1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wandstärke bei unter Putzverlegung

Diskutiere Wandstärke bei unter Putzverlegung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wandstärke bei unter Putzverlegung rehi ego und hallo elo22, @ego ... das mit der technikeranfrage habe ich bereits gemacht. es wurde mir...

  1. Candy

    Candy Guest

    AW: Wandstärke bei unter Putzverlegung

    rehi ego und hallo elo22,


    @ego ... das mit der technikeranfrage habe ich bereits gemacht. es wurde mir ein junger elektriker geschickt und dieser meinte nur und ich zitiere: "wissen sie, wenn wir ihnen hier schlitze schlagen, kann es passieren, dass ihnen auf der gegenueberliegenden seite der putz von den waenden faellt". meine ueberlegung hierzu ist und war --> seltsamer weise, war es IHNEN im treppenhaus auch einerlei, denn das waren ja auch meine innenwaende (bei gleicher wandstaerke). ich habe den elektriker auch auf den einsatz von einer mauerfraese aufmerksam gemacht, die genaue schlitze schneidet ohne das mauerwerk zu erschuettern. tja, der arbeiter ging kopfnickend (meiner meinung nach zustimmend) und die androhung der duldungsklage kam postwendent von meiner WG.


    @Duspol ... sorry, bin noch nicht zum ordentlichen durchlesen gekommen, weil ich bis eben mit den hunden beim gassigang war.


    ---------------------


    danke an euch alle und auch an eure denkanstoesse ... ihr seit echt prima, bye heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Candy

    Candy Guest

    AW: Wandstärke bei unter Putzverlegung

    hallo ihr fleissigen poster und helfer,

    aaaalso ich habe mich dann mal ueber die empfehlung von Dustol, der DGfM "schlitze und aussparungen" her gemacht. dies ergab, dass bei einer mauerziegelwand von 15-16cm ueberhaupt keine horizontale schlitze erlaubt sind, sondern erst ab 17,5cm ... dies bedeutet im grunde, dass alles nur noch per kabelschaechte auf putz nachtraeglich verkabelt werden duerfte.


    aber wie man sieht ==>

    AUSNAHMEN BESTAETIGEN DIE REGEL :mad:


    dabei ergibt sich bei mir eine neue frage ... wann ist eine wand tragend? gilt hierbei noch die regelung, dass man tragende waende daran erkennt, dass sie von oben (dachgeschoss) bis keller durchgehend sein muessen? denn dann wuerde sich die sachlage, ja erheblich aendern.


    --------------------------

    ich sende euch ganz liebe gruesse, bye heike
     
Thema:

Wandstärke bei unter Putzverlegung

Die Seite wird geladen...

Wandstärke bei unter Putzverlegung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  2. Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei

    Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei: Guten Abend, im Anhang habe ich die Zuordnungsliste, den Anschlussplan und die Aufgabenstellung für die Garagentorsteuerung hochgeladen. Könnte...
  3. Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600

    Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600: Hallo Liebe Kollegen, ich bin neu hier und wollte Euch mal um Rat bitten. Ich selbst Elektrofachkraft, arbeitend in einem Industrieunternehmen...
  4. Hörer bei Gegensprechanlage von Schwaiger ersetzen

    Hörer bei Gegensprechanlage von Schwaiger ersetzen: Hallo zusammen, hier im Haus ist eine ältere Baumarkt-Sprechanlage der Marke Schwaiger verbaut. Nun soll einer der drei Hörer ausgetauscht werden...
  5. Durchlauferhitzer bei 3*25a Anschluss

    Durchlauferhitzer bei 3*25a Anschluss: Hallo liebe Forengemeinde, ich wende mich heute als absoluter Newbie bei euch und hoffe auf eure Mithilfe. Zum Thema: Ich habe mir einen...