suche einen Digital - Zählerbaustein: Hallo, ich habe vor, einen Geigerzähler zu bauen. Habe auch einen passablen Bauplan gefunden. Dieser sieht vor, die Impulse nicht akustisch...
  5. Wandlerzähler

    Wandlerzähler: Hallo Forum, von einer Fertigungshalle soll der Verbrauch erfasst werden. Es geht nur um den Überblick und braucht nicht abrechnungsfähig zu...