1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wärmetauscher Eigenbau

Diskutiere Wärmetauscher Eigenbau im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Wärmetauscher Eigenbau Hallo Zur Wärmerückgewinnung Ist glaube ich Quatsch, weil, wenn die WM das warme Waschwasser abpumpt nur noch kaltes...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wärmetauscher Eigenbau

    Hallo
    Zur Wärmerückgewinnung
    Ist glaube ich Quatsch, weil, wenn die WM das warme Waschwasser abpumpt nur noch kaltes zum spülen gebraucht wird.

    In mein Toilettenspülkasten kann ich einfüllen, was ich will, weil er Drucklos ist, sonst dürfte da auch nicht solches blaues zeugs rein. Auch wenn ich eine Zisterne betreibe, kann ich so ein automatisches Nachfüllventil einbauen, das bei Wassermangel die Zisterne füllt. Ich darf nur keine 2 Druckleitungen miteinender verbinden.
    Der Spülkasten läuft außerdem durch die Toilette über, wenn zu viel Wasser drin ist. Ich weiß aber nicht, ob der Überlauf die Menge der Laugenpumpe schafft. Evtl. müsste man den Durchgang des Abwasserschlauches drosseln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Stromschnellen, 08.06.2010
    Stromschnellen

    Stromschnellen Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wärmetauscher Eigenbau

    Hi bigdie,

    das ist ein valider Punkt: Wenn die Waschmaschine nur einmal einlässt und einmal abpumpt, dann bringt das freilich nix - ich bin davon ausgegangen, daß das mehrfach passiert...
    Zwischenzeitlich bin ich erst mal dazu übergegangen, das Wasser, das beim Baden abfällt - das ist bei drei Kindern relativ häufig der Fall und ist ziemlich sauber - jeweils zum Spülen zu verwenden. Momentan mach ich das "manuell" eimerweise, aber das ginge sicher auch anders.
    Im nächsten Haus kommt für solche Zwecke eh ein Regenwassertank in den Garten, dann ist das Thema erledigt. Eine andere Kombination als "X->Klo" könnte ich mir jetzt für die Wasser-Wiederverwendung eh nicht gut vorstellen, es sei denn man hat so eine private "Kläranlage" im Keller stehen. Da hab ich mal von einem Projekt irgendwo in Dtl gelesen, wo so was in einer ganzen Siedlung implementiert wurde...
    Gruß,

    Friedrich
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wärmetauscher Eigenbau

    Hallo
    Das Problem, das beim Speichern von Abwasser auftritt, ist, das die modernen Seifen und Waschmittel biologisch abbaubar sind. Das sieht dann in der Praxis so aus, dass das Wasser nach ein bis 2 Tagen anfängt zu stinken.
     
Thema:

Wärmetauscher Eigenbau

Die Seite wird geladen...

Wärmetauscher Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Schützsteuerung für elektro Wärmetauscher

    Schützsteuerung für elektro Wärmetauscher: Hallo zusammen, Bei uns wird der vorhandene elektro Wärmetauscher durch einen neueren ersetzt. Eigentlich haben wir vermutet das ganze 1zu1...
  2. Wärmetauscher in der Praxis

    Wärmetauscher in der Praxis: Hallo, es ist ja immer die Rede davon , die bei der Stromerzeugung z.B in Biogasanlagen oder kleinen BKHW anfallende Wärmeenergie über...
  3. Wärmetauscher für Spülmaschinen?

    Wärmetauscher für Spülmaschinen?: Hallo, ich hab mal gehört, es gibt Wärmetauscher für Elektrogeräte (speziell Wasch- und Spülmaschinen), bei denen das heiße Rauslauf-Wasser das...
  4. 12V Hühnerstall-Öffner Marke Eigenbau

    12V Hühnerstall-Öffner Marke Eigenbau: Hallo zusammen, ich hatte mir vor über einem Jahr für meine Hühnerställe, die etwas abseits der Zivilisation (sprich Elektrizität) liegen, einen...
  5. Eigenbau - Kaffeesatzbürste (Ideen, Vorschläge)

    Eigenbau - Kaffeesatzbürste (Ideen, Vorschläge): Hi, ich habe vor mir eine automatische Kaffeesatzbürste zu bauen. Zur Erklärung: Bei der Verwendung einer Siebträgermaschine verbleibt im...