Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand

Diskutiere Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Zusammen Ich hab zwar verstanden was im Bezug auf die Funktionen der Unterschied zwischen einer Induktivität und einem Widerstand ist aber...

Schlagworte:
  1. #1 iverson003, 07.08.2017
    iverson003

    iverson003 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich hab zwar verstanden was im Bezug auf die Funktionen der Unterschied zwischen einer Induktivität und einem Widerstand ist aber ich weiss nicht genau wieso.
    Ein Widerstand ist ein Draht aufgewickelt auf einen Träger, eine Induktivität ist auch ein Draht aufgewickelt auf einen Träger. Wo liegt aber der Unterschied?
    Eine Induktivität lädt sich bei Gleichspannung auf, ein Widerstand allerdings nicht, warum?
    Ist ein Widerstand so gewickelt, dass sich die Felder aufheben und somit nur der Widerstand durch den Draht besteht? Oder wird sogar ein anderes Drahtmaterial verwendet, damit der Widerstand höher wird (weniger gute Leitwirkung)?

    Auf meiner Suche bin ich immer nur auf die Unterschiede der Funktion gestossen, weshalb allerdings die Funktion anders ist jedoch nicht.

    Mit freundlichen Grüssen
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    45
  4. #3 iverson003, 08.08.2017
    iverson003

    iverson003 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @xeno
    Ja das ist mir bewusst. Aber vereinfacht gesehen kann man sagen, dass ein Widerstand rein ohmisch ist und eine Induktivität rein induktiv.
    Aber weshalb? (auf den Aufbau bezogen). Beide Elemente sind eigentlich gewickelter Draht. Was macht, dass beim Widerstand praktisch keine Induktivität auftritt und im Gegenzug bei der Spule praktisch kein ohmscher Widerstand.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.802
    Zustimmungen:
    344
    Die vereinfachte Sichtweise ist halt falsch. Ein gewickelter Widerstand hat die gleiche induktivität wie eine gewickelte Spule mit gleicher Windungszahl, Länge gleichem Durchmesser und gleichem Kernmaterial.
    Man optimiert die Teile nur dahin, was sie sein sollen.
    Ein Widerstand wickelt man aus Draht mit einem hohen Widerstand, mit möglichst wenigen Windungen und auf einen Kern, der kein Magnetmaterial enthält. Und eine Induktivität wickelt man mit gut leitfähigem Draht mit vielen Windungen und einem Kernmaterial, das den Magnetfluss verstärkt. Die Verringerung des Widerstandes treibt man für bestimmte Anwendungen bis zur Supraleitung indem man mit flüssigem Helium kühlt.
     
    Günther gefällt das.
  6. #5 iverson003, 08.08.2017
    iverson003

    iverson003 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @bigdie
    Okey vielen Dank. Das beantwortet meine Frage optimal und verständlich.
     
  7. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    45
    Deswegen unterscheidet man ja bei Berechnungen immer "ideale" und "reale" Bauteile.
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 e-radler, 15.09.2017
    e-radler

    e-radler Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Durch mehr Windungen, ggf.um einen Kern, wird die gewünschte Induktivität einer Drossel erhöht. Die Bauart kann frequenzbedingt sein. Ein Widerstand muss nicht unbedingt Windungen haben, sondern kann auch ein Stück schwer-leitendes Material sein.
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.166
    Zustimmungen:
    206
    Der Unterschied zwischen Induktivität und Widerstand ist in diesem Fred bereits im 2. Beitrag nicht vernünftig beantwortet worden.

    Antwort:
    Ein drahtgewickelter Widerstand wird, im Gegensatz zu einer Induktivität, bifilar gewickelt.

    Gruß Gert
     
    xeno gefällt das.
Thema:

Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand

Die Seite wird geladen...

Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede KNX Tastsensor2,3,4

    Unterschiede KNX Tastsensor2,3,4: Hallo zusammen, wo liegen die Hauptunterschiede beim Tastsensor2 zum neueren Tastsensor3 oder sogar zum eben erschienenen Tastsensor4? In der...
  2. Unterschiede Geyer Serie Vario und Primo

    Unterschiede Geyer Serie Vario und Primo: Hallo, kann mir jemand von den "alten" Hasen mitteilen, worin der Unterschied zwischen Geyer Vario und Primo UP 3 reihig liegt? Hintergrund, ich...
  3. Unterschied 400V und 500V ?

    Unterschied 400V und 500V ?: Hallo, ich habe von meinem Chef eine Aufgabe bekommen, die ich möglichst genau beantworten möchte, um meine Übernahme im Sommer zu verbessern....
  4. Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z

    Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z: Hallo Ich habe in meinem Einfamilienhaus Baujahr 1983 noch einen Zählerschrank Hager System80, dieses Programm gibt es von Hager aber schon lange...
  5. zwei unterschiedliche Batterien parallel schalten

    zwei unterschiedliche Batterien parallel schalten: Hallo, leider kenne ich mich nicht aus und weiß auch nicht, ob ich hier richtig bin... Meine Frage: Kann ich zwei Batterien parallel schalten?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden