1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Diskutiere Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen Ich würd, kostenmässig gesehen, einen 2-reihigen UP- Unterverteilung nehmen. Ob da noch...

  1. #21 Venenendhülse, 03.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Kostenmäßig wäre das wahrscheinlich das Beste und es wäre auch sehr praktisch.
    Es wäre aber auch sehr hässlich :) und die UP-Kleinverteiler passen nicht, soweit ich sie gesehen habe. Die Breite liegt bei 365 mm. (BTW: Ich habe mir bei Reichelt und bei Hager je eine zweireihige UV angesehen. Bei beiden stand keine Einbaubreite bei. Bei Hager auch nicht im Produktdatenblatt. Eine Maßzeichnung habe ich nicht gesehen).

    Eine UV möchte ich ja ohnehin nicht haben, weil man immer drauf gucken würde und es an einer Stelle sitzen würde, die man immer im Auge hat.
    Aber rein interessehalber: Ich habe mehrfach gelesen, dass man in einem Verteilerkasten keine losen Wagos einsetzen darf. Wenn man Klemmen braucht, dann muss man Reihenklemmen auf Hutschiene oder Hutschienenhalter für Wagos nehmen.
    Dürfte ich in diesem Fall hier lose Wagos nehmen, und wenn ja, warum?
    Dokumentieren würde ich es ohnehin. Vom Vorbesitzer der Hütte hier habe ich nichts. Leider hat dieser an einigen Stellen ziemlich großen Murks gemacht. Unter anderem hat er über jeden Rollladen eine FR-Abzweigdose lose ins Fach gelegt. Da Rollläden ja nicht ewig halten, werde ich diese Dosen nach und nach durch Hohlwanddosen ersetzen. Das ist zwar sehr aufwendig, da ich dabei die Dampfbremse durchdringen muss und auf engem Raum noch Platz für die Dose schaffen muss, aber das kommt ja nach und nach.

    Hast du eine spezielle Abox-Dose im Sinn? Ich habe bei Spelsberg nach Abox geguckt, aber die Auswahl ist so groß, dass es sehr unübersichtlich ist. Einen gut funktionierenden Filter habe ich dort nicht gesehen.
    Von der Größe her müsste es wohl so etwas wie die Abox 350 werden. Diese habe ich aber auch nur mit sehr wenigen großen Vorprägungen für die Verschraubungen gesehen.

    Wirklich optimal und schön finde ich die geplante Lösung auch nicht. Als Murks würde ich sie aber nicht bezeichnen. Ein erhöhtes Risiko entsteht dabei nicht und es ist allemal besser als das, was vorhanden ist.
    Ich kenne auch kaum eine Bude, in der z.B. UP-Abzweigdosen nicht so unauffällig wie möglich verbaut werden. Es ist doch für jeden Elektriker normal, dass er über Schaltern und Steckdosen die Installationszonen nach Dosen abklopft, wenn er was sucht. Den Revisionsdeckel wird er dabei auch finden. Zumindest nicht schlechter, als eine UV, vor der ein Bild gehängt ist.

    Ich kann ja ein gelbes Blechschild mit Spannungsblitz davor schrauben :-)

    Der Deckel wird nicht in die Wand fallen können, denn die wird hier, wie alle anderen Wände auch, randvoll mit Mineralwolle vollgestopft werden. Ein verlorener Deckel ist für mich kein guter Grund, eine Lösung abzulehnen, denn sonst müsste man jede Lösung mit Deckel ablehnen, da der immer kaputt oder verloren gehen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 andi2206, 03.02.2014
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    4
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Wir hatten da mal einen Superelektriker, kann alles, weiß alles, braucht keinen Plan.

    Als er dann weg war (rausgeflogen wegen Unfähigkeit) , hatte ich das große Vergnügen seine Vermurksten Baustellen fertig zu machen.
    Treppenlicht in 4 Parteienhaus, alles sternförmig verkabelt vom Keller aus.
    15 Kabel + 1 Kabel in die Verteilung.

    Solche Geschichten gibt es nur in der Praxis.

    andi2206

    Ps.: Er hat auch die PVC Wasserrohre geerdet!
     
  4. #23 JanWichmann, 03.02.2014
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Ich hoffe ich darf es hier schreiben:
    Hier einige mögliche Lösungen:

    Hensel MI0210
    SPELS Reihenklemmen-Kasten RK 4/25L

    Sonst mal auf der Seite von Spels gucken die haben eine breite Auswahl
     
  5. #24 Strippe-HH, 03.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    28
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Na Andi, das ist doch gut, besser als irgendeine Zuleitung zu vergessen und nichts funktioniert.
     
  6. #25 Venenendhülse, 03.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Danke für die Vorschläge. Die MI-Gehäuse von Hensel gefallen mir sehr gut, weil die sehr stabil sind. Die sind nur leider allesamt zu groß.

    Das RK 4/25L sieht nicht schlecht aus.
    Ich habe noch etwas bei Spelsberg gesucht und bin auf das Spelsberg TK PS 2518-9-m Leergehäuse gestoßen. Wenn ich es hochkant einbaue und Würgenippel benutze, kann ich die Einführungen an 3 Seiten nutzen und müsste mehr als genug Platz haben. Es dürfte auch wesentlich preiswerter als das RK 4/25L sein.
     
  7. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Alles in allem wird das dann wieder eine Lösung, bei der jeder normale Elektriker die Hände über dem Kopf zusammenschlägt.
    Laienarbeit halt.
    Umständlich, teuer, schlecht zu warten. Was solls, wenns glücklich macht. Inklusive der Reviklappe. Gefällt der Regierung bestimmt imens.
     
  8. #27 Venenendhülse, 05.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Wenn mir die normalen Elektriker erklären können, wie man in so einer Holzbude nachträglich Strippen einzieht, dann können die von mir aus die Hände über den Köpfen zusammen schlagen. Mir konnte das bisher aber noch niemand erklären.
    In einem Massivbau holst du die Schlitzfräse raus und legst Strippen an fast jeden beliebigen Ort. In einer Holzhütte machst du nicht mal innerhalb einer Wand was, ohne groß rumzutricksen.
    Dieser Umstand scheint hier von den Meisten unberücksichtigt zu bleiben.


    Inwiefern ist die Verteilerdose schlecht zu warten?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Die Möglichkeiten hab ich dir doch erklärt, Hohlwandverteiler, oder große Kaiser Abzweigkästen. Alles 1000 mal besser als getarnte Klemmstellen in der Wand hinter einer Revisionsklappe.
     
  10. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Es wurde dir doch mehrfach geraten, die Leitungen mit Schrumpfmuffen dahin zu verlängern, wo die neuen Schalter platziert werden?
    Wo ist das Problem?
     
  11. #30 Venenendhülse, 06.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Das hatte ich auch schon geschrieben. Das wird hier genauso ignoriert, wie andere gute Gründe.

    Im Wesentlichen möchte ich eine teilweise sternförmige Verteilung und etwas Platz in der Dose haben, damit ich wenigstens etwas variabel bleiben kann. Das liegt eben daran, dass es eine Holzhütte ist.

    Wirklich schön wäre die Lösung mit Schrumpfmuffen auch nicht, da die alten 5x1,5er Leitungen mit anders kodierter Leitung verlängert werden würden.


    Dazu hatte ich dich gefragt, ob du so eine quadratische Kaiserdose mal eingebaut hast. Die sitzen alles andere als stabil in der Wand, weil sich die Ecken gegenseitig nur schlecht stützen können. Deswegen und weil die Deckel erhaben aus der Wandfläche herausstehen würden, möchte ich das nicht haben.
    Ein Hohlwandverteiler mit Blechtür würde noch mehr auffallen und sähe an der Stelle noch störender aus.


    Wo steht eigentlich, dass man das so, wie ich es geplant habe, nicht machen darf?
    Klemmstellen müssen zugänglich sein. Das wären sie.
    Aufputzdosen findet man auch hinter abgehängten Decken. Dort springen sie auch nicht ins Auge und man muss sich umgucken, wenn man einen Fehler suchen muss, oder eine Änderung vornehmen will.
     
Thema:

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Die Seite wird geladen...

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampe mit elektronischem Trafo

    Halogenlampe mit elektronischem Trafo: Hallo, bei mir ist jetzt das 2. mal innerhalb recht kurzer Zeit der elektronische Trafo einer Halogenbeleuchtung defekt. Nach dem Einschalten...
  2. Was kostet eine neue Oelheizung mit solartechnik?

    Was kostet eine neue Oelheizung mit solartechnik?: Anliegen steht oben! Wer kann mich ein wenig aufklären? Geht man da schon in den fünfstelligen Bereich? Erfahrungsberichte? danke, Munya
  3. Motor an 380 V mit Motorschutzschalter verbinden

    Motor an 380 V mit Motorschutzschalter verbinden: Hallo Leute Problemlösungen zu finden ist gar nicht so einfach, deshalb versuche ich es mal bei Euch. Forum ist sehr übersichtlich aber leider...
  4. Modellhaus mit Sensor und Timer?

    Modellhaus mit Sensor und Timer?: Hallo liebes Forum, ich bin im Bereich der Elektrotechnik nicht zuhause, deshalb bitte ich um Entschuldigung, wenn meine Frage für dieses Forum...
  5. Hilfsmittel gesucht

    Hilfsmittel gesucht: Hallo und Moin, Vorweg ein paar Worte zu mir: Ich bin 27 Jahre jung, seit fast einem Jahr Elektromeister (Industrie) und habe vorher meine Lehre...