1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

Diskutiere USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Tag, kennt sich wer mit Batterien aus? Ich habe folgende Problematik, es sind 4 Batterien in Reihe geschaltet. 4 x 13.7V = 54,8 V. Der...

Schlagworte:
  1. #1 alex_pazan, 22.07.2012
    alex_pazan

    alex_pazan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    kennt sich wer mit Batterien aus? Ich habe folgende Problematik, es sind 4 Batterien in Reihe geschaltet. 4 x 13.7V = 54,8 V. Der Laderegler sagt sie sind voll bei 55 V. Die USV sagt jedoch dass sie 50% haben und zeigt 55 V. Wenn ich die Batterien jetzt mit der USV Lade sagt sie nach einer Stunde 100%, jedoch liegt die Batteriespannung immer noch bei 55V. Wo liegt der Fehler? -.-

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 22.07.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Stellst du mal Bitte die Datenbläter / Bedienungsanleitungen ein oder eine Verlinkung dazu ?

    Ansonsten können wir nur raten
    Hatte es schon einmal gelaufen oder ist das ganze erst neu ?

    Evtl falsche (vor) einstellungen oder oder oder


    Mfg Dierk
     
  4. #3 alex_pazan, 22.07.2012
    alex_pazan

    alex_pazan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Im Prinzip ist das ein Inselnetz und der Laderegler soll die USV Batterien oben halten. An der USV sind 230V Verbraucher angeschlossen und wenn die Sonne weg ist wird die USV wieder automatisch an das Haus Netz angeschlossen und hält die Batterien selber oben.


    USV:

    http://clan-lost-soul.de/files/solar/ASTE-6Z8LLW_R0_DE_infos.pdf

    MPPT:
    http://clan-lost-soul.de/files/solar/menu_solar_controller_mppt_01.jpg

    Solar:
    http://clan-lost-soul.de/files/solar/photovoltaik_produktinfos_p220.pdf
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Das liegt an der Laderegelung von Blei Batterien. zuerst wird der Strom begrenzt, und wenn die Ladeschlußspannung erreicht ist, wird mit dieser konstanten Spannung weitergeladen. Je nach höhe des Ladestroms hat der Akku erst 50-70% Ladung beim erreichen der Ladeschlußspannung deshalb die Nachlaufzeit. Deine USV weis dann nicht, das der Akku voll ist und läßt die Ladung nachlaufen. theoretisch fließt bei einem vollen Akku dann aber sogut wie kein Strom.
     
  6. #5 alex_pazan, 22.07.2012
    alex_pazan

    alex_pazan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Aha ok... hmm

    Bedeutet also dass die Batterien voll werden aber erst nach langer Zeit da der MPPT Laderegler bei der Ladeschlussspannung beharrt? Ich kann intern an diesem leider nichts verändern weil die Spannung einprogrammiert ist :( Ich könnte die Messpannung des MPPT mit einer Leistungsdiode in Reihe senken...
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Du müsstest nicht die Ladeschlußspannung ändern, sondern die Nachladezeit deines USV Ladereglers. Dieser ist das Problem. Bzw. eigentlich ist es kein Problem. Der USV Laderegler versucht zwar eine Stunde lang zu laden, der Akku nimmt aber keinen Strom mehr auf ergo schadet das nicht.
     
  8. #7 alex_pazan, 25.07.2012
    alex_pazan

    alex_pazan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

    Ok habe alles durgemessen es ist wirklich die "Nachladezeit" des "MPPT Ladereglers", die USV macht das richtig. Muss jetzt nur eben herausfinden ob ich den MPPT irgendwie umprogrammieren kann :/ Danke für die Hilfe... =)
     
Thema:

USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW

Die Seite wird geladen...

USV-Solar Kombi Schaltung 48V MPPT 2,2KW - Ähnliche Themen

  1. Liebherr Gefrierkombi kühlt nicht richtig.

    Liebherr Gefrierkombi kühlt nicht richtig.: Hallo an die Fachleute hier im Forum. Habe mir vor 5 Jahren die Kühl Gefrier Kombination CUNesf 3923-20 gekauft. Es handelt sich um ein No-Frost...
  2. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  3. Backofen-Kochfeld Kombi als getrennte Geräte an zwei Leitungen betreiben

    Backofen-Kochfeld Kombi als getrennte Geräte an zwei Leitungen betreiben: Hallo zusammen, TLDR: was genau bringt bei einem Herd der zweite Neutralleiter-Eingang, ist es möglich dadurch zwei separate Leitungen...
  4. Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, ich habe mir diesen Kombischalter zugelegt, damit ich es mit dem Lichtschalter auswechsle, so das ich dauerhaften Strom für meinen Router...
  5. Gira Kombiabdeckungen Steckdosen Standard 55 gesucht

    Gira Kombiabdeckungen Steckdosen Standard 55 gesucht: Hallo Füchse Hat jemand von euch 7 Abdeckungen Steckdosen kombi und 4 Zweifachrahmen für mich. Ach so,eine Wechselschalterwippe wäre auch noch...