1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

Diskutiere Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! In meinen Unterlagen, Lehrgängen, Büchern etc. ist immer wieder die Rede von entweder nur Potenzialausgleich oder dem zusätzlichen...

  1. #1 homer092, 13.04.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    In meinen Unterlagen, Lehrgängen, Büchern etc. ist immer wieder die Rede von entweder nur Potenzialausgleich oder dem zusätzlichen Potenzialausgleich.

    Außerdem, dass beim Potenzialausgleich min. 6mm² verlegt und beim zusätzlichen nur 4mm² verlegt sein muss.

    Was ist denn da der Unterschied? Also wo spricht man vom Potenzialausgleich und wo von zusätzlichem Potenzialausgleich? Und was ist Hauptpotenzialausgleich? das selbe wie Potenzialausgleich?

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 homer092, 17.04.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    weiß keiner eine Antwort? :(
     
  4. #3 elecalle, 18.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2011
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Also

    unter Potentialausgleich versteht man jeden Potentialausgleich an sich.
    Man unterscheidet jedoch unter Hauptpotentialausgleich und zusätzlichem Potentialausgleich.

    Der Hauptpotentialausgleich ist der, der meist zweckmäßig im Hausanschlussraum angeordnet ist. Er wird über eine Erdungsschiene ausgeführt.
    An ihm sollte z.B folgendes, wenn vorhanden, angeschlossen werden:

    - Hauptschutzleiter (PEN vom Hausanschlusskasten)
    - Haupterdungsleiter (Fundamenterder)
    - Hauptwasserrohr
    - Hauptgasrohr
    - Schutzleiter der Stromkreise (Verteilung)

    Querrschnitt ist laut VDE festgelegt und muss mind.

    6mm² Kupfer, 16mm² Aluminium oder 50mm² Stahl sein.

    Der zusätzliche Potentialausgleich könnte z.B

    - IT-Systeme wenn die Bedingung für das automatische Abschalten der Stromversorgung zum Schutz bei indirektem Berühren nicht erfüllt werden können.

    sein.
     
  5. #4 homer092, 18.04.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    aber Badewanne & Co wird ja auch auf die HES geführt. Ist doch im prinzip also auch am Hauptpotenzialausgleich angeschlossen oder?
     
  6. #5 elecalle, 18.04.2011
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Sorry, ja sollte eigentlich in die obere Liste!
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Hallo
    Der PEN kommt aber nur bei TN-C netz auf den Hauptpotentialausgleich im TT-Netz nicht.
    Badewanne und Co ist nicht mehr Vorschrift, wenn man es trotzdem machen will, ist ein örtlicher PA in der jeweiligen Wohnung günstiger.
    Ebenfalls auf den Hauptpotentialausgleich gehört aber die Erdung von Antennen und Netzwerkleitungen, eine Verbindung zum Erder des Antennenmastes bzw der Blitzschutzanlage.
     
  8. #7 Zelmani, 18.04.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Hallo,

    als Ergänzung und weitere Klarstellung von mir noch zwei Dinge:

    1) der "Hauptpotentialausgleich" heißt heute "Schutzpotentialausgleich", der "zusätzliche Potentialausgleich" heißt "zusätzlicher Schutzpotentialausgleich".
    2) in den Schutzpotentialausgleich sind einzubeziehen alle leitfähigen Gebäudeteile, die von außen eine Spannung in das Gebäude einführen können. Beim zusätzlichen Schutzpotentialausgleich geht es darum, die leitfähigen Körper fest installierter Betriebsmittel mit allen gleichzeitig berührbaren fremden leitfähigen Teilen zu verbinden, damit diese im Falle eines Körperschlusses dasselbe Potential haben! Die Frage hier ist also nicht, "Ist die Badewanne über das Abflussrohr bereits an die HES angeschlossen?", sondern ist beispielsweise der DLE über einen zusätzlichen Schutzpotentialausgleichsleiter mit der Badewanne verbunden?".

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  9. #8 Strippentod, 18.04.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Grunsätzlich mal folgendes:
    Als Potentialausgleich wird eine (elektrisch gut leitfähige) Verbindung zwischen allen leitfähigen Teilen (Wasser,-Heizungsrohre, Antennen, ect..) bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potetiale und somit eine elektrische Spannung zwischen ihnen verhindern oder zumindest stark reduzieren, sowie den Erdungswiderstand minimieren soll.

    Zum Thema zusätzlicher Schutzpotetialausgleich aka örtlicher Potetialausgleich hat sich einiges geändert:
    Wenn ein Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene (also der Hauptpotentialausgleich) vorhanden ist, darf der zusätzliche Schutzpotentialausgleich ersatzlos entfallen.
    Die Norm empfiehlt, wenn kein Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene vorhanden ist, lieber diesen nachzurüsten, als einen zusätzlichen Schutzpotentialausgleich zu errichten.
    Erst wenn das nicht geht, dann gelten einige Anforderungen:
    Der SEBT muss den Anforderungen an Schutzleiter genügen. Er braucht nicht mehr zwangsläufig mindestens 4mm² stark sein. Bei geschützter Verlegung kann jetzt durchaus 2,5mm² Cu ausreichend sein. Es wird jetzt explizit gefordert, die Verbindung vom SEBT zum Installationsverteiler separat zu verlegen.

    Und zum Thema "Badewanne und Co"
     
  10. #9 homer092, 18.04.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Verbindung zum Installationsverteiler seperat verlegen? Was meinst du mit Installationsverteiler? Muss ich also von der HES zur Unterverteilung / Sicherungskasten eine extra PE-Verbindung zur machen?
     
  11. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Das Badewanne & Co nicht mehr nötig ist solltest Du eigentlich wissen.

    Lutz
     
Thema:

Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

Die Seite wird geladen...

Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich? - Ähnliche Themen

  1. Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?

    Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?: hi, es gibt ja: https://www.gira.de/service/presse/artikel.html?a2cid=2754 das sieht ja sehr gut aus. Aber wo ist der Unterschied bei der...
  2. Unterschiedliche Phasen für EDV Stromkreise?

    Unterschiedliche Phasen für EDV Stromkreise?: Hallo, für die EDV plane ich einen separaten RCD und überlege gerade, ob ich hier 2 oder 4 pol brauche. Sollte man überhaupt verschiedene Phasen...
  3. Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand

    Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand: Hallo Zusammen Ich hab zwar verstanden was im Bezug auf die Funktionen der Unterschied zwischen einer Induktivität und einem Widerstand ist aber...
  4. Unterschied LSS 2.pol oder mitschaltendem NA

    Unterschied LSS 2.pol oder mitschaltendem NA: Hallo, bei der Durchsicht der Leitungsschutzschalter bei ABB finde ich sowohl 2-polige LSS als auch "Ausführung mit mitschaltendem Neutralleiter....
  5. Qualitätsunterschiede bei Battieren hinsichtlich des Auslaufens?

    Qualitätsunterschiede bei Battieren hinsichtlich des Auslaufens?: Wollte mal fragen, wenn man nur immer Batterien von Lidl und Aldi kauft, ob es da Qualitätsunterschiede gibt, hinsichtlich des auslaufens oder...