1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorsicherung Hauptverteiler

Diskutiere Vorsicherung Hauptverteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Vorsicherung Hauptverteiler wenn du nun einen wert durch die messung ermittelt hast brauchst du noch die anzahl der fi-schalter ,theoretisch...

  1. Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Das sehe ich auch so.


    @Wasserrohr: wer sagt daß da außerhäusig kein Stück Kunstoff drin ist?

    Wasserleitung als Erder ist lange nicht mehr zulässig, vergeßt das olle Rohr einfach.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ich. :-)
    Vor einigen Monaten wurde die ganze Wasserleitung vom Haus bis zur Straße ausgebuddelt. Und ein Teil wurde durch ein neues Kunstoffrohr ersetzt, das stimmt.
    Aber: der Teil von der Grundstücksgrenze bis zum Haus war Metall und ist so geblieben. Und das sind etliche Meter.

    Ansonsten stimme ich aber zu, dass es besser ist neue Erder zu machen. ;-)
     
  4. #113 Spongebob, 14.07.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ich möchte auch noch mal auf deine verteilung zurückkommen,die einspeisung gehört an die klemmen von unten an die sicherung,oben sind immer die abgänge,in der hausinstallation ist das ein No Go.Bei einer fehlersuche wird dann mal oben mal unten gemessen,das ist nicht auf den ersten blick zu erkennen und unübersichtlich.Hab ich in 53jahren als elektrodödel noch nirgends gesehen.
     
  5. #114 Spongebob, 14.07.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Achja da war noch die sache mit den nulls rechts auf der verteilung .mit diesen klemmen ist das nicht sinnvoll,ein vorredner hat schon darauf hingewiesen diese klemmen durch trennklemmen ersetzen.Das ist auf jeden fall sinnvoll.bei der ausführung kann man dann einfacher einen e-scheck durchführen,da für einige messungen der null vom netz genommen werden müssen.Im gewebebereich ist diese ausführung auch vorschrift.
     
  6. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Okay. Ich werde es später umrüsten. Das scheint mir sinnvoll. Was ich aber nicht verstehe: Warum verkauft WAGO solche Klemmen für den Hauptverteiler und die Klemmen mit Null-Trenner für Nebenverteiler? Habt Ihr eine Erklärung dafür?
     
  7. #116 Spongebob, 14.07.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Und hier sei noch mal gesagt entgegen deiner meinung,der elektriker ist selbstverständlich für deine anlage verantwortlich.das kann ich dir ganz klar widerlegen.Sicher erwartest du einen monteur der genauso wie du ,also 100 protentzig seine arbeit verrichtet.Ist die anlage von den platzverhältnissen nicht gegeben,dreht er auf dem absatz um und sagt: Da such dir man einen anderen(denk an die 100 protzentige arbeit)ist das aber soweit in ordnung dann sagt er dir: was ,den fi-schalter soll ich gegen einen schalter oder sicherungsblock tauschen und ich weiß nicht was da alles angeschlossen ist,der fi-schalter ist eine schutzmaßnahme die kann ich nicht ohne weiteres entfernen.Für die arbeiten sollen ja die plomben entfernt werden danach muß wieder verplombt werden.Mit der verplombung wenn er es selber machen darf stellt er wieder den betrieb der anlage in einem betriebssichern zustand her.Wenn der versorger verplombt brauchen die vom installateur eine anmeldung ,hier stehts dann schwarz auf weiß ,das die anlage betriebsicher ist.nun die gretchenfrage woher will der installteur es wissen ohne zu kontrolliern und messen das die anlage ok ist?ja klar ,du sagst ihm : Hab ich alles selber gemacht.Spätestens nun dreht der 100 pro. Monteur die brikett um.Bleibt noch der elektriker der von irgendwo,nix 100pro.,der sagt zu dir ,besorg dir selber den hauptschalter den bau ich dir ein ,null problem,er baut ihn dir unter spannung ein die plomben bleiben,rechnet schwarz ab und niemand weiß von nix .nun hast du tatsächlich selber die verantwortung übernommen.Ist wie fahren ohne führerschein,geht so lange gut bis es knallt,oder man kontrolliert wird.Wie gefällt dir das?
     
  8. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Deswegen muss ja alles einwandfrei sein. ;-)

    Ich kann auch den Verteiler von der Wand nehmen und dem Elektriker sagen, dass er mir einen Hauptschalter anschließen soll. Dann besteht meine Anlage aus 5 Kabeln und am Ende ein Hauptschalter. Dann gibt es nicht mehr wofür er die Verantwortung übernehmen kann. :-)

    Unter Spannung zu wechseln kann ich auch selbst. Das ist aber nicht der Sinn der Sache und das ist ein unnötiges Risiko. Ich halte mich lieber an die 5 Sicherheitsregeln.

    PS: Dein Text ist extrem schwer zu lesen. Du solltest es mal mit korrekter Interpunktion und Groß-Kleinschreibung probieren. Damit machst Du es Deinen Lesern einfacher es zu verstehen.
    Es kann natürlich auch sein, dass Du gar nicht verstanden werden willst. :-) Dann will ich nichts gesagt haben.
     
  9. #118 Spongebob, 14.07.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Im grunde hast du recht ,dann ist da keine verbraucheranlage ,wo nix is is nix.Wenn der elektriker den braten nicht riecht und denkt is mir egal,also wieder nix mit 100 pro.,dann könnte das klappen.Trotzdem wird er dir diesbezüglich fragen stellen.Der potentialausgleich mit der erdung gehört aber schon vorher mit dazu,siehe rotes kabel aus verplombten kasten.die leitung muß auch geändert werden in grün/ gelb und der kupfer querschnitt soll der hauptleitung ( hak/zähler)gleich sein oder größer.Ich hoffe ich habe mit meinem vorherigen beitrag keine schärfe wie es am anfang vom fred entstanden ist ,mit reinbekommen.Es wär wohl nicht dazugekommen ,wenn man gleich von anfang an einfach geschrieben hätte : heh leute ich habe folgendes projekt vor ........ Meine vorkenntnisse sind...... Könnt ihr mir helfen? Das wörtchen : ich will das aber selber machen,war da nicht ganz so angebracht und dann zu der schärfe geführt.Dieses forum ist eines mit der besten welches ich kenne,es ist eigentlich vom elektriker für elektriker ,hier werden sie aber trotzdem geholfen.Also munter bleiben und bleib dran,sowie gutes gelingen.
     
  10. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ja, danke. Ich bin hart im Nehmen, keine Sorge. ;-)
     
  11. mike86

    mike86 Gesperrt

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Wenn folgende Frage gestattet ist:
    Was befindet sich über und rechts neben dem Leitungsschutzschalter von 32A?
    mfg
     
Thema:

Vorsicherung Hauptverteiler

Die Seite wird geladen...

Vorsicherung Hauptverteiler - Ähnliche Themen

  1. Vorsicherung RCD

    Vorsicherung RCD: Wie auch hier nochmal erwähnt wurde, Planung/Installation einer UV in Nebengebäude, ist bei 40A RCDs eine 35A Vorsicherung nötig. So ist es...
  2. Vorsicherung in 230V Unterverteilung

    Vorsicherung in 230V Unterverteilung: Hallo, ich öffne mal ein eigenes Thema, da ich in der Suche nicht passendes hab finden können. Wir haben uns einen Garten gemietet bzw....
  3. Trafo - Bestimmung der Vorsicherung

    Trafo - Bestimmung der Vorsicherung: Guten Abend zusammen, irgendwie dachte ich, das Thema passt am besten hier herein... Was passenderes hab ich nicht gefunden (ich hoffe nicht,...
  4. Motorschutzschalter welche Vorsicherung

    Motorschutzschalter welche Vorsicherung: Hallo Leute, Ich hab folgende Frage und zwar ich möchte einen Motor (wie auf typenschild steht) an einem Motorschutzschalter anschließen...
  5. FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter

    FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter: Moin alle zusammen, ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemeldet, weil mein Schwiegervater folgende Probleme hat: Fehlerbeschreibung: Es geht...