Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

Diskutiere Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, habe ein 3 KW Drestrommotor ,den ich über eine Steinmetzschaltung anschließen will. Faustregel sind ja 60-80 µF pro KW. Ich bräuchte aber nur...

  1. #1 Guzonja, 21.04.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe ein 3 KW Drestrommotor ,den ich über eine Steinmetzschaltung anschließen will. Faustregel sind ja 60-80 µF pro KW.
    Ich bräuchte aber nur 1 KW ,wäre es schlimm wenn ich dann nur mit eien 80µF Kondensator anschliese.

    MfG Guzonja
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Guzonja, 24.04.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konden sator

    Überhäuft mich nicht mit Antworten ,ich komme kaum mit den lesen nach.
     
  4. #3 PatBonner, 24.04.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Hallo Guzonja.

    Mit dem richten Titel im Richtigen Unterforum klappts sicher auch mit den Antworten.

    Nein, der mit 80µF sollte laufen.


    Grüße
    Patrick
     
  5. #4 Guzonja, 24.04.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Sorry habs nicht gewusst.
    Ist das Schlimmm für den Motor ?



    MfG
     
  6. #5 Günther, 29.04.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    8
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Zitat: Ist das Schlimmm für den Motor ?
    ...im Gegenteil: der Kondensator-Strang nimmt halt dan nicht soviel Strom auf.
     
  7. #6 Guzonja, 19.05.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Hi ich bins noch mal.

    Hab alles angeschlossen ,Motor dreht aber er wird ziemlich schnell warm sehr warm?
     
  8. #7 PatBonner, 19.05.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Hallo Guzonja.

    Wie warm ist sehr warm?

    Handwarm ist normal.

    Grüße
    Patrick
     
  9. #8 Guzonja, 20.05.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Nicht anfassabar warm so 60C 70C schäze ich.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Günther, 20.05.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    8
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    ...probier mal, den Kondensator-Strang nach dem Hochlaufen wegzuschalten. Der Motor muß dann, zumindest ohne Last, noch einwandfrei weiterlaufen.
    Wenn er dann immer noch heiß wird, hat er einen Defekt oder die Strangspannung ist zu hoch.
    Bleibt er jetzt kalt (=handwarm), war der Kondensator zu groß und hat zuviel Strom in seinen Strang geschickt.
    Versuchs auch mal mit Stern- statt Dreieckschaltung ....
     
  12. #10 Guzonja, 20.05.2008
    Guzonja

    Guzonja Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

    Aha Kondensator kann nicht zu groß sein , ist nur ein 20µF zur probe.

    Wenn ich im Stern anschließe wo soll ich den Kondensator anklemmen.
     
Thema:

Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung

Die Seite wird geladen...

Welchen Kondensator für Steinmetzschaltung - Ähnliche Themen

  1. Welchen Entstörkondensator kann ich alternativ verwenden?

    Welchen Entstörkondensator kann ich alternativ verwenden?: Hallo liebe Leute, ich bin neu in diesem Forum und würde mich über eure Hilfe sehr freuen :-) Ich habe vor kurzem dummerweise meinen betagten...
  2. Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett

    Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett: Hallo, ich möchte nur mal ein paar Lausprecherkabel und mal eine kleine Platine also Kleinzeug löten. Früher hatte ich einfach Lötzinn+Lötfett....
  3. Welchen Stromgenerator für Motor

    Welchen Stromgenerator für Motor: Hallo zusammen, ich habe eine ältere Kreissäge, die ich gerne mit einem Stromgenerator betreiben möchte. Meine Frage wäre, wie stark das...
  4. Welches Kabel, Welchen Receiver

    Welches Kabel, Welchen Receiver: Hi, mein Nachbar hat mir angeboten seine Satellitenschüssel zu benutzen. Da ich noch nie Satellit genutzt habe bin ich ein bisschen überfordert....
  5. Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?

    Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?: Ich versuche, den passenden Überspannungs-Ableiter Typ 2 für meinen Verteilerkasten im Keller meines EFHs zu ermitteln. Ich habe mich mal bei DEHN...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden