UV-LL im Pflanzenkeller

Diskutiere UV-LL im Pflanzenkeller im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Meine Kübelpflanzen muß ich im Keller überwintern. Da möcht ich ihnen ein wenig UV gönnen (ist das überhaupt richtig so? oder soll ich sie lieber...

  1. #1 Günther, 01.12.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    13
    Meine Kübelpflanzen muß ich im Keller überwintern. Da möcht ich ihnen ein wenig UV gönnen (ist das überhaupt richtig so? oder soll ich sie lieber nicht "aufwecken"?)
    Dort hab ich eine LL 2x58W mit 1500mm. Eine Röhre davon möcht ich durch UV ersetzen. Bin aber doch recht erschrocken über die Preise >30€. Oder hab ich nur falsch gesucht? . . .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: UV-LL im Pflanzenkeller. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    175
    AW: UV-LL im Pflanzenkeller

    Nö das kommt hin, normale LL kosten ja schon.

    Lutz
     
  4. #3 Michael, 02.12.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  5. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    175
    AW: UV-LL im Pflanzenkeller

    Tippe auf Baumarkt.

    Lutz
     
  6. #5 Günther, 02.12.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    13
    AW: UV-LL im Pflanzenkeller

    Danke, Michael, für den Link.
    Trotzdem noch ein - nichtelektrisches - Problem:
    Zitat: "Diese *** sind den Wirkungsspektren photobiologischer Prozesse besonders gut angepasst. Das Pflanzenwachstum wird dadurch erheblich gefördert".
    Ob das jetzt gut ist, dass die Pflanzen (sollen ja quasi im Winterschlaf sein) erheblich gefördert werden ? . . .
     
  7. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: UV-LL im Pflanzenkeller

    das ist eine schwierige frage für ein elektroforum :D

    aber evtl. ist ja ein hobbygärtner unter uns der dir da helfen kann Licht An
     
  8. #7 Sammy81, 03.12.2008
    Sammy81

    Sammy81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: UV-LL im Pflanzenkeller

    Hallo Günter

    erst mal eine allgemeine Frage, hat der Raum in dem du die Pflanzen überwintern willst
    über haupt kein Fenster, und ist der Kellerraum beheizt!!! ( Heizkörper ja, aber nur auf Frostschutz " stellung stern" ) Kein direktes heizen im Raum. Ich würde dir nehmlich wenn
    der Raum ganz dunkel und nur über der Frostgrenze ( Heizkörper ca 6 Crad ) gehalten wird, nicht entfehlen die Pflanzen mit UV-Licht zu beeinflußen, da durch das UV-Licht in den Pflanzen wieder der Saft fließt und die Photosyntese dann wieder statt findet. Dann lasse
    die Pflanzen lieber bis zum Frühjahr ruhen ( ausgenommen sind natürlich gewisse Pflanzenarten (z.B. Zitruspflanzen u.s.w.)

    Ich habe z.B bei mir im Keller Trompetenbaum, Fuchsie, Oliander und Kanna`s ganz im
    dunkeln stehen, die können das vertragen die ruhen eben über Winter und kommen im Frühjahr wieder, ich weiß natürlich nicht was du für Pflanzen hast.

    PS: Einmal im Monat gemäßigt zu gießen reicht den Pflanzen, sind ja im Winterschlaf, der
    Wurzelballen darf aber nicht total austrocken. Kommt aber auch auf die Pflanzenart
    an !!
     
Thema:

UV-LL im Pflanzenkeller