Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett

Diskutiere Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich möchte nur mal ein paar Lausprecherkabel und mal eine kleine Platine also Kleinzeug löten. Früher hatte ich einfach Lötzinn+Lötfett....

Schlagworte:
  1. #1 geologe, 12.11.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte nur mal ein paar Lausprecherkabel und mal eine kleine Platine also Kleinzeug löten.
    Früher hatte ich einfach Lötzinn+Lötfett. Das istz jetzt alle.
    Heute gibt es x verschiedene Sorten und das Zeug ist richtig teuer geworden.
    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Ich dachte an sowas
    von Pollin Lötzinn STANNOL Kristall 600 TC, 1 mm, 250 g
    oder von Ebay 250g Lötzinn bleifrei Ø 1,0mm Lötdraht Lot Flussmittel Sn99Ag0.3Cu0.7 Löt Zinn
    Braucht man eigentlich dazu trotzdem noch Lötfett?

    Danke für eure Hilfe.
    Grüße Uwe
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    42
    Nein, Lötfett ist für Dachdecker. Kabel und Leitungensenden werden nicht verzinnt. Aktuelles Lötzinn ist bleifrei.

    Lutz
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Ich würde sehen Lötzinn mit Blei zu bekommen. Entgegen anders lautender Meldungen ist das für Reparaturen und private Anwendungen nach wie vor erlaubt. Das lötet sich einfach besser als der bleifreie Kram. Leider bekommt man fast keines mehr.
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    141
    Für mal hier mal da Reparatur bevorzuge ich das bleihaltige Lot
    Gruß Gert
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
  7. #6 Astropikus, 13.11.2019
    Astropikus

    Astropikus Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Nein, Du brauchst kein Lötfett, ganz im Gegenteil.
    Zum Löten auf Platinen wäre Lötfett zu agressiv.

    Im Lötzinn (z.B.Sn60Pb38Cu2) für Elektroniker ist schon ein Flußmittel drin (Kolophonium).

    Zitat:
    ... Das, in der Elektrotechnik, übliche Lot wird in der Umgangssprache Lötzinn genannt und ist eine Zinn-Blei-Legierung dessen Schmelzpunkt zwischen 180 °C und 260 °C liegt. Sein Arbeitszustand ist eine Art Draht, der in seiner Mitte ein Rohr besitzt, in dem sich Kolophonium befindet. Das Kolophonium dient als Flußmittel, weil das Lötzinn beim Schmelzvorgang mehr klebt als fließt. ....

    Quelle:
    https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0705261.htm
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Nur bekommt man heute die Zinn Blei Legierung kaum noch:D Heute ist das über 90% Zinn mit etwas Kupfer und wenn man mehr ausgibt evtl noch ein bisschen Silber. Der Draht ist viel härter und braucht auch höhere Temperaturen zum Löten und läuft auf der Platine auch nicht so schön.
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    141
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Bei Pollin gibt es nichts und bei Völkner ebenso und Conrad hat das Gleiche wie völkner
     
  12. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    141
Thema:

Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett

Die Seite wird geladen...

Welchen Lötzinn und braucht man noch Lötfett - Ähnliche Themen

  1. Welchen Stromgenerator für Motor

    Welchen Stromgenerator für Motor: Hallo zusammen, ich habe eine ältere Kreissäge, die ich gerne mit einem Stromgenerator betreiben möchte. Meine Frage wäre, wie stark das...
  2. Welches Kabel, Welchen Receiver

    Welches Kabel, Welchen Receiver: Hi, mein Nachbar hat mir angeboten seine Satellitenschüssel zu benutzen. Da ich noch nie Satellit genutzt habe bin ich ein bisschen überfordert....
  3. Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?

    Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?: Ich versuche, den passenden Überspannungs-Ableiter Typ 2 für meinen Verteilerkasten im Keller meines EFHs zu ermitteln. Ich habe mich mal bei DEHN...
  4. Welchen RCD, welche Sicherungsautomaten, Hauserdung und Kabel DLE?

    Welchen RCD, welche Sicherungsautomaten, Hauserdung und Kabel DLE?: Hi, habe hier den folgenden Verteilerkasten. Die ersten 5 Sicherungsautomaten sind 5 einzelne Stromkreise und die letzen 3 Automaten bilden einen...
  5. Welchen Dreh Dimmer Einsatz für Halogen?

    Welchen Dreh Dimmer Einsatz für Halogen?: Hallo liebes Forum. Ich oute mich direkt mal als totaler Laie wenn es um Elektroinstallation geht. Aber ich arbeite daran besser zu werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden