1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlegung von Einzeladern

Diskutiere Verlegung von Einzeladern im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo an alle. Ich muss demnächst eine Umbaumaßnahme für einen Betrieb vornehmen, geplant ist von der Trafosekundärseite eine Einspeisung zum...

  1. #1 tobby78, 10.01.2012
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle.

    Ich muss demnächst eine Umbaumaßnahme für einen Betrieb vornehmen, geplant ist von der Trafosekundärseite eine Einspeisung zum Verteilerschrank in 150mm² Einzelader vorzunehmen. Darüberhinaus soll das ganze in einer Parallelausführung geschehen.

    Jetzt ist der Graben ausgehoben, der Sand liegt bereit, die Arbeiten können beginnen.
    Jetzt meine Frage, ich weiß ich soll die einzelnen Adern recht nah beianander im Sand verlegen, jetzt habe ich aber gehört das diese Adern umwickelt werden sollen, Dieses "Gewebeband" ist auch bereits besorgt und vorhanden. Nur in welcher Dichte muss dieses dann geschehen, gibt es da was zum nachlesen?
    Könnt ihr da weiterhelfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verlegung von Einzeladern

    Ich kann das mit dem Umwickeln nicht nachvollziehen , außer du willst eine Bündelverlegung vornehmen?
    Ist ja bei Einzeladerverlegung nicht unüblich...
     
  4. #3 tobby78, 11.01.2012
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verlegung von Einzeladern

    wie gesagt so wurde es mir angeraten. Klar will ich die als Bündelverlegung verlegen, kann mir nur vorstellen das diese Umwicklung nur ein weiterer mechanischer Schutz ist.
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verlegung von Einzeladern

    Hallo,

    ich denke wenn du NYY oder ähnliches verlegst kann eine zusätzliche Umwicklung mit Gewebeband
    eher weniger zum "höheren" mechanischen Schutz beitragen.
    Das Gewebeband kann nach meiner Meinung
    nur dafür sorgen das die Anordnung der Einzelleiter im Bündel über die gesamte Verlegelänge gleich
    bleibt und die Einzeladern wie empfohlen immer sehr nahe aneinander liegen....
     
  6. #5 steffi74, 14.01.2012
    steffi74

    steffi74 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verlegung von Einzeladern

    Hi
    Diese Verlegung ist in der Industrie nicht unüblich, das heißt dann bei uns Systemkabel.
    Für die Umwicklung der einzelnen "Systemkabel", bestehend meistens aus Erdkabel NYY-O für L1, L2,L3 und NYY-J für PEN, verwenden wir in der Industrie immer Glasfaserverstärktes Klebeband. z.B Scotch Nr. 45 in der Farbe schwarz. Das ist ein extrem reisfestes Band mit eingebetteten Glasfaern, das im Falle eines Kurzschlusses die 4 Leiter beisammen hält, kein mechanischer Schutz erforderlich.
    Die Leitungen werden erst verlegt, und dann ca. alle 50 - 60 cm mit dem Band, je Bündelung mit mind. 4 Lagen umwickelt.
    Das wird dann für beide "Systemkabel" gemacht, auf keien Fall die beiden Kabelstrecken zusammenbündeln.
    Denn das gibt große Probleme mit dem dann auftretendem Magnetfeld, daß sich dann nicht mehr gegenseitig aufheben kann.
    Hoffe es hilft Dir weiter.
     
  7. #6 tobby78, 14.01.2012
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verlegung von Einzeladern

    Ja vielen Dank, so was in der Art dachte ich mir schon, aber die Arbeiten sind heute durchgeführt worden, und auch so verlegt worden wie von die beschrieben.
     
  8. #7 rainydays, 16.01.2012
    rainydays

    rainydays Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verlegung von Einzeladern

    Den Bündelungsabstand findet sich zum Beispiel bei Scotch 45 im Datenblatt:

    L = 280 * d^1 / I (d = Kabeldurchmesser in cm, I = Kurzschlussstrom in kA)
     
Thema:

Verlegung von Einzeladern

Die Seite wird geladen...

Verlegung von Einzeladern - Ähnliche Themen

  1. Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler

    Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler: Hallo, bräuchte ein paar Tips von euch. Ich möchte vom Keller zur Garage ein Starkstromkabel verlegen um dort ein Stromverteiler für 32A-CEE...
  2. Verlegung von Leerrohren auf Betondecke bemängelt

    Verlegung von Leerrohren auf Betondecke bemängelt: Hallo Zusammen Heute kahm ein brandschutztüp auf die Baustelle und bemängelte die verlegung der Leerrohre bzw. Schutzrohre zwichen Beton und...
  3. Verlegung von Netzwerkkabeln bei Hausrenovierung

    Verlegung von Netzwerkkabeln bei Hausrenovierung: Hallo, ich bin gerade dabei unser Haus zu Renovieren und möchte in dem zug auch Netzwerkkabel zwischen verschiedene Zimmer verlegen. Die...
  4. Verlegung von Leerrohr auf dem Estrich

    Verlegung von Leerrohr auf dem Estrich: Hallo! ich habe mal eine Frage zur Leerrohrverlegung im Estrich. Es gibt ja eine DIN Norm soweit ich weiß, die vorgibt, dass das Rohr 20cm von...
  5. Verlegung von Netzwerkkabeln neben anderen Niedervoltleitungen

    Verlegung von Netzwerkkabeln neben anderen Niedervoltleitungen: Hallo, ich habe mal eine Frage zum Verlegen von Netzwerkkabeln (Cat 5e): Ich habe mehrere Netzwerkkabel (Cat 5e) in einem Kabelkanal verlegt....