Verkabelung Garten bis Garage

Diskutiere Verkabelung Garten bis Garage im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; [IMG]Hallo zusammen, wir planen unsere Garage zu elektrifizieren, da bräuchte ich mal Euren Rat! Wir besitzen ein Reihenendhaus mit großem Garten...

  1. #1 Stiffel, 14.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2022
    Stiffel

    Stiffel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Hallo zusammen,

    wir planen unsere Garage zu elektrifizieren, da bräuchte ich mal Euren Rat!
    Wir besitzen ein Reihenendhaus mit großem Garten und haben noch eine Garage in einem etwa 30 Meter entfernten Garagenhof.

    Ein Bild der Flurstücke und den für uns relevanten Entfernungen habe ich angehängt.


    Unser Grundstück ist Flurstück 318 und Garage 321.
    Das gesamte Gebäude besteht aus 3 Häusern (2 End- und 1 Mittelhaus), Ebenso 3 Garagen nebeneinander. Die 3 Garagen haben momentan Strom für Licht und Garagenmotor von dem anderen Endhaus (320) - wurde vor unserer Zeit gemacht. Zusammen mit unseren neuen Nachbarn im Reihenmittelhaus wollen wir nun dieses Jahr unseren "eigenen" Strom in die Garagen legen, ebenso eine "Vorrüstung" für eine eventuelle Wallbox (11 kW).
    Grunddienstbarkeiten werden notariell festgelegt, soll hier kein Thema sein!
    Wir müssen etwa 25 Meter an unserem Gartenzaun entlang und dann etwa 15 Meter durch die 2 Garten unserer Nachbarn zu unserer Garage.

    Wir werden Leerrohre durch die Gärten legen, ich muss mit meinem Leerrohr durch Garten 319 und 320.
    Ich hatte gedacht, die Garage für eine eventuelle Wallbox mit 5x6mm2/5x10mm2 zu versorgen, 3x2,5mm2 für Licht/Motor/Staubsauger, ebenso 1-2x CAT7 für eventuelle Konnektivität.

    Nun meine Frage(n):
    Würdet ihr bei der Neuverlegung 6mm2 oder 10mm2 legen? Wie viel "Toleranz" bei der Länge sollte ich einberechnen? 10%?
    Ich sehe bei uns nicht in naher Zukunft ein e-Mobil, deshalb scheue ich mich etwas, die komplette Strecke direkt zu kaufen/zu verlegen (und hoffe auf eine Neuauflage der KFW-Förderung). Macht es Sinn, die Kabel erstmal bis zu meinem Grundstück zu legen, und später nach Bedarf zu "verlängern" mit einer kleinen, geschützten UV im Garten? so könnte ich die letzten Meter" auch kleiner dimensionieren. Da die Starkstromkabel (5x6 o. 5x10) nicht die biegsamsten sind, würde ich gerne nicht nur ein fast leeres Leerrohr jetzt legen, sondern auch schon die Kabel mitverlegen, da doch ein paar "Kurven" im Rohr bis in die Garage kommen.

    Ich bin auf eure Antworten und Vorschläge gespannt!
    Liebe Grüße
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Verkabelung Garten bis Garage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    326
    Zwei Kabuflex DN100. Je nach Verlauf ohne oder mit jeweils 1 Zugschacht.

    Evtl. vorerst ein 5 mal 2,5mm², später dann ein 5 mal 16mm².

    Gruß Gert
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.144
    Zustimmungen:
    634
    Oder KG Rohr 110mm Da gibt es auch passende Schächte. An der Ecke würde ich einen setzen und je nachdem, was mal noch in den Garten soll an Steckdosen Beleuchtung, Gartenlaube auch noch zwischen drin einen 2. Schacht. Egal was dann kommt, ob E-Mobil, Alarmanlage oder das Enkel zieht in die Garage, alles machbar.
     
Thema:

Verkabelung Garten bis Garage

Die Seite wird geladen...

Verkabelung Garten bis Garage - Ähnliche Themen

  1. Verkabelung im Garten

    Verkabelung im Garten: Hallo zusammen, folgendes Problem habe ich bei mir. An der Außenwand habe ich eine Steckdose, von wo ich Strom abzapfen konnte. Diese Steckdose...
  2. Verkabelung im Schrebergarten

    Verkabelung im Schrebergarten: Hallo, der Plan im Anhang zeigt die Verkabelung mehrerer Häuschen in einem Schrebergarten. Meine Frage dazu: Welche der beiden Anschlussvarianten...
  3. Verkabelung im Unterverteiler

    Verkabelung im Unterverteiler: Hallo zusammen Mit meinem ersten Beitrag in diesem Forum, möchte ich euch mein Vorhaben schildern: In meinem Ferienhaus gibt einen...
  4. Fragen zu Steckdosen und deren Verkabelung

    Fragen zu Steckdosen und deren Verkabelung: Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich eine Frage zur Steckdoseninstallation habe. Ich habe in meinem Büro leider nicht genügend...
  5. Außenverkabelung

    Außenverkabelung: Hallo, dies ist mein erster Beitrag deswegen bitte ich etwas um Nachsicht. Wir haben unser Haus nun gebaut und sind nun dabei die Gartenplanung...