1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

Diskutiere Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Morgen an die Usergemeinde, ich muss zunächst eingestehen, dass ich von Elektro (trotz damaligem Physikleistungskurs) überhaupt keine...

  1. #1 keine-Ahnung-von-Elektro, 26.01.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen an die Usergemeinde,

    ich muss zunächst eingestehen, dass ich von Elektro (trotz damaligem Physikleistungskurs) überhaupt keine Ahnung habe, aber ich habe ein Spielzeug entwickelt und patentieren lassen, für deren elektronischer Bauteile ich nun einen Prototypen benötige.

    Und zwar gibt es eine Funkfernbedienung und z.B. 3 Tiere, die mit einem dementsprechenden Funkempfänger, einem Akku und einem Tongenerator für die tiertypischen Tierstimmen ausgestattet sind. (kann aber auch etwas anderes, z.B. ein Feuerwehrauto etc. sein). Auf Knopfdruck sollen eben die Tiere ein entsprechendes Tiergeräusch abgeben.



    Ich habe z.B. schon überlegt, dass man z.B. eine Funkfernbedienung mit 3 einfachen Funksteckdosen nehmen könnte (kostet so um die 15,00 € bei den Discountern) und dann könnte man aus den Steckdosen die Funkempfänger herausbauen und bräuchte nur noch die jeweilige Stromversorgung (Batterie) und den Tongenerator mit der entsprechenden Tierstimme zusammenklemmen, was das Vorhaben wohl erheblich vereinfachen dürfte.

    Wer kann mir eine solche Schaltung kostengünstig zusammenbasteln?

    Für Tipps und Anfragen bedanke ich mich im Voraus ganz herzlich und verbleibe


    mit lieben Grüßen



    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 keine-Ahnung-von-Elektro, 27.01.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo,

    gibt es denn niemanden, der mir bei meinem Anliegen behilflich sein kann.


    Seid lieb gegrüßt


    Georg
     
  4. #3 keine-Ahnung-von-Elektro, 27.01.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo,

    so ich nun mal ein bisschen nachgeforscht, also den Sound von den Tiergeräuschen habe ich auch schon gefunden, und zwar:

    sound-pool24.de

    Also, wenn man nun davon ausgeht, dass das mit der Funkfernbedienung incl. der Funkempfänger durch Zukauf geklärt werden kann und außerdem nun auch die Tiergeräusche sehr einfach beziehbar sind, dann muss man sich nun nur noch um den Tongenerator kümmern, die Stromquelle (Akku) dürfte ja wohl auch kein Problem sein.


    LG


    Georg
     
  5. #4 The_ride, 28.01.2009
    The_ride

    The_ride Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hi!

    Warum nimmst du für die Stimmen nicht einen ISD Voice Recorder da kannste dann echte Stimmen drauf aufnehmen und wieder abspielen wie das geht weis ich nicht so genau
    habe sie gestern nur durch zufall entdeckt.


    cya The_ride (Peter)
     
  6. #5 keine-Ahnung-von-Elektro, 28.01.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo Peter,

    vielen Dank für Deinen Hinweis, wenngleich mir das als Laie auch nicht viel weiterhilft.

    Habe auch nirgends so einen bespielbaren Voicerecorder gefunden, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank.


    Georg
     
  7. #6 The_ride, 29.01.2009
    The_ride

    The_ride Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 keine-Ahnung-von-Elektro, 29.01.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo Peter,

    vielen Dank für Deinen Tip, zwar habe ich dann immer noch keinen Prototypen, aber zumindest weiß ich schon mal, wie so ein Teil aussieht (und wie groß es ist) und wo man dieses Teil kaufen kann.

    Wäre ja auch eine gute Hilfe für vielleicht jemanden, der mir doch noch so einen Prototypen zusammenbauen kann.

    Vielen Dank


    Georg
     
  9. #8 strippe, 11.02.2009
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo!
    Wenn ich richtig verstanden habe, geht es Dir hauptsächlich um eine Funk- (oder vielleicht auch Infrarot)-Fernbedienung mit drei Kanälen. So etwas findest Du doch als Bausatz bei vielen Firmen. Conrad bietet, soweit ich weiß, so was an. Ansonsten gibt's preisgünstige Bausätze von Kemo. Das Versandhaus Pollin hat auch verschiedenen Funkfernbedienungen als Bausatz. Wenn's etwas edler sein soll mal nach Velleman googlen. Die stellen wirklich sehr hochwertige Bausätze her.

    Gruß

    Strippe
     
  10. #9 keine-Ahnung-von-Elektro, 12.02.2009
    keine-Ahnung-von-Elektro

    keine-Ahnung-von-Elektro Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo Strippe,

    vielen Dank für Deine Nachricht und Mithilfe.

    Allerdings ist - so glaube ich die Fernbedienung - kein so großes Problem, die einzelnen Bauteile kann man einfach einer bestehenden Fernbedienung (mit den entsprechenden Empfängern, das hätte ich in diesem Fall ja schon von einer Funkfernbedienung incl. 3 Funksteckdosen), sondern mehr der Tongenerator bzw. Tonchip etc. Ich weiß ja noch nicht einmal, wonach ich genau suchen muss, da ich den Fachtermini gar nicht kenne.

    Insofern würde mit erst einmal mit den Begrifflichkeiten geholfen sein, wobei, wenn ich die habe, weiß ich vielleicht, wo man so etwas einkaufen kann, davon ist aber immer noch kein Prototyp gebaut, da ich das Ding gar nicht zusammenbauen kann.

    Was die Firma KEMO anbelangt (vielen Dank für den Tip), so kann ich da leider gar nicht einkaufen, das scheidet auch schon mal aus.

    Also, nochmal herzlichen Dank für Deine Mithilfe


    Gruß


    Georg
     
  11. #10 DSW-Spulen, 20.02.2009
    DSW-Spulen

    DSW-Spulen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

    Hallo Georg,

    Ich habe Ihren Eintrag hier gelesen. Möglicherweise haben wir in meinem Unternehmen die Möglichkeiten einen solchen Prototypen aufzubauen.

    Wenden Sie sich doch bitte an unseren Verkauf, DSW Elektronik GmbH, 09135/729988, oder senden Sie uns eine Email Wickelbauteile von der Spielzeugindustrie bis zur Medizintechnik

    Ich freue mich von Ihnen zu hören.

    mfg
    Klaus.
     
Thema:

Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent?

Die Seite wird geladen...

Wer baut mir einen Prototypen für ein Patent? - Ähnliche Themen

  1. LEDs werden nach mehreren in Reihe eingebauten LEDs schwach.

    LEDs werden nach mehreren in Reihe eingebauten LEDs schwach.: Moin und zwar hab ich ne frage da ich leider nicht mehr weiter weiß. Folgende Dinge. Es handelt sich um eine Lauf Lichttechnik eines...
  2. Wer kennt dieses Bauteil?

    Wer kennt dieses Bauteil?: In einem Schaltnetzteil ist ein smd-Bauelement mit 2 x 3 Pin eingebaut. Aufgedruckt ist: 63733. Alldatasheet usw. bringen Null Fundstellen. Das...
  3. Reciever kaputt - wer kann mir sagen was das für ein Bauteil ist?

    Reciever kaputt - wer kann mir sagen was das für ein Bauteil ist?: Hallo mein Reciever ist nu leider kaputtgegangen. Hab ein Kondensatorhnliches Bauteil ausgemacht, dies scheint defekt zu sein (stand leicht...
  4. Wann muss ein FI/RCD Typ B eingebaut werden

    Wann muss ein FI/RCD Typ B eingebaut werden: Hier ist ein Stromkreis mit einem normalen FI geschützt an dem auch ein Frequenzumrichter(FU) betrieben werden soll. An dem FU läuft eine...
  5. Elektrobauteile loswerden

    Elektrobauteile loswerden: Hallo leute, Ich habe durch meinen Betrieb einige Elektro-Bauteile und frage mich wo oder wie ich sie eventuell los werden kann. Es handelt sich...