1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkettung von Stromkreisen

Diskutiere Verkettung von Stromkreisen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Verkettung von Stromkreisen Sorry, aber dein vorhaben ist einfach nur Murks! Allein aus gründen der verwechselungsgefahr und der...

  1. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    Sorry, aber dein vorhaben ist einfach nur Murks!

    Allein aus gründen der verwechselungsgefahr und der ElektroMagnetischenVerträglichkeit ist davon dringend! abzuraten.
    No!

    Begnüge dich mit 2 Stromkreisen, oder verlege eine 3 Leitung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    Danke, MDietz, das habe ich gemeint.
    Auch ich gebe meine endgültige Meinung dazu:
    Es ist so nicht erlaubt, brand- und lebensgefährlich!!
    Und selbst wenn du 100%-tig sicher wärst, dass es sich um drei verschiedene Außenleiter handelt, und es ganz sicher Drehstrom ist, ist es immer noch so!
    No!


    Ego hat dir die richtige Antworte gegeben:

    Begnüge dich mit 2 Stromkreisen, oder verlege eine 3 Leitung.


    mfg
     
  4. #13 AC DC Master, 05.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    moin auch ! na lebensgefährlich nicht gleich und brandgefährlich auch nicht. wenn er es richtig macht ist alles i.o. ! richtig ist schonmal eines: die elektromagnetische verträglichkeit wird da ihre spielchen machen. aber wir wissen nicht was an seine leitung ran soll. mit dem drehstrom verhält es sich so: werden alle drei phasen gleichmäßig belastet kommt es nicht zu dem ergebnis von 3 x 16 A auf den null-leiter. erst wenn eine,
    zwei oder alle drei phasen unterschiedlich belastet werden kommt es zum problem.
    war da mal was das adern in einem kabel durchgängig einfarbig gekennzeichnet sein müssen? und wenn die farbe geändert werden soll von einer dann bitte so, das sie nicht mit oder ohne großen aufwand wieder ab gemacht werden könnte. das heißt: mit schrumpfschlauch das ganze wenn überhaupt. weil aber meine ganzen vorredner es schon paar mal gesagt haben ist das ganze nur mist.
     
  5. #14 trekmann, 05.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    Hallo,

    wieso?

    Meine Meinung:
    Technisch pricht nix dagegen. Solange es keine Verbraucher gibt die viele Oberwellen erzeugen. Diese löschen sich nämlich nicht aus! Hier wird dann ein höherer Neutralleiterquerschnitt nötig. Wir ein drei pol. Automat verwendet, so sind im Fehlerfalle immer gleich alle Stromkreise unbelastet und die Gefahr ist auf ein minimum reduziert.
    Das ich es nicht machen würde, das ist eine andere Sache.

    MFG MArcell
     
  6. mika07

    mika07 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkettung von Stromkreisen



    also das es nicht lebensgefährlich ist und auch keine brandgefahr ist... ist ja alles in ordnung... der rest ist mir egal....

    verbraucher an phase 1: 8 Pc mit TFT
    phase 2: 8 Pc mit TFT
    phase 3: 5 Pc´s mit drucker beamer und switch

    zwischen zuleitung und den aufteilungen an die pc´s sind noch 2 ausschalter montiert worden....um die einschaltströme zu begrenzen.... so dann sicher ich das ncoh alles mit Fi ab...

    so wie war es vorher... 2 Kreise mit Schmelzsicherung 16A aufgrund der alten bauweise bei vielen steckdose leichte verbrennungen bzw. angeschmort....

    jetzt meine frage was war wohl schlimmer???

    ach was ich noch vergessen hab die ausschalter sind nicht nur wegen strombegrenzung sondern auch auf wunsch des kunden so installiert worden

    gruß

    dann sind noch paar steckdosen an denen aber meist nur was angeschlossen ist wenn die pc´s aus sind z.B beim staubsaugen

    mfg

    noch was das ganze war nicht meine idee sondern ich bin nur die ausführende kraftLicht AnLicht An
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      11.jpg
      Dateigröße:
      61,3 KB
      Aufrufe:
      274
  7. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    Brand- und Lebensgefährlich ist es dann auf jeden Fall, wenn die drei Außenleiter nicht L1, L2 und L3 sind, sondern alle einfach zusammengeschaltet. Auch eine eigene Sicherung pro Außenleiter hilft nicht, wenn der selbe Außenleiter an jede Sicherung angeschlossen ist.

    Und ob der Fragesteller wirklich in der Lage ist, dies sicher zu prüfen, ist fraglich!
    Und dann stellt man sich mal vor, es ist immer der selbe L, jeder mit B/C13 abgesichert, welche Stromsumme dann im N vorhanden ist!
    Ich weiß jetzt nicht exakt, ab wann B oder C13 abschaltet, aber mal angenommen bei 16A, das sind dann im worst case 3*16A=48A.
    Ob das bei 1,5mm^2 Cu nicht brandgefährlich ist, wage ich zu bezweifeln.

    Außerdem sollte ihm es reichen, wenn er hört, dass es Pfusch ist und nicht erlaubt ist (nach DIN VDE 0100 im Teil 520).

    Und dass Strom in den falchen Händen nicht lebengsgefährlich sein kann, soll mir auch erst mal jemand beweisen *g*.

    mfg
     
  8. #17 AC DC Master, 07.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    moinsen auch ! was, ausschalter zur strombegrenzung? wie soll das bitte schön funktionieren? das schreibt einer gerade die elektrotechnik neu! mit einem aussschalter kann ich bestimmt nicht den strom teilen bzw. kleiner machen usw. . wie war das: 8 pc´s an einer phase. nehmen wir an jeder hat ein netzgerät von 500 Watt leidtung sind dann runde 4 kW an einer steckdose / leitung. die sicherung fliegt garantiert und da brauch ich nicht ein automaten mit c 16 wählen oder so was. ne 1,5² leitung wird auch nur warm dabei. selbst bei den anderen aufteilungen der pc´s und tft´s und druckern und so würde ich lieber die ganze sache noch weiter auf andere stromkreise aufteilen. nicht nur aus einem anderen raum die versorgung holen ! könnte ja die gleiche phase sein. gleich schön einen untervertieler setzen und von dort an die stromkreise aufteilen.
    in diesem sinne.
     
  9. mika07

    mika07 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    es soll ja auch nur der einschaltstrom minimiert werden, und das pasiert mit den ausschaltern.... wäre nur ein ausschalter installiert würde andauernd die sicherung rausfliegen... so wo nur die hälfte des raums eingeschalten wird.... reicht es aus... automaten habe ich natürlich die C16 genommen... so und die Pc´s selbst wenn sie 500watt haben werden sie nicht so viel ziehen... hatte die ströme gemessen... und die waren nicht wirklich hoch unter Betrieb.... ( gemssen mit Stromzange in der Verteilung)!!! Naja und das mit alles neu machen und eine neue Unterverteilung setzen gut und schön so ist es auch in dem raum neben dran... dummerweise ist das eine kosten frage die nicht realisiert werden kann....!!!

    trotzdem danke an alle auch wenn jeder nur schimpft!!!:D:D
     
  10. mika07

    mika07 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkettung von Stromkreisen


    kannst du mir sagen unter was für einem punkt du das gefunden hast?? din Vde 0100 teil 520 und was für ein unterpunkt???

    hab hier eine DIn aber da hab ich nichts gefunden...
     
  11. #20 cabellehro, 08.09.2008
    cabellehro

    cabellehro Strippenstrolch

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verkettung von Stromkreisen

    Hallo mika,

    was die Verkettung der Stromkreise angeht: schau doch bitte an in diesem
    Forum "Einphasen- Wechselstrom / Drehstrom" , und zwar auf Seite 5
    vom 12.06.08 (cabellehro)
     
Thema:

Verkettung von Stromkreisen

Die Seite wird geladen...

Verkettung von Stromkreisen - Ähnliche Themen

  1. Leistung von 12V Trafo

    Leistung von 12V Trafo: Ich hab das Leuchtmittel Osram LED Superstar MR16 35 36 Advanced (Fassung: AA65316) - GU5,3*5,9W*12V- und dazu ein Trafo mit 12V 10A...
  2. Zanussi HNW 112, wo kommen die Kabel von der Unterhitze ran?

    Zanussi HNW 112, wo kommen die Kabel von der Unterhitze ran?: Hallo Ich habe vor mehreren Monaten die Unterhitze, beim Zanussi HNW 112 E-Herd ausgebaut. Nun weiß ich nicht mehr, an welche Klemmen, die Adern...
  3. Spannung auf Metallring von Steckdosen?

    Spannung auf Metallring von Steckdosen?: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen hat ein Elektriker einige neue Steckdosen installiert. Nachdem ein paar mal die Sicherung oder der FI geflogen...
  4. 5 von 6 Steckdosen defekt, Sicherung OK

    5 von 6 Steckdosen defekt, Sicherung OK: Hallo zusammen, bei mir in der Küche sind unter Putz an einer Wand eine Dreiersteckdose, darunter ein einzelne Steckdose (noch schön rund,...
  5. Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, ich habe mir diesen Kombischalter zugelegt, damit ich es mit dem Lichtschalter auswechsle, so das ich dauerhaften Strom für meinen Router...