Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

Diskutiere Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Allerseits, ich wohne im Altbau und habe einen Drehstromzähler der die drei Außenleiter mit Klemmsteinen auf die 3 Hutschienen aufteilt....

  1. #1 Turbowoody, 16.10.2015
    Turbowoody

    Turbowoody Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich wohne im Altbau und habe einen Drehstromzähler der die drei Außenleiter mit Klemmsteinen auf die 3 Hutschienen aufteilt. Dort sind die 3 Vorsicherungen direkt vom Zähler mit 63 A Schmelzsicherungen angeschlossen. Dahinter kommen auf allen 3 Schienen 3 Neozed Schraubsockel und dann je 2 Diazed Schraubsockel mit Schraubsicherungsautomaten für die Wohnungsverteilung.
    Dazu 2 Fragen:
    1. Wenn die Diazed und Neozed Schraubsockel gegen LS Automaten getauscht werden würden und man ganz links (in meinem Unterverteiler) die 63 A Vorsicherungen lassen würde, wäre auf der Hutschiene wegen dem Klemmsteinanschluss der Schiene selber Spannung.
    Darf die Hutschiene bei LS- Automaten, FI- Schaltern etc. unter Spannung stehen.

    2. Wenn die Kombination aus Schmelzvorsicherung 63 A und dahinter verschiedene LS- Automaten in Ordnung ist (habe ich in anderen Unterverteilern gesehen), wie stark muss die Leitung von der Vorsicherung zum ersten LS- Automaten sein (6mm²)?, da die anderen dann durch eine Sammelschiene verbunden werden würden.

    Keine Angst: Ich werde es nicht selber ausführen und ich weiss auch, das dort nur Elektrofachkräfte etwas zu suchen haben! Bin selber geprüfter Polier und habe lange Berufserfahrung.

    Viele Grüße Turbowoody
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeeruler, 16.10.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.320
    Zustimmungen:
    567
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Die Hutschiene darf nie unter Spannung stehen, auch bei Neo/Diazed Systemen nicht

    2) Die zu erwartende Last und Kurzschlusssicherheit muss erfüllt werden, bei 63A Vorsicherung wäre ohne zu rechnen/ schauen also 16mm² angesagt


    Mfg Dierk
     
  4. #3 Turbowoody, 16.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2015
    Turbowoody

    Turbowoody Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Hallo Kaffeeruler,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das bei neu erstellten Unterverteilungen die Hutschienen keine Spannung führen dürfen habe ich erwartet, aber in meiner Installation wurde der Unterverteiler vor etlichen Jahren von einem Elektromeister mit BEWAG Konzession angeschlossen, als ich einen Drehstromzähler bekommen habe und dort gehen die kommenden Hauptleitungen vom Zähler an die Schienen und nicht an die Vorsicherung. Ich werde heute nach der Arbeit ein Foto machen und nachreichen. Dann freue ich mich über eine erneute Antwort zu meiner Situation.

    Mfg Turbowoody

    image.jpg

    Bekomme das Foto nicht gedreht- Pardon! Ich habe mich auch geirrt, die Hutschienen stehen nicht unter Spannung. Nur die Anschlussleitungen der Vorsicherungen haben keinen weiteren Hauptschalter. Nun nochmal meine Frage: Würdet ihr mir zu einem Wechsel der Schraubautomaten gegen LS Automaten raten? Eine Kompletterneuerung seitens meines Vermieters steht nicht an, da ständig wechselnde spanische Investoren am Zuge sind, die nichts investieren und nur die Miete regelmäßig erhöhen. Die alte Bleimantelleitung werde ich bis zu der in der Decke liegenden alten Leitung erneuern lassen. Ist es besser statt der Schraubautomaten Einwegschmelzsicherungen zu nehmen?
    Mfg Turbowoody
     
  5. #4 andi2206, 17.10.2015
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    32
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Hallo
    Sollte diesen Verteiler wirklich ein Elektromeister vor Jahren gebaut haben, ohne das danach ein Laie darum rumgewerkelt hat,
    Pack den Erbauer dieser Anlage an den Eiern und schüttle Ihn so lange, bis du dein Geld wieder hast.

    Die Neozedsicherungen werden von der falschen Seite eingespeist 0 Gefahr eines Stromschlages.

    Die Kammschienen schief montiert, nicht genügend Kontaktfläche bei der zweiten Diazedsicherung = Brand/Schmorgefahr.

    Hol einen fähigen Elektriker, er soll sich das mal anschauen.
    Und dann Automaten einbauen.
    Bei der Gelegenheit gleich einen FI einbauen.
     
  6. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    106
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Und ggf. einen neuen Verteiler…

    Lutz
     
  7. #6 Strippe-HH, 17.10.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    213
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Die Verteilung ist Lebensgefährlich und gehört schnellstens erneuert.
     
  8. #7 Turbowoody, 17.10.2015
    Turbowoody

    Turbowoody Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Vielen Dank für eure Einschätzung und Hilfe. Die Unterverteilung ist schon geschätzte 15 bis 20 Jahre so wie auf dem Foto. Zum Glück läuft das Warmwasser und der Herd über Gas. Ich werde den ganzen Unterverteiler erneuern lassen und zwar 3 reiig, mit einem Hauptschalter, 2 FI's und den für meine 6 Stromkreise passenden LS Automaten. Ich hoffe mit 200 bis 300 Euro Materialkosten hinzukommen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch Turbowoody.;)
     
  9. #8 Strippe-HH, 18.10.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    213
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Die ist aber weitaus älter, über 30 Jahre bestimmt schon.
     
  10. #9 AC DC Master, 19.10.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    jo, nach etlichen jahren bemängeln das so scheiße ist. man, man, man. geschätzet 20 jahre gut gegangenund jetzt mosren. ne, nee, nee !
     
Thema:

Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter - Ähnliche Themen

  1. Von Wing zu E-Technik wechseln?

    Von Wing zu E-Technik wechseln?: Hallo zusammen, studiere aktuell Wing Elektrotechnik und habe den 1. Studienabschnitt bald hinter mir. Die Grundlagen-Module waren die selben,...
  2. Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis

    Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis: Guten Tag allerseits, zu folgender Problematik wünsche ich mir fachkundige Stellungnahmen: Ist es zulässig, in einem TN-S System die einzelnen...
  3. Wechsel von Siedle 511 auf 611/612 Klingel geht nicht

    Wechsel von Siedle 511 auf 611/612 Klingel geht nicht: Hallo Ihr Experten, ich habe heute meine alte Siedle Vario 511-01 gegen eine neue 611/612 getauscht. Die Beleuchtung sowie der Lautsprecher...
  4. 6v Wechselstrom von Mofa auf Gleichstrom umwandeln

    6v Wechselstrom von Mofa auf Gleichstrom umwandeln: Hallo liebes Forum, Ich würde auf meinem Puch Maxi gerne eine LED Lampe installieren, da die regulären Birnen sehr schwaches Licht abgeben. Da...
  5. von DC mit Wechselrichter auf CEE AC-Dose

    von DC mit Wechselrichter auf CEE AC-Dose: Hallo Zusammen, schon seit längerer Zeit frage ich mich, ob es möglich ist aus einer 400V DC-Batterie mittels eines Wechselrichters eine CEE-Dose...