1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vergussmasse

Diskutiere Vergussmasse im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, mal ein kleine Frage. ich will eine kleine Schaltung in einer Box vergießen , dort gehen einige Kabel, Schalter und Stecker nach außen....

  1. #1 GreenDevil, 30.11.2008
    GreenDevil

    GreenDevil Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mal ein kleine Frage.

    ich will eine kleine Schaltung in einer Box vergießen , dort gehen einige Kabel, Schalter und Stecker nach außen. Ich habe es mit einer Vergussmasse von Peters Probiert, allerdigns ist das nicht so das ware.

    Ich brauch eine Verguss masse, die später noch leicht flexibel bleibt, da die Box im KFZ bereich eingesetzt wird, weiterhin soll die Trocknungszeit bei max 5 Stunden. Des weiteren soll die Masse nicht zu Dünnflüsig sein.

    Wie schaut es denn mit Silikon aus? Kann man den Silikon verwenden oder ist der Leitfähig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 30.11.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Vergussmasse

    ... Silikon leitet nicht, müsste also passen . . .
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
  5. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Vergussmasse

    da gibts eine Vergußmasse, die Spelsberg bei seinen GT-Boxen einsetzt:

    http://www.spelsberg.de/web/download/de/service/catalogue/Prospekt_AboxGT.pdf

    Die Masse bleibt leicht transparent und man kann sogar noch nachträglich mit dem Duspol messen (die Masse durchstechen).
    Die durchstochenen Löcher in der Masse verschliessen sich wieder.

    Vielleicht gibts die Vergußmasse auch ohne Dosen...

    Silikon ist eine schlechte Lösung, da es nicht selbständig verläuft und nach dem "Aushärten" noch kleine Rinnen und Kanäle bleiben, in die Wasser eindringen kann.


    Gruß Kawa
    :)
     
Thema:

Vergussmasse