1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum fliegt Panzersicherung..?

Diskutiere Warum fliegt Panzersicherung..? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Gentlemen (falls auch Ladies unter Strom stehen: Ebenfalls Hallo!) Ich habe ein merkwürdiges Problem und brauche mal ein brainstorming von...

  1. #1 Henry Ratlos, 07.05.2008
    Henry Ratlos

    Henry Ratlos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gentlemen (falls auch Ladies unter Strom stehen: Ebenfalls Hallo!)

    Ich habe ein merkwürdiges Problem und brauche mal ein brainstorming von Euch:

    Wir haben vor unsrem Haus (Bj. 1978) einen Hausanschlusskasten, von dem jeweils drei Phasen für uns und das Nachbarhaus abgehen. Jede dieser Phasen ist mit einer 50A Panzersicherung (Typ M00 gL -> besteht ein Unterschied zum Typ NH00?) abgesichert.

    Unser hauseigener Sicherungskasten ist von diesem Hausanschlusskasten geschätzte 4m entfernt. Er enthält jeweils in Reihe zu den Sicherungen vor dem Haus nochmal drei Panzersicherungen (ich glaube ebenfalls à 50A, was wohl Blödsinn wäre, evtl. sind es aber auch nur 35A, muss noch mal schauen). Danach kommt der Zähler, dann ein dreipoliger Hauptschalter, danach liegen auf jeder Phase ca. 8-10 Sicherungen á 16A für die üblichen Hausleitungen.

    Soweit so gut.

    Im November letzten Jahres haben wir das Haus umgebaut, Wände entfernt und neu hochgezogen etc. Dabei wurden vereinzelt auch die alten Stegleitungen freigelegt, und bestmöglich wieder verputzt, teilweise ersetzt mit neuen Kabeln, vereinzelt musste leider auch gestückelt werden. Für mich sah die Sache aber recht akzeptabel aus (bin nicht unerfahren mit Strom) und alle Lampen, Dosen etc. liefen zunächst auch wie geplant..

    Im November 2007 ist ohne erkennbaren Grund einer unserer drei 50A- Panzersicherungen im Kasten vor dem Haus geflogen. Im Haus blieb alles stabil und alles Sicherungen blieben drin. Der Elektriker hat die Sicherung ausgewechselt, alles war wieder i.O. bis auf die Tatsache, dass die Ursache unklar blieb. Weihnachten flog die zweite der drei Sicherungen vor dem Haus, Symptome genau wie bei der ersten. Diesmal habe ich selbst gewechselt (den Mutigen gehört die Welt! - und treibt mal am 24.12. einen bezahlbaren E-Mann auf...!). Vor zwei Wochen (nach heftigem Regen) flog die dritte, wieder ohne tatsächlich erkennbaren Grund. Wieder selbst gewechselt und seitdem völlig ratlos. Was ist hier los?

    Kann der Fehler im Haus liegen? Wenn ja, warum springen die 16A Sicherungen (oder auch die unmittelbar davor liegenden Panzersicherung im gleichen Schrank) nicht vorher raus und vor allem: Warum trifft es jeweils eine andere 50A-Sicherung, die im Haus jeweils einen anderen Zweig bedient? Ein Fehler in jedem Zweig? Wohl kaum. Stromklau hinter dem Hausanschlusskasten und vor unsrem Zähler kann ich ausschließen.

    Der Kasten vor dem Haus (fälschlicherweise unverplombt!) ist nicht mehr der jüngste, und die Montagelaschen der Panzersicherungen sind deutlich angerostet. Die Kontakte selbst aber sind tip top. Der Nachbar, der vom gleichen Kasten über seine separaten Sicherungen versorgt wird, fährt damit seit 30 Jahren problemlos. Kann Feuchtigkeit im Kasten eine 50A-Sicherung durchjagen? Und warum nicht auch die vom Nachbarn?

    Um sinnvolle Erklärungsversuche bittet

    Henry Ratlos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    Wenn die NH Sicherungen auslösen, die B16 aber nicht, muss der Fehler eigentlich ganz klar dazwischen liegen. Vorrausgesetzt die B16 sind nicht kaputt bzw. irgendwie falsch angeschlossen.

    Ein paar Details passen aber irgendwie nicht so ganz in mein Weltbild :D
    - Wieso hat nicht immer die gleiche, sondern immer eine andere ausgelöst
    - eine 50A löst aus, die dahinter geschaltet 16A nicht - sowas ist einfach nicht "normal" Wenn die 16A ausgelöst hätte und die 50A ok, aber so....


    Du schreibst, es gibt pro Phase 8 - 10 LSS. Was hängt denn da so alles dran? Vielleicht sind die 50A einfach zuwenig.

    Was vielleicht auch sein könnte, ist dass die NH Sicherungen, alle schon einen weg hatten und jetzt nach und nach den Rest gekriegt haben und so in die Geschichte eingegangen sind - ist aber auch eher unwahrscheinlich...
     
  4. #3 Henry Ratlos, 07.05.2008
    Henry Ratlos

    Henry Ratlos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    Hallo ETLer,

    Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Du hast mein Problem genau verstanden. Insbesondere irritiert mich - genau wie Dich - dass eben immer eine andere 50A fliegt (bzw. geflogen ist. Evtl. bleiben die jetzt insgesamt 3 neuen Sicherungen ja wieder 30 Jahre lebendig...).

    Allerdings besteht nach Auskunft der Stadtwerke durchaus die Möglichkeit, die 50A zu überlasten, wenn die parallelen 16A jeweils weniger, insgesamt aber zu viel durchlassen. Aber für alle drei Schienen? Kaum vorstellbar. Noch dazu ist die letzte 50A um 22.30h nachts geflogen, da war kaum noch was in Betrieb im Haus!

    Außerdem scheint die Frage träge/flink eine Rolle zuspielen. Sind die 50A sinnvollerweise nicht träger als die 16A, damit letztere auf jede Fall zuerst geht? Hab schon überlegt, die 16er extrem flink zu wählen, um den Fehler vielleicht so eingrenzen zu können.

    Rein logisch würde ich den Fehler natürlich auch zwischen den 50ern und den 16ern suchen. Aber da ist nur 4m Kabel, schön dick eingepackt und isoliert, vom äußeren Schrank zum Inneren. Wie kann ich das Problem eingrenzen?

    Danke und Gruß von Henry Ratlos
     
  5. #4 Kaffeeruler, 07.05.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    das einfachste wäre es zuerst einmal den gesamt Strom zu messen, das würde evtl vieles klären, zu deinem HAK würde ich mal sagen, Energieversorger anrufen und mal Blöd anfragen ob sie sich den net mal anschauen können wg dem erscheinungsbild.
     
  6. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    Die NH Sicherungen sind schon (um einiges) "träger" als die B16 - sonst wäre keine selektivität gegeben. Wenns auch einmal nachts war, dann würde ich mal eine Überlastung ausschließen.
    Im Kabel selbst könte es (inzwischen) einen Isolationsfehler geben. Wobei dann aber auch auch immer die gleiche Phase betroffen wäre und ni cht jeweils alle 3.
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    Wie nebenan schon ein Kollege schrieb: Messen und Bilder hochladen.

    Lutz
     
  8. #7 Becki078, 09.05.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum fliegt Panzersicherung..?

    die Geschichte mit den in die Jahre gekommenen Sicherungen ist auch nicht zu verachten. Würde aber auch vorschlagen das du mal ein Iso Messung von der Zuleitung der UV machen lässt
     
Thema:

Warum fliegt Panzersicherung..?

Die Seite wird geladen...

Warum fliegt Panzersicherung..? - Ähnliche Themen

  1. Warum fliegt die Sicherung ständig raus?

    Warum fliegt die Sicherung ständig raus?: Hallo Zusammen! Ich hab mal eine Frage an Euch! Und zwar habe ich ein Arbeitszimmer in dem nur ein PC, Monitor, Drucker, Externe Festplatte...
  2. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  3. Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?

    Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?: Ich habe mal wieder eine dumme Frage....aber.. Normalerweise ist es ja so, je mehr Watt eine Glühbirne hat, umso heller leuchtet diese, bei 250...
  4. Warum hat der FI ausgelöst?

    Warum hat der FI ausgelöst?: Hallo zusammen, ich habe eine fachliche Frage: heute war mein Elektriker-Meister, um ein 1m Kabel an eine separate 16A Sicherung anzuschließen...
  5. Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!: Hallo zusammen, bin neu hier, und komme direkt mit ner Frage an :p. Undzwar haben wir im Bad 7 Halogen Deckenstrahler (12v/35W) in der Decke...