Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5

Diskutiere Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5 im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Wenn man sich mit dem Thema Verlängerungskabel beschäftigt, dann kommt man schnell darauf, das man ab der Steckdose, abhängig von der gewünschten...

  1. Tom555

    Tom555 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man sich mit dem Thema Verlängerungskabel beschäftigt, dann kommt man schnell darauf, das man ab der Steckdose, abhängig von der gewünschten Länge des Verlängerungskabel (und den Watt des angeschlossenen Geräts), von 3x1,5 auf 3x2,5 beim Verlängerungskabel gehen sollte.

    Dabei frage ich mich, da vom Verteiler im Haus (mit der Sicherung 16A) bis zur besagten Steckdose, ja nur mit 3x1,5 verlegt wurde, wie verhält sich das in der Rechnung, wenn man sich überlegt, wie weit man später mit 3x1,5 bzw. 3x2,5 Verlängerunsleitung verlängern kann.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 20.06.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.140
    Zustimmungen:
    484
    Stellst du die Frage aus Sicht eines Elektrikers der den Bau macht oder als Verbraucher der hinten was anklemmen will ?
    Ich kenne niemanden der bis zur letzten Steckdose + 50m Verlängerung plant und in der Praxis sind schon Firmen die ein Messgerät haben bzw nutzen rar.
    Man muss sich ja teilweise schon freuen wenn sie Werkzeug oder Material mit bringen :blink:

    Und der Endverbraucher denkt m.w. selten nach ob er 1,5 oder 2,5mm² nehmen soll.. Das entscheidet oft der Preis. Man erkennt es auch an den Kabeltrommeln für den Innenbereich im Garten ;)

    Mfg Dierk
     
  4. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    68
    Solange ein FI vorhanden ist, spielt das in der Praxis auch keine (sicherheitsrelevante) Rolle. Wenn die Leitung zu lang ist, kommt eben weniger Spannung/Leistung am Ende an. Diese reicht meistens aber trotzdem für die Bohrmaschine o.Ä. aus. Und wenn der Heizlüfter im Gartenhäuschen eingeschaltet wird, werden eben die Lampen dunkler. Mehr passiert nicht.
     
  5. Tom555

    Tom555 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Schon mal Danke für die Antworten.

    Ja, bei mir ist es so, das ich eine elektrische Gartenschere nutze. Da ich damit rund 50 Meter weit kommen muss, habe ich mir 2,5er Verlängerung gekauft.

    Nun bin ich aber am grübeln wieviel Sinn das macht, denn die Verkabelung bis zur Steckdose ist nur 1,5er.
    Zudem es ja auch sein könnte, das man eine Gartensteckdose mit fest verlegtem Erdkabel hat und da auch nur 1,5er Leitung hingelegt wurde. Was macht es dann für einen Sinn mit 2,5er weiter zu verlängern.
     
  6. #5 andi2206, 21.06.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    30
    Was hat der FI mit dieser Frage zum Leitungsquerschnitt zu tun???
     
  7. #6 andi2206, 21.06.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    30
    Geiz ist Geil, ich hätte doch ein kleinere Verlängerung kaufen können.
    Und was ist, wenn du die Verlängerung mal wo anders benutzt, bei Freunden, oder nach einen Umzug???
     
  8. Tom555

    Tom555 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    @andi2206 Was soll denn diese Aussage mit dem Geiz?
    Was hat es mit Geiz zu tun wenn ich mich frage ob ich mich in falscher Sicherheit wiege,
    wenn ich mit 2,5er Verlängerungsleitung arbeite (denke so und soweit kann ich ohne Bedenken bei soviel Watt verlängern)
    und nun frage ob die Leitung bis zur Steckdose im Garten oder am Haus mit ihren 1,5er Querschnitt ein Risiko darstellt.
     
  9. #8 Strippe-HH, 21.06.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    196
    Mal bitte auch den Spannungsfall berücksichtigen.
    Lieber 2,5mm² als Verlängerung nehmen nach dem Motto: lieber etwas dicker als zu dünn.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    68
    Die Widerstände der Leitungen addieren sich, also ist 1,5mm² + 2,5mm² natürlich besser (geringerer Widerstand) als 1,5mm² + 1,5mm², bei gleicher Gesamtlänge. Kleinerer Widerstand heißt, kleinerer Spannungsfall auf der Leitung und damit kommt mehr Spannung und damit Leistung am Ende an.
    Für Verlängerungsleitungen macht man mit 2,5mm² nie was falsch und das würde ich dafür auch grundsätzlich immer verwenden.
    Ohne FI werden die Abschaltbedingungen bei einem Köperschluss evtl. nicht mehr eingehalten, wenn die Leitung zu lang ist. Dann können gefährliche Berührungsspannungen entstehen. Mit FI ist das kein Problem, 30mA schafft die Leitung bestimmt ;)
    Welche Sicherheitsbedenken hast du denn? Der kleinere Querschnitt gibt in der Reihenschaltung von verschiedenen Querschnitten die maximale Absicherung vor. Deine fest verlegten 1,5mm² sind mit maximal 16A abgesichert und damit kann diese Leitung nicht überlastet werden, egal welche Verlängerungsleitung du anschließt.
     
  12. Tom555

    Tom555 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antworten. Denke ich habe es verstanden.
    Toll das mir geholfen wurde, als Laie stellt man halt mitunter Fragen, die einem Fachmann nie in den Sinn kommen.
    Gut auch, das der Hinweis mit dem Fi kam, denn ich habe tatsächlich zwei Steckdosen, wo eine mit Fi abgesichert ist und die andere nicht. Dann ist mir jetzt auch klar, welche Steckdose ich nehmen sollte!
     
    xeno gefällt das.
Thema:

Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5

Die Seite wird geladen...

Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5 - Ähnliche Themen

  1. Steckdoe über andere Steckdose mit Verlängerungskabel versorgen erlaubt?

    Steckdoe über andere Steckdose mit Verlängerungskabel versorgen erlaubt?: Hallo, ist es erlaubt eine auf Putz Steckdose über ein Verlängerungskabel von einer anderen Steckdose her zu versprgen?
  2. Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten?

    Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten?: Hallo, Ich bin absoluter Elektro-Laie und melde mich deshalb mit meiner Frage an euch. Diese Frage kam auch schon häufiger, jedoch konnte ich...
  3. Starkstrom mit Verlängerungskabel

    Starkstrom mit Verlängerungskabel: Hallo liebe Elektriker, ich bin neu hier und möchte eine Frage stellen. Natürlich habe ich das Forum nach einer Antwort durchforstet, aber so ganz...
  4. Suche Schuko Adapter bzw Verlängerung

    Suche Schuko Adapter bzw Verlängerung: Hallo liebes Forum, ich suche mal wieder etwas spezielles, was ich bisher nirgends finden konnte. Diesmal handelt es sich um eine Schuko...
  5. Kurze 3-fach-Verlängerung in der Küche, Dampf und Feuchtigkeit

    Kurze 3-fach-Verlängerung in der Küche, Dampf und Feuchtigkeit: Hallo ihr Lieben. In meiner Küche ist es eng, Altbau mit Gas, Wasser und Elektrik auf engem Raum. Zwar könnte ich eine 3fach-Steckdose an die...