Vorzählerbereich Schienenklemmen 16mm², PEN Trennung

Diskutiere Vorzählerbereich Schienenklemmen 16mm², PEN Trennung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, beim Ansehen des Vorzählerbereichs dieser Installation fällt mir auf, dass bei einer Phase nicht alle Drähte in der Klemme sitzen. Es geht...

Schlagworte:
  1. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    beim Ansehen des Vorzählerbereichs dieser Installation fällt mir auf, dass bei einer Phase nicht alle Drähte in der Klemme sitzen. Es geht um 4x16mm² vom HAK zum Hauptverteiler. Es wurde 5x16 NYM verwendet, der blaue Leiter ist unbenutzt.
    Ist diese Klemme Grund zur Beanstandung? Im Vorzählerbereich kann ich eh nichts machen, das könnte man z.B. anmerken, wenn demnächst der Zähler gewechselt werden muss.

    Es kommt hier ja nicht der ganze Querschnitt zum tragen. Auf den Schienen sitzt danach ein 63A SLS. im HAK vermute ich einen 63A Überstromschutz. Da da reichen ja eigentlich auch die 10mm² mit denen es von den Schienen aus weitergeht.

    Weiterer Kritikpunkt: An den Schienen wird die PEN Trennung gemäß TNC-S vorgenommen, mit einer Brücke geht es von der PE Schiene auf die N Schiene, allerdings nur mit 10mm². Auf der PE Schiene treffen sich PEN und die PE-Leitung zur PAS, wo auch die Fundamenterdung sowie der HAK selbst dranhängen. Ist das korrekt so?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    28
    Nicht nur das. Wenn schon eine blaue Ader zur Verfügung steht sollte diese auch angeschlossen sein, es sei denn der HAK hat dafür keine Klemme. Dann muss die Ader auf beiden Seiten isoliert werden. Des weiteren ist die gnge Ader vom PEN zum N in der falschen Farbe, die Ader muss blau sein.

    Lutz
     
  4. #3 Strippe-HH, 06.02.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    64
    Und die Außenleiter scheinen zu kurz abgemantelt zu sein.
    Normalerweise sollen die Leiter oben bündig mit den Anschlussklemmen abschließen, so kenne ich das jedenfalls.
    Es gibt ja immer noch Anschlussbereiche wo der UAR im Schienensystem im Zählerschrank in TN-C ausgebildet wird, aber zu mindestens hätte die Brücke entsprechend gekennzeichnet werden müssen, damit der PEN sichtbar ist. Also Blau mit gelbgrüner Kennzeichnung.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.513
    Zustimmungen:
    140
    Naja kann durchaus besser sein im Zählerschrank aufzuteilen, wenn dort auch die Verbindung zur Haupterdungsschiene ab geht.
     
  6. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Du sagst also auch, dass es 2 Missstände gibt, einmal falsche Ader für PEN und die PE-N Brücke, und auch die zu kurze Ader in der Klemme.

    Ich hätte die auch weiter abgemantelt und das ganze Bündel aus der Klemme oben rausschauen lassen.

    Für die Aderfarbe werde ich keinen kommen lassen. Die Markierung oder Kennzeichnung kann man auch so noch machen.
    Um die Klemmen neu zu machen, müsste der HAK freigeschaltet werden. Beim anstehenden Zählerwechsel wird das wohl nicht gemacht werden, da der Zähler bereits durch die SLS freigeschaltet werden kann. Evtl. kann aber der Installateur, wenn es mal soweit ist, auch die HAK Plombe lösen, wenn er schon den Zähler öffnen darf.

    Ich bin mir auch nicht sicher, wer bei Anschluss des Verteilers ca. im Jahr 2003 den Vorzählerbereich angeklemmt hat und wer das so abgenommen hat.
     
  7. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Mal was anderes zum Vorzählerbereich: Ist es richtig, dass die 3 SLS alle einzeln schalten? Schlecht wäre das ja nur für echte Drehstrommaschinen, die es im Haus nicht gibt. Aber sollte so ein Schalter für Drehstrom nicht immer gemeinsam schalten?
    Auf der anderen Seite gäbe es 3fach schaltend bei Schmelzsicherung auch nicht, und der SLS wird in den seltensten Fällen auslösen.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.513
    Zustimmungen:
    140
    Jeder unbeaufsichtigt laufende Drehstrommotor braucht einen Motorschutz und dieser löst aus, wenn eine Phase fehlt.
    3pol. wäre blödsinn, wenn ich dann dahinter die Forderung stelle, das das Auslösen einer Sicherung bzw. FI nicht die gesamte Anlage abschalten darf.
     
  9. #8 AC DC Master, 07.02.2018
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    12
    im HAK wird ja auch nicht allpolig weggeschaltet. und sollte mal der sls kommen, dann ist auch was ganz grob falsch gelaufen.
     
  10. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Nochmal eine Anmerkung zu alten Thread, wenn demnächst ein Zählerwechsel bevorsteht und der HAK spannungsfrei geschaltet wird, möchte ich evtl. die Fehler an den Hauptanschlussklemmen gleich mitbeheben lassen.
    Vom HAK kommen 4 Leiter (TN-C), der blaue vom 5x16mm² ist unbenutzt. Den hätte ich zwar auch nicht ungeklemmt rumliegen lassen, aber was macht man damit? Oder hätte in jedem Fall der blaue als PEN verwendet werden müssen, und der grün/gelbe unbenutzt gelassen? Gut, das ist Einhaltung der Farbkodierung... Die Auftrennung von PEN passiert zumindest hier im Verteiler, die Verbindungsbrücke ist grün/gelb, müsste besser blau sein (ist mir eh zu lang, mit hinter riesen Schleife).

    Was aber wohl schlimmer ist, ich messe mit dem Testboy immer linksdrehendes Drehfeld. Hätte das in D überhaupt so abgenommen werden dürfen? Es gibt noch keine Drehstrommaschinen im Haus. Einziger Verbraucher am Drehstrom ist der Induktionsherd, dem wird es egal sein. Ist aber dennoch unschön. Außerdem kann man das an einem NYM mit 2x schwarz und 1x braun auch ohne messen nicht auseinanderhalten, und wurde wohl auch falsch angeschlossen. Was ist das für ein seltsames Kabel ohne grau?
     
  11. #10 Strippe-HH, 09.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    64
    Deine Hausanschlussanlage ist eben etwas älter.
    Nach den heutigen Richtlinien ist der PEN (TN-C) so früh wie möglich in N und PE aufzuteilen (TN-C-S).
    Der Gelbgrüne als PEN ist auch zulässig und nicht der Blaue.
    Dein Hausanschlusskasten wird wohl nicht über die notwendigen Anschlüsse verfügen um dort eine Aufteilung zu ermöglichen, dann wäre das nächste der Zählerschrank.
    Erst nach der Umstellung der Außenleiterfarben 2003 gibt es den grauen Leiter als L3 vorher war es immer Schwarz neben Braun gewesen. Hier im UAR. des Zählerschrankes sehe ich, dass diese verwechselt wurden.
    Der nicht genutzte blaue ist isoliert im Anschlussraum so zu belassen.
     
Thema:

Vorzählerbereich Schienenklemmen 16mm², PEN Trennung

Die Seite wird geladen...

Vorzählerbereich Schienenklemmen 16mm², PEN Trennung - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich: Hallo Ich baue bei mir morgen einen Überspannungsableiter in den Vorzählerbereich ein. Dießer hat ein SSM Modul drauf, das bei Auslösung eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden