1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verhindern von Rück-Einspeisung

Diskutiere Verhindern von Rück-Einspeisung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Verhindern von Rück-Einspeisung Ich empfehle dir, mal die Stromaufnahme des Handys im geladenen Zustand sowie die des Wandler 12V auf 5V im...

  1. Funky

    Funky Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.10.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verhindern von Rück-Einspeisung

    Ich empfehle dir, mal die Stromaufnahme des Handys im geladenen Zustand sowie die des Wandler 12V auf 5V im Zigarrettenanzünder-Stecker zu messen. Auch wenn ein vollständig geladenes Handy vielleicht kaum noch Strom aufnimmt, könnte das beim Wandler unter Umständen anders aussehen. Und wenn der dann den Hauptakku des PKW bei mehr als einer Woche Stillstand leergesaugt hat, wird wohl dein Chef (und der tiefentladene Akku) nicht glücklich sein.

    Warum wird denn bei längerer Nichtbenutzung nicht einfach das Handy komplett ausgeschaltet? Meines Wissens bleibt dessen Akku dann für sehr lange Zeit nutzbar, zumindest bei den bei mir vorhandenen Modellen. Wenn man allerdings beim Einschalten erst die PIN suchen muss, weil man die ja seit dem Kauf noch nie gebraucht hat...

    Funky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Verhindern von Rück-Einspeisung

    Ja, warum nicht einfach mal messen.
    Da hat ja oldiestromer im Beitrag 2 schon drauf hingewiesen.


    Gruß Gert
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verhindern von Rück-Einspeisung

    Problem ist halt das Verhältnis von an und aus. Wenn ich täglich 0,5h fahre und das Auto dann 23,5h steht, dann funktioniert das Ganze nur mit einem Akku, den man schnell laden kann. Dazu gehört aber keine Powerbank. Da findet man eher was im Modellbaubereich.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Verhindern von Rück-Einspeisung

    Meine Geduld ist jetzt am Ende:
    Ich reisse die ganze Innerverkleidung ab und finde den Dauerplus irgendwo im Innenraum.


    Gruß Gert
     
Thema:

Verhindern von Rück-Einspeisung

Die Seite wird geladen...

Verhindern von Rück-Einspeisung - Ähnliche Themen

  1. Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Überspannung von Verlängerungskabel verhindern: Hi. Ich habe in meiner Wohnung ein Zimmer selbst mit Rigipsplatten und Glasfaser gebaut. Nun ist in diesem Zimmer keine Steckdose. Da eine Person...
  2. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  3. Spule Rückspannung verhindern EX-Bereich?

    Spule Rückspannung verhindern EX-Bereich?: Hallo, ich bin neu hier, bitte entschuldigt meine Greenhorn-Fehler Ich habe folgendes Problem: Auf einer Industrie-Anlage EX-Bereich wird nach...
  4. Kondensator/Powercap - Entladung verhindern

    Kondensator/Powercap - Entladung verhindern: Moin, ich bastele aktuell an einer mobilen Audioplattform (ugs. auch Festivalbox), bin mir aber nicht mehr ganz sicher, ob mein Vorhaben so...
  5. Wie die manuelle Bedienung eines FI verhindern ?

    Wie die manuelle Bedienung eines FI verhindern ?: Ich habe wohl ein etwas exotisches Problem, aber vielleicht habt Ihr eine passende Lösung dafür. Also, wir sind gerade und schon seit längerem am...