1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterverteilung und "Stromstahlen"

Diskutiere Unterverteilung und "Stromstahlen" im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich wollte mal Nachfragen, ob und ggf. wie eine Unterverteilung in einer Wohnung gegen "Stromstrahlen" (neben an sind zwei Kinderzimmer)...

  1. #1 walter12, 09.12.2010
    walter12

    walter12 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mal Nachfragen, ob und ggf. wie eine Unterverteilung in einer Wohnung gegen "Stromstrahlen" (neben an sind zwei Kinderzimmer) absichern kann ?

    VG
    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 09.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Unterverteilung und "Stromstahlen"

    EMV gerechte inst.
    Netzfreischalter
    wären eine lösung.

    Neu ,Umbau, bestehende Anlage, umrüstung möglich , max. kosten ?????

    Mfg Dierk
     
  4. #3 walter12, 09.12.2010
    walter12

    walter12 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteilung und "Stromstahlen"

    Was bedeutet EMV ?

    Da der komplette Verteiler/ Sicherungskasten vergrössert wird (KNX EIB wird neu eingebaut), könnte man den Verteiler gleich Strahlungsarm gestalten. Es sind bereits zwei Sicherungskästen mit ins. 96 Sicherungsmöglichkeiten für den neu einbau vorhanden.


    Es ist mit dem Elektriker abgesprochen, dass die vorhandenen Kabel gegen Feuchtraumkabel ausgetauscht werden. Außerdem bekommt jede Steckdose eine eigene Leitung (doppel Dosen eben eine 5x1,5 Leitung).




    Da die Leerrohre überwiegend mit M16 Leerrohren verkabelt sind, wollte ich mal Nachfragen, ob ich diese Leerrohre verwenden kann (5x1,5 oder 3x1,5 sollen rein) ?
     
  5. #4 Kaffeeruler, 09.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
  6. #5 walter12, 09.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
    walter12

    walter12 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteilung und "Stromstahlen"

    In der Wohnung werden überwiegend Feuchtraumkabel (HYM-J) in Leerrohre und entsprechenden Dosen verlegt. Die Dosen die nicht benötigt werden, werden später abgeschaltet sein.

    Da ich die Kabel und Dosen bereits habe, wollte ich mal Nachfragen, ob es auch geschirmte Leerrohre gibt ? Wenn ja, welche Firmen bieten sowas an ?
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Unterverteilung und "Stromstahlen"

    Hallo

    Du machst dir gedanken um Elektrosmog.

    Wenn du die Unterverteilung abschirmen willst dann nimmst du am besten einen massiven Schrank aus Leitendem Material, also zb einen Stahlschrank, natuerlich auch mit leitend montierter Fronttür die komplett über leitende Gummidichtungen schliesst.
    Wenn möglich würde ich die Verteilung weg versetzen, denn ein komplettes Abschirmen ist kaum möglich. Die Leitungen die die Zimmer mit Strom versorgen könnte man zwar mit geschirmten Kabeln ausfuehren, aber dann brauchst du auch abgeschirmte Enddosen, abgeschirmte Nachttischleuchten, ............
    Weil es das nicht gibt, bleibt dir nur uebrig, die Spannung die die Zimmer versorgt Abzuschalten. Alles andere kannst du vergessen. Wenn du EIB hast würde ich einen EIB Taster im Schlafzimmer installieren der dann das jeweilige Zimmer Stromfrei schaltet wenn man Nachts da ausschaltet. Eine andere moeglichkeit wären Netzfreischalter, die unter einigen Komfortseinbussen das Automatisch machen. Die Zuleitung die auf die UV geht müsste man dann auch noch irrgendwie abschirmen. Ob Nasskabel oder sonswelche, das hat mit E-Smog Abschirmung nichts zu tun. Das bringt rein gar nichts. Einzig und allein abgeschirmte Kabel (Mit einem Leitenden geflecht drumrum) bringt was. Natuerlich gibt es auch Stromkreise die dauernd unter Spannung sein müssen und Nachts nicht abgeschaltet werden können, die müssen dann halt so gut es geht komplett abgeschirmt werden. Wenn du noch weiter gehen willst dann gibt es sogar Tapeten aus leitenden Materialien, die aus einem Raum einen Faradayschen Käfig machen, also komplett gegen aussen Abschirmen.

    Wenn ich sage bringt was, meine ich damit die Physikalischen Messbaren eigenschaften und keinesfalls irrgendwelche Auswirkungen auf den Körper. Bis jetzt ist da immer noch keine Schädliche Wirkung bewiesen worden.
     
  8. #7 Lötauge35, 09.12.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Unterverteilung und "Stromstahlen"

    um die Strahlung im Kinderzimmer zu reduzieren, sollten diese zBsp. Handys oder schnurlos Telefone ausschalten.
    und in einem Metallbett schlafen, welches in Nord-Süd Richtung steht. ( Erdmagnetfeld ).
     
Thema:

Unterverteilung und "Stromstahlen"

Die Seite wird geladen...

Unterverteilung und "Stromstahlen" - Ähnliche Themen

  1. Zählerkasten mit RJ45 und Unterverteilungen

    Zählerkasten mit RJ45 und Unterverteilungen: Moin Moin, Ich will meiner Zählerkasten Neubauen. Einen für 2 Zähler(einer wird benutzt) und ein Verteilerfeld mit 7 Reihen. Jetzt bin ich mir...
  2. Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?

    Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?: Moin, Eine kleine frage. Es geht um einen Eingang der zu einerm Büro führt. Dieser Eingang ist zu gleich der 2 notausgan aus dem gebäude. Und nun...
  3. Neue Unterverteilung - Fragen zur Absicherung und Leitung

    Neue Unterverteilung - Fragen zur Absicherung und Leitung: Guten Morgen, wir haben vor einem halben Jahr ein Haus erworben und möchten nun den bestehenden Anbau ausbauen. Es liegt bereits ein Kabel (im...
  4. Bewegungsmelder mit Taster und Zeitschaltuhr / Zuleitung Unterverteilung

    Bewegungsmelder mit Taster und Zeitschaltuhr / Zuleitung Unterverteilung: Hallo WinkeWinke Ich hoffe mal auf fachmännischen Rad von Euch! :-) Ich bin gerade dabei, ein Einfam.-Haus neu zu gestalten/umzubauen. Auch die...
  5. Unterverteilung/ Kabel und Schornstein

    Unterverteilung/ Kabel und Schornstein: Hey Kollegen, mal ne Frage zur VDE: Gibts ne Vorschrift zum Thema Schornstein? Darf ich Leitungen rings um den Schornstein (Natürlich nicht in der...