1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Kabel für Überwachungskameras?

Diskutiere Welches Kabel für Überwachungskameras? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Welches Kabel für Überwachungskameras? Es gibt auch Alternativen. Also Ich finde zu CCTV-Kameras (die "bösen" Übwachungskameras, wie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #11 Tobias Claren, 08.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2016
    Tobias Claren

    Tobias Claren Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Es gibt auch Alternativen.

    Also Ich finde zu CCTV-Kameras (die "bösen" Übwachungskameras, wie Gebrauchte aus Banken etc.) "75 Ohm". Das ist doch genau der Wert billigen Sat-Koax-Kabels, oder nicht?
    Auch 100m für 30 Euro 4-Fach gedämpft mit Geleinlage wäre im Vergleich zu BNC-Kabel noch recht günstig. Aber es gibt auch schon portofrei 100m mit 95dB Schirmmaß (keine Ahnung ob es für BNC-Analog-Video 130dB braucht) für ~14 Euro inkl. 10-F-Stecker.
    OK, fehlt eine Leitung für den Strom, wie sie Kombikabel haben.
    Aber es gibt Adapter von BNC auf F-Stecker.
    Dreht man auf die Kamera, und dann kann man "Sat-Kabel" mit F-Stecker an den Enden aufdrehen.

    Wenn man dann noch ein Mikro nutzen will, bräuchte man schon drei Leitungen.
    Da gibt es Kombikabel, Ich glaube das Billigste was ich sah 8,x Euro für 9,7m.
    Drei mal Sat-Koax wäre da auch nicht mehr billiger. Außer evtl. bei richtig billigem Satkabel. Das ist dann auch dünner.
    Die Mikrofone haben einen eigenen Stromeingang, aber auch Ausgang, also reicht denen 5.5/2.2-Zuführung der Kamera.
    Sind extra CCTV-Mikrofone. Mit einer Cinch-Buchse fürmn das Mikrofonsignal, und einem 5.5/2.2-Hohlstecker für 12V sowie einem entsprechenden Ausgang für die Stromversorgung der Kamera.
    Es gibt ja auch ein 8-Fach Y-Kabel, damit man mit einem 12V-Netzteil alle Kameras versorgen kann.
    Gedacht für die BNC-Kombikabel (Video+12V oder Video/Audio + 12V). Hier passen evtl. auch die 12V-Netzteile aus dem LED-Bereich (nur auf die Polarität achten). Die Auswahl ist größer, Preise entsprechend niedriger, und je nach Kameras und Anzahl findet man da auch NT mit z.B. 72W.
    Allerdings brauchen die meisten Kameras nicht mehr als evtl. 5W. 8x5W wären 40W.

    Wenn den Mikrofonen "Netzwerkkabel" reicht, könnte man Strom und Mikrofon darüber zuführen.
    Allerdings könnten man dann auch das Videosignal darüber leiten, Netzwerkkabel hat ja 8 Adern.
    Und es gibt Video-"Balun", Passive Adapter von BNC auf Zweidraht.
    Ich glaube bis 30m ziemlich Verlustfrei.
    Bleibt nur die Frage, ob man auch das Mikrofonsignal über ein Twisted-Pair schicken kann. Aus dem Mikrofon kommt es als Cinch-Buchse. "Erwartet" also ein Cinch-Kabel. Wenn es ginge, bräuchte man einen Adapter von Cinch-Stecker auf Zweidraht. Oder man schneidet am Mikrofon die Cinch-Buchse ab, oder man "frickelt" es mit Klebeband dran.

    Einer schreibt "At distances up to 50m,its capacity of resisting disturbance is equal to the the device with Balun.".
    Ist das unlogisch? Bis 50m ist die Qualität die Gleiche wie mit Balun?
    Das ist ja der Balun, daher macht das keinen Sinn.
    Aber 50m wird man daheim ja meist unterboten.
    Evtl. auch abhängig vom CAT-Standard. Cat5e sollte da ja wohl reichen.


    Für 4 Kameras 8 Stück für aktuell €3,59 Portofrei.
    (utp,bnc) balun 8 | eBay


    Achtung, für 8 Kameras 16 Stück für aktuell 14,39 Portofrei.
    (utp,bnc) balun 16 | eBay

    Also besser mehrfach die 8er-Sets kaufen. Kostet gut die Hälfte.


    Ich überlege jetzt auch, was ich mache.


    Wenn man die Kabel durch einen Schornstein-Zug legt, spart man sich Arbeit und durch die zentrale Position evtl. auch Kabellänge.
    Zumindest zu einem evtl. eh vorhandenen Mast könnte man gut Kameras anbringen.
    Allerdings wird man evtl. auch ein paar Kameras tiefer montieren wollen, mehr in Augenhöhe. Oben am Mast wäre eher Überblick, mehr unten zur Gesichtsidentifizierung.
    Hier wäre ein Bauplan für Vogelhäuschen interessant.
    Besonders wenn z.B. schon drei Roller geklaut wurden, wäre es gut sie nciht mit sichtbaren Kameras zu verschrecken, sondern einmal zu identifizieren.
    Dass man sie nicht identifiziert, ist dann ein Risiko dass man hinnehmen muss.
    Man kann natürliuch noch ein altes Android-Smartphone mit "Gerätemanager" von Google oder einer extra App zur Ortung versteckt einbauen. Das größte Problem wäre nur eine SIM zu finden, die man dafür "abstellt". Die Netzclub-SIM will man ja evtl. privat nutzen. Und eine SIM sollte nicht für die paar kb zusammengerechnet hohe Rechnungen bescheren, bzw. das Guthaben aufsaugen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.079
    Zustimmungen:
    37
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Und glaubst du das interessiert nach 2 Jahren noch irgendwen?
     
Thema:

Welches Kabel für Überwachungskameras?

Die Seite wird geladen...

Welches Kabel für Überwachungskameras? - Ähnliche Themen

  1. Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?

    Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?: Ich wollte mal grob überschlagen, welches Erdkabel ich zum Gartenhaus (im Bau) legen soll. Geplant ist dort ein Saunaofen mit 9 kW (3x3 kW...
  2. Welches Kabel von Hausanschluss (Freileitung) in Sicherungskasten

    Welches Kabel von Hausanschluss (Freileitung) in Sicherungskasten: Hallo Ihr, beim Ausbau einer Altimmobilie muss auch die Elektroinstallation komplett neu verlegt werden. Grundsätzlich bereitet mir das keine...
  3. Welches Kabel für korrespondierende Drähte Wechselschaltung

    Welches Kabel für korrespondierende Drähte Wechselschaltung: Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Wechselschaltung aufbauen. Nullleiter sowie PE gehen direkt von einer Abzweigdose zur Lampe. Die Phase...
  4. Welches Kabel für Paulmann 926.23 Premium EBL Set LED 230V 3x4W?

    Welches Kabel für Paulmann 926.23 Premium EBL Set LED 230V 3x4W?: Hallo, ich habe mir folgende Einbauleuchten von Paulmann zugelegt und überlege welches Kabel sich am besten zur Installation eignet. Gedacht...
  5. Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???

    Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???: Hallo! Ich brauche Hilfe bei einer Bastelarbeit! Ich bin auf der Suche nach einem starren Kabel, das sich biegen lässt und seine Form beibehält,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.