1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verteilerschrank

Diskutiere Verteilerschrank im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, auf wunsch von kurtisane ein besseres bild meines verteilerschranks. es sind keine schwarzen drähte mit den blauen oder gelbgrünen verklemmt....

Schlagworte:
  1. #1 Brösel, 17.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi, auf wunsch von kurtisane ein besseres bild meines verteilerschranks.

    es sind keine schwarzen drähte mit den blauen oder gelbgrünen verklemmt.

    <br><br>aber jetzt auch gleich ein paar fragen dazu. wie muß ich den durchnummerieren. mein elektriker hat mir damals ein paar zahlen diktiert für die unteren sicherungen, die mit rcd hat er mit 27, 28, 29 angefangen warum nicht mit 1, 2, 3? gibts sicher ein schema. <br><br>Wie kommt jetzt der Strom von der unteren Schiene in die obere damit ich dort die neuen stromkreise absichern kann mit Einbindung des FI-Schalters? Muß ich da die drei außenleiter richtig? welche im fi oben eingeklemmt sind zur darüber liegenden Sicherungsleiste hochführen und dort bei den zb. ersten drei sicherungen wieder einklemmen und dann wieder so eine klemmleiste dazunehmen um die anderen ls mit Strom zu versorgen? wieviel mm2 hat das schwarze kabel 5?

    gruß brösel vt2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brösel, 17.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    Dann noch ne Frage zu den Absicherungen. Für das Wohnzimmer und so Zeugs müßten ja 10 A Sicherungen auch ausreichen. Ich denke bei der Verklemmung untereinandern mit 1,5 mm² sind 16A vielleicht zu stark?
     
  4. #3 süddeutshland_elektriker, 17.05.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    Erklärung :Weil der N Anschluss des RCD rechts liegt, und dein Elektriker keine andere 3-phasen Schiene installieren konnte/wollte/mochte.

    ISt ungefähr als wenn Du als Zimmermann 120er Nägel nimmst, weil die 100er gerade nicht da sind.
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 17.05.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    Passt scho.
     
  6. #5 Brösel, 17.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    wos? 10A passen scho oder doch die 16er?:)
     
  7. #6 Strippentod, 17.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verteilerschrank

    Sorry, aber meiner Meinung nach mußt du gar nix, außer dir nen neuen Elektriker besorgen, der etwas weniger "cool", dafür mit mehr Sachverstand arbeitet.
    Fehler die ich auf den ersten Blick (ohne Brille) sehe:
    1. PEN nicht gekennzeichnet
    2. fliegende Klemmverbindungen ohne Lagefixierung
    3. LS-Eingang des oberen rechten LS mit zu niedrigem Querschnitt, bzw. am linken LS dann 2 verschiedene Querschnitte in einer Klemmkammer (oder täuscht das?)
    4. fehlender Berührungsschutz an Stiftkammschiene
    5. insgesamt sehr wüst alles, lässt weitere Schlampigkeiten vermuten
    In meinem Protokoll würde vermutlich vielfach X und O stehen....
     
  8. #7 Kaffeeruler, 17.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    92
    AW: Verteilerschrank

    10mm² und 1,5mm², jop

    Hat ABB net auch die Doppelklemmen oder wie man sie schimpft wie z.B auch Siemens sie hat.
    Aber er sagte ja, das ist nur Vorübergehend weil noch alter nicht Sanierter teil ( im anderen Beitrag , mehr Bilder der VT )



    Mfg Dierk
     
  9. #8 Brösel, 18.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    Ja so ist es. Ich weiß auch, daß das nicht alles Up to Date ist. Aber das Konzept "Das muß alles neu gemacht werden" hilft mir im Moment wenig. Mit meinem Elektriker werde ich mich sicher noch einmal auseinander setzen, will aber hier nicht all meine persönlichen Beziehungen im Detail aufdröseln.

    Zu mir kommen auch Leute mit vorstellungen von Dachsanierungen, wo einem die Haare zu Berge stehen. Man sucht aber dann einen Mittelweg, der viell. nicht mehr ganz dem Stil der Zeit entspricht, aber mit Kompromissen auch für die nächste Zeit des irdischen Daseins reicht. Ich kann jetzt nicht alles in Frage stellen, was die letzten 40 Jahre funktioniert hat, nur weil uns in der Gegenwart unserer Zivilisation die Versicherungsgesellschaften diktieren was man alles darf und was nicht im Sinne des Haftungsausschlusses. Der Elektriker wird halt nach dem es vom Versorger verlangt war den alten Bakelit-Schraubsicherungskasten durch den neuen ersetzt haben und ist dann einen Kompromiss eingegangen damit meine Vorbesitzerin weiter ihren Tee mit dem Heißwassergerät zubereiten konnte.
     
  10. #9 kurtisane, 18.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Verteilerschrank

    Dein lamentieren nützt nix, Du bist der neue Hausbesitzer u. solltes dafür Sorge tragen dass "das Falsche u. Gemurkse in Ordnung" kommt.

    Und wenn Du den Eli tauschen musst o. solltest wenn der wirklich einer war bzw. es diesen wirklich gibt!?

    Meine Meinung!
     
  11. #10 Brösel, 18.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerschrank

    Die sei Dir unbenommen Du alter Zweifler :)
    Die Diskussion führt zu nichts. Ich wollte wissen wie es geht. Dazu fehlt mir scheinbar zuviel Hintergrundwissen. Den Fachhandwerker jetzt zu wechseln aufgrund von ein paar Meinungen, bringt mir persönlich glaub ich auch nichts. Denn die Installation funktioniert ja.......... Wer sagt mir, daß der nächste besser ist? Ich kann ja nicht alles was die Herren Elektriker in meinem Haus machen hier reinstellen und dann diskutieren. Und ich kritisiere dann an deren Arbeit rum. Was bekomme ich denn da für einen Ruf weg? Da sagt ja jeder hier im Umkreis. "Zu dem brauchst ned gehen, der spinnt - des iss so ein Typ mit Internethalbwissen."

    Ich lass jetzt den alles so machen, kümmere mich nicht mehr um das Fremdgewerk und fertig. Er ist der Fachhandwerker. Der hat ja seinen Meisterbrief auch nicht in der Lotterie gewonnen. Muß ich halt noch ein paar Wochen warten.

    Bis dann ;)
     
Thema:

Verteilerschrank

Die Seite wird geladen...

Verteilerschrank - Ähnliche Themen

  1. Leitermaterial für Verteilerschrank mit 24V SPS

    Leitermaterial für Verteilerschrank mit 24V SPS: Hallo, für den Verteiler mit LS, RCDs, 24V Logos, Relais und Dimmern möchte ich noch entscheiden, welches Leitermaterial am besten passt, damit...
  2. Starre Einzeladern in Verteilerschrank

    Starre Einzeladern in Verteilerschrank: In einem Zählerschrank (Einkundenanlage) mit 6-Reihigen Verteilerfeld soll eine Leitungsverbindung vom 63A-Hauptschalter der sich über dem...
  3. Neubau: Elektroinstallation mit 2 Verteilerschränk

    Neubau: Elektroinstallation mit 2 Verteilerschränk: Hi Community, letzte Woche hatte ich einen Termin mit unserem zukünftigen Elektriker der für unser EFH (EG+OG) die Elektroinstallation übernimmt....
  4. Anschluss im Verteilerschrank richtig und korrekt?

    Anschluss im Verteilerschrank richtig und korrekt?: Hallo zusammen, wir sind von einiger Zeit in ein 30 Jahre altes Haus gezogen. Da die Elektrik absoluter Mist war, haben wir und dazu entschlossen...
  5. Campingverteilerschränke und geeichte Zähler direkt vom Hersteller

    Campingverteilerschränke und geeichte Zähler direkt vom Hersteller: Hallo, wir sind Camper und haben uns mal Gedanken über den Zustand von Campingverteilerschränken gemacht. Bei einigen Plätzen sind diese Schränke...