1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

Diskutiere Variabler Hochleistungs Wiederstand DC im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC Ok verstanden. Jetzt würde ich gerne bestellen bzw. morgen nach Connrad was ist besser, oder was soll...

  1. #41 Nero Claudius, 27.12.2009
    Nero Claudius

    Nero Claudius Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Ok verstanden. Jetzt würde ich gerne bestellen bzw. morgen nach Connrad was ist besser, oder was soll ich machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.875
    Zustimmungen:
    88
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Also für Kühlkörper hatte ich schon mal weiter vorn einen Link zu E L V, Art.Nr.68-017-62. Passender Lüfter Art.Nr.68-017-61. Lüfter brauchst du 4, Kühlkörperhälften 8. Dann kämen auf jeden Kühlkörper 3 Transistoren . Die kann man aber schlecht gleichmäßig aufteilen. Deshalb würde ich lieber 6 Kühlkörper nehmen und je 2 Transistoren anbauen. Dort gibt es auch die Hochlastwiderstände, Art.Nr. 68-059-34. Die sind dort preiswerter als bei conrad. Dort gibt es auch Leistungstransistoren, BD245, Art.Nr 68-053-79 die haben die gleiche Leistung. Dazu noch pro Kühlkörper eine Lochrasterplatte Art.Nr. 68-085-54.
     
  4. #43 Jörg67, 27.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Ich wüßte abschließend noch gern wie sich die Verlustleistung an den Emitterwiderständen berechnet. Wieviel Spannung liegt da an, und welche Leistung verbrät der Transistor?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.875
    Zustimmungen:
    88
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Bei 80A 12V kommt auf jeden Transistor etwa 66 Watt und auf jeden Widerstand 4,84 Watt wenn der Strom sich vollkommen gleichmäßig aufteilt. Es kann aber auch geringe Unterschiede pro Zweig geben.
     
  6. #45 Jörg67, 27.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Ach ja, jetzt... an den Widerständen fallen rund 2,2V ab. Das war eine doofe Frage :rolleyes:

    Ich denke da würde ich in 10W-Widerstände investieren weil das so knapp ist. Nicht daß es mal im Beisein des Kunden komisch riecht, das ist dann ja auch peinlich :D
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.875
    Zustimmungen:
    88
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Man kann auch jeweils 4x1,2 Ohm nehmen. Die 5 Watt widerstände sind halt noch relativ preiswert.
     
  8. #47 Jörg67, 27.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Oder so! :)
     
Thema:

Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

Die Seite wird geladen...

Variabler Hochleistungs Wiederstand DC - Ähnliche Themen

  1. Nachlaufschalter mit variabler Nachlaufzeit

    Nachlaufschalter mit variabler Nachlaufzeit: Hallo Leute, kennt wer einen Nachlaufschalter, der sich wie folgt verhält: Immer direkt einschalten (ohne Verzögerung), aber Nachlaufzeit...
  2. ALLES AUS über Hochleistungsrelais

    ALLES AUS über Hochleistungsrelais: Hallo, Ich habe in meinem Haus eine SPS der Marke Beckhoff verbaut. Über einen Digitalen Ausgang möchte ich mein Hochleistungsrelais (als Öffner...
  3. Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?

    Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein ausgedientes ATX-Netzteil aus meinem alten Rechner so umbauen, das ich es als Spannungsquelle für mein...