1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

Diskutiere Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt Ich dachte ja erst an ein Provisorium, aber nun häng das schon seit 3Monaten so. Nichts hat...

  1. #21 Kaffeeruler, 13.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    35
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt


    Nichts hat länger bestand als ein Provisorium WinkeWinke

    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    25
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallo ebt´ler
    Ich habe vor ein paar Jahren mal auf einer Baustelle einen Telekommonteur getroffen, und ihn gefragt, ob er zur 1. oder 2. Gruppe der Telekommonteure gehört. Nachdem er mich verständnislos angesehen hat, habe ich ihm erklärt, Das von einem Telekommonteur entweder alles schief oder, wenn er zur 2. Gruppe gehört, alles locker an die Wand geschraubt wird. Er wollte es abstreiten, da habe ich mal an seinem Hausanschlußpunkt gezogen und siehe da der war nur mit einem Dübel befestigt. Das auf deinem Bild war bestimmt auch die Telekom.
     
  4. #23 Klemme 0, 13.01.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallo bigdie,
    das ist der Zeitdruck bei den Monteuren,früher standen ihre Autos meistens da,wo man Kaffee
    trinken konnte.Aber, die Zeiten sind vorbei.Die Telekom vergibt viele Aufträge auch an Fremdfirmen!!Wollen wir die Telekom nicht für Alles verantwortlich machen!!
    LG Klemme0
     
  5. #24 Bewusstseinsspalter, 20.02.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallölle.....

    Möchte mich auch nochmal ausdrücklich an alle sogenannten Facharbeiter oder wie es im Handwerk heißt, Gesellen richten.
    Wer meint nach seiner ach so schwierigen, nur 3 1/2 Jahre dauernden und
    allwissenumfassenden Ausbildung meint, er wäre ein Fachmann, der irrt gewaltig

    Was man da für BOAH EY's trifft.

    Da behaupten der Maurermeister, nachdem er mal gerade einen Balken auf 2 Stützen berechnen kann, er beherrsche die Baustatik im Schlaf. Hierzu fehlt ihm, wenn er nicht gerade Abitur hat, schon das nötige mathematische Wissen der SekII....

    ....oder....:auslachen

    da fragt mich ein angehender Elektrotechniker im 2.Jahr, wie man eine Textaufgabe auf ein lin. Gleichungssystem mit n unbekannten überführt.(und die wollen noch die FHR dabei erlangen)

    ....oder....:confused:

    der Mechatroniker, der sein gesundes Halbwissen nur als Autor von AWL's und Schrittketten zum Ausdruck bringen kann und meint MSR wäre eine neue Marsmission.
    :roterKopf


    Die unzähligen DIN-Normen, VDE's...und..und...und...fallen zwar unter "Annerkannte Regeln der Technik", sind aber kein Gesetz, und spiegeln nur den derzeitigen Stand der Technik wieder.
    Wer sich aufgrund der Kenntnis dieser rühmt und deshalb meint der "Crack" schlechthin zu sein, kann seinen Beruf gleich an den Nagel hängen.

    Er muss sich grundsätzlichauch unabhängig dieser immer zitierten Bibeln bewegen können.
    Ein guter Fachmann muss in erster Linie selbst seine Arbeit unter Zuhilfenahme seines Fachwissens, seiner Erfahrung, und vorallem seiner Fähigkeit kognitiv zu handeln, beurteilen können

    jaja...es werden die Situationen kommen, wo Eigenhandeln gefragt ist.....ganz bestimmt.

    Der deutsche Monteur in China oder Afrika kann auch nicht über 3 1/2 Jahre die nicht entzifferbaren CHINA-DIN'en lesen, bevor er
    anfängt zu arbeiten. Da geht's dann rund.....da muss das Eisen geschmiedet werden, solange es noch warm ist.......

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, der heutige Arbeitsmarkt verlangt nicht mehr nach den sogenannten "Fachidioten", sondern nach Allroundern. Dies erfordert über den Tellerrand schauen zu können um interdisziplinäre Fähigkeiten zu erlernen.

    Deshalb denke ich sollte man immer vorsichtig sein mit dem Schwingen der Laien-Keule und empfehle mich mit einem wahren Zitat des Konfuzius:

    Kein Amt zu haben ist nicht schlimm. Aber schlimm ist es, keine Fähigkeiten für ein Amt zu haben, das man innehat.​
     
  6. #25 AC DC Master, 22.02.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    was hilft das große heulen ? fakt ist doch eins ! solange der baumarkt alles für den laien liefert ist unser job doch nur der eine. fehler ausgrenzen und beheben. zum glück arbeitet
    der ZVEH daran, das es nicht mehr möglich sein wird, elektrische anlagen selbstständig zu erabeiten oder zu installieren.

    mein aufruf: schluß mit dem pfusch ! ran an die fachleute !

    eins finde ich jetzt echt schlimm. einen meister im maurerhandwerk zu verurteilen der kein abi hat. das muß er mal garnicht haben. nwie viele gesellen gibt es in deutschland, die es wirklich besser können als der meister oder dipl. . da hilft auch kein dr.titel in dem fach.
    auch manche techniker löten sich einen zurecht und wissen garnicht wa sie wirklich da machen.


    es wird frühing .
     
  7. #26 Bewusstseinsspalter, 22.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hi...

    So (hart) war das ja auch nicht gemeint. Abitur braucht er auch nicht.
    Jeder hat sein Ding, mit dem er sein Leben und seinen Job meistert.

    Meine Intention des ganzen Postings zielte darauf hinaus, das man immer mal hinter den Horizont schauen muß, um zu merken wie wenig man eigentlich weiß.

    Deshalb sollte sich ein Jeder nicht immer so aufblähen wie ein Pfau und meinen er hätte die Weisheit mit Löffeln gef****en.

    Hier mal ein anderes Beispiel zum Thema "Wenn es um Leib und Leben geht". Jeder Handwerker und auch Laie darf Dübel kaufen und verwenden. Hier besteht bei den Vorgenannten zu 98 % Unwissen. Bohrmaschine auf Schlag stellen (egal welches Material), Loch bohren (Länge egal), Dübel rein (egal welcher) und fertig. Wer Dübel falsch setzt, seine Sorgfaltspflichten verletzt und damit die Auszugswerte um bis zu 90% mindert, bringt damit auch Leib und Leben in Gefahr.

    Gruß.....
     
  8. #27 AC DC Master, 27.02.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    hallöle !

    keiner von uns weis alles hier. selbst die großen cracks müssen wie auch andere, wenn sie können, in die VDe nachschauen.
    keiner kann die VDE oder DIN auswenidg lernen oder geschweige wissen. da für ist das ganze zu ergibig. wie es auch immer so ist, nach 3 einhalb jahren lehre kommt den ein oder anderen die erlösung und macht sich selbst auf, um die sache rund zu machen in sachen vorschriften und so. und warum ? weil derjenige selbst merkt, das irgendwas nicht ganz
    richtig läuft. egal ! jeder ist für sich verantwortlich.
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    25
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallo
    Ich habe mich ja ein paar Seiten vorher schon mal zu diesem Thema geäußert. Jetzt sind mir zufällig ein paar Fotos von 1990 in die Hände gefallen. Der Typ auf dem einen Foto bin ich, wie ich ziemlich ratlos vor einer Sprechanlage eines Bürogebäudes, eines namhaften Großkonzerns sitze, die von Fachleuten installiert wurde. Das ganze Zeug, was dort liegt, kam mir entgegen, als ich den Schrank geöffnet hab. Ich hab mehrere Tage gesucht, bis ich den Grund hatte warum der Türöffner an einer der 3 Eingangstüren nicht mehr funktionierte
     

    Anhänge:

    • mg_1.jpg
      mg_1.jpg
      Dateigröße:
      127,1 KB
      Aufrufe:
      137
    • mg_2.jpg
      mg_2.jpg
      Dateigröße:
      156,2 KB
      Aufrufe:
      165
  10. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Nicht schlecht;)

    Aber schön verkleiddet ist est ja:)
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    25
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Genau, das war mein erster Eindruck vom goldenen Westen.
     
Thema:

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

Die Seite wird geladen...

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt - Ähnliche Themen

  1. Phasenprüfer: leuchtet heller, wenn ich LAN oder Koax berühre

    Phasenprüfer: leuchtet heller, wenn ich LAN oder Koax berühre: Hallo zusammen, ich verkable ein Reiheneckhaus, Strom macht Elektriker, LAN + SAT habe ich verlegt, d.h. die Kabel in riesen Schlitzen unterputz...
  2. Internetverbindung bricht ab, wenn sich die Heizung Ein- oder Ausschaltet

    Internetverbindung bricht ab, wenn sich die Heizung Ein- oder Ausschaltet: Hallo, ich bin mir nicht so ganz sicher ob das hier der richtige Bereich für meine Frage ist oder ob ich hier überhaupt im richtigen Forum...
  3. Darf der Neutralleiter als Pe genutz werden wenn die Enden gekennzeichnet sind.

    Darf der Neutralleiter als Pe genutz werden wenn die Enden gekennzeichnet sind.: Hallo, Habe eine Frage. Darf der Neutralleiter als PE genutz werden wenn man die Enden kennzeichnet. Ich würde erstmal sagen nein. Aber es...
  4. Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen

    Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen: Hallo Zusammen ! Ich hab mal ne frage zu meinem Problem das da wäre : Wenn ich musik höre und z.b. das Licht einschalte.. Knackt es in den...
  5. Löst der Motorschutzschalter aus wenn 1 Phase fehlt?

    Löst der Motorschutzschalter aus wenn 1 Phase fehlt?: Wir haben hier einen Motor bei dem eine Wicklung durchgebrannt ist. Der Hersteller behauptet, dass der Motor auf 2 Phasen gelaufen sien muss....