1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz

Diskutiere Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebes Forum! Ich studiere zur Zeit und muss u.A. auch Elektrotechnik belegen. Bisher konnte ich mich in der Schule ganz gut durchmogeln,...

  1. #1 Kraim, 13.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
    Kraim

    Kraim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!

    Ich studiere zur Zeit und muss u.A. auch Elektrotechnik belegen. Bisher konnte ich mich in der Schule ganz gut durchmogeln, da in der Physik wenig Elektrotechnik abgefragt wurde und das rechnen bereitete mir auch keine Probleme, da es recht mathematisch blieb.

    Jetzt, da es aber ein bisschen tiefer in die Materie geht, wollte ich alles noch einmal von vorne aufrollen. Aktuell bin ich beim Ohmschen Gesetz und habe die Gleichung je nach R, U und I umgeformt und mir vorgestellt, was passiert, wenn ich eine der variablen verändere.

    Bsp:

    U = R * I

    R++
    -Wenn ich den Widerstand vergrößere, vergrößert sich auch die Spannung, da weniger Ladungen pro Zeit durch den Widerstand fließen können und somit der Ladungsunterschied (=U) an den beiden Polen größer ist.

    I++
    -Ich glaube es ist so, dass wenn ich mehr Ladungen habe, aber einen bestimmten Widerstand der immer nur X Ladungen pro Zeit durchlässt, die Ladungen sich auf einer Seite ansammeln, was wiederum die Potenzialdifferenz(=U) erhöht...

    U++
    -Wenn ich die Spannung aufdrehe, erhöht sich auch die Anzahl der Ladungen, die pro Zeiteinheit durch den Leiter fließen. Das liegt daran, dass die Ladungen durch die Spannung stärker "gedrückt" werden und durch die Spannung mehr Ladungen zur Verfügung gestellt werden.

    Es wäre gut, wenn ihr mir sagen könntet, ob diese Aussagen von mir richtig sind und es ggf. verbessert. Das wäre sehr nett!

    Vorstellung Widerstand:

    Ich stelle mir den Widerstand immer wie eine Verengung in der Leitung vor, durch den nur eine bestimmte Zahl an Ladungen fließen kann, egal wie hoch die Spannung tatsächlich ist. Wie zb. eine Baustelle auf einer 3-Spurigen Autobahn, sodass die strecke auf einmal 1-Spurig wird. Die Autos/Ladungen müssen halt warten und ein Stau entsteht. Und wenn die Spannung/[Ungeduldigkeit der Autofahrer] zu groß wird, wird die Baustelle umgefahren/der Widerstand geht kaputt.

    Ist die vorstellung soweit richtig?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Das würde mir enorm weiterhelfen!

    Weiterhin noch einen schönen Sonntagabend!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz

    Also wenn du die Spannung erhöhst, steigt erst mal der Strom.
    Im Prinzip ist es wie an einer Staumauer. Die Höhe des Wasserspiegels ergibt den Druck und das ist mit der Spannung zu vergleichen. wenn ich einen schieber öffne (veringere ich den Widerstand und der Wasserfluss ist der Strom.
    Im Prinzip kann sich in der Praxis jeder wert ändern Man versucht die Spannung in bestimmten Grenzen konstant zu halten. Dann bestimmt der Widerstand den Strom. Auch Widerstände sind veränderlich zum einen kann ich immer mehr Widerstände paralel schalten, zum anderen können diese sich auch selbst ändern. Eine Glühlampe hat im ausgeschaltenem Zustand z.B nur ein Bruchteil des Wiederstandes als eingeschaltet.
     
  4. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz

    "Nun wenn ich aber die Spannung erhöhe, wächst auch der Widerstand und das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. "

    Vollständig heißt das Ohmsche Gesetz:

    R = U / I = const.
    das bedeutet das R keine funktion von U und/oder I ist... also steigt auch der Widerstand nicht mit erhöhen der Spannung oder sinkt mit erhöhen des Stroms. (idealisiert).
     
  5. #4 Bewusstseinsspalter, 14.01.2013
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz

    Moin....

    Ich muss es leider immer wieder sagen. Die Physiker unterscheiden immer zwischen Ursache und Wirkung. Deshalb lautet die von Georg Simon Ohm endeckte Gesetzmäßigkeit I=U/R.
    Der Strom ist die Wirkung !!!

    Die mathematisch kaum lösbare Termumformung zu U=R*I ist zum Betrachten der elektrischen Vorgänge erst mal irreführend. Mit den zu seiner Zeit zur Verfügung stehenden Messgeräten hätte er diesen Zusammenhang auch kaum erbringen können.

    Mit der Obigen Formel mal eine Grenzwertbetrachtung gemacht und es wird trivial.

    MfG....
     
Thema:

Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz

Die Seite wird geladen...

Vorstellung Widerstand und Ohmsches Gesetz - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo zusammen, mein Name ist Dieter, 52 Jahre JUNG:D und komme aus Baunatal in Nordhessen, vom Beruf bin ich kfm. Angestellter in Bereich...
  2. Vorstellung der neuen Forenbetreiber

    Vorstellung der neuen Forenbetreiber: Liebe Mitglieder,:) mein Name ist Norbert Schöwe und ich werde gemeinsam mit meiner Frau Judith, diese Forum betreiben, wobei ich der...
  3. kurze vorstellung meinerseits

    kurze vorstellung meinerseits: hallo mein name ist andreas und komme ursprünglich aus karlsruhe. gelernt habe ich eigentlich el. installateur und nach der bundeswehr den...
  4. Kurz Vorstellung

    Kurz Vorstellung: Hallo Gemeinde! bin oinafipe und freue mich hier mitmischen zu können. mfg
  5. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo ich heiße Mark bin 25 und komme aus dem Sauerland. Hoffe euch mit meinen nicht auf die Nerven zu gehen :) Gruß