Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

Diskutiere Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, da ich selber leider nicht die Möglichkeiten habe mir meine Platine herzustellen, wollte ich mal hier nachfragen. Ich habe eine Kopie des...

  1. #1 mantis1987, 19.03.2007
    mantis1987

    mantis1987 Guest

    Hallo,
    da ich selber leider nicht die Möglichkeiten habe mir meine Platine herzustellen, wollte ich mal hier nachfragen. Ich habe eine Kopie des Schaltplans bereits auf einer Klarsichtfolie, sowie eine Fotoplatine. Ich bräuchte jetzt nur noch jemanden der mir den ganzen Spaß herstellt. Wer erklärt sich dafür bereit? :)

    Gruss Danny
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 19.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 Rudolf, 20.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2007
    Rudolf

    Rudolf Guest

  5. #4 Matthias, 20.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

    Hallo Rudolf,

    ich kann leider keinen einzigen klaren Preis ausfindig machen.

    Mach doch einfach 'mal einen Vorschlag, was eine Platine kostet:
    - 100 * 100 mm;
    - 50* Bohrung;
    - zweiseitig;
    - Versand/ Porto und Verpackung;
    - Wie ist der Ablauf;
    Usw.


    Ich belichte und ätze öfter selber, weil die Preisangaben überall so wirr sind. Mir wäre es deutlich lieber, wenn ich einfach eine Datei verschicken kann, und einige Tage später eine Platine zum Festpreis bekomme.
     
  6. Rudolf

    Rudolf Guest

    AW: Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

    Hallo, ich habe eine Email zurückgesendet, lediglich kam sie immer zurück.

    Aus Deinen Daten kann ich lediglich nicht weitere Angaben ablesen, ob es durchkontaktiert, bedruckt, mit Lötstoplack etc.


    Eine solche einfache Leiterplatte, würde um die 11 € plus der Versand kosten. Es hängt von der Vorbereitung, wie sehen Deine Daten aus?

    - 100 * 100 mm;
    - 50* Bohrung;
    - zweiseitig;
    - Versand/ Porto und Verpackung;
    - Wie ist der Ablauf;
    Usw.

    Bespiel- Leiterplatte 150*250mm aus Gerberdaten, durchkontaktiert, doppelseitig, mit Lötstoplack, bedruckt, kostet mit Vorbereitung(Photoplot, Schablonen etc.) und Versand ca 90 € für 2 Stücke (eine Mindestabnahmemenge - vom Hersteller angegeben).

    Der Vorgang verläuft folgend: Du sendest Deine Daten (Foto, Schaltplan,oder Daten aus Eagle oder Power Logic) mit Angaben der Größe und Ausführung und bekommst Du von uns vorbereitete Daten für die Herstellung (als Dokument) mit Preisangabe. Beim gefallen sendest sie als genehmigt zurück und sie gehen zum Hersteller. Von da bekommst Du sie direkt zugesendet und überweist den vereinbarten Preis.
    Ich hoffe, das ich es genug ausführlich gemacht habe.
    I
     
  7. #6 Matthias, 21.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

    Hallo Rudolf,

    genau das meinte ich: Ich will keine ausführlichen Erklärungen haben, ich will einen genauen Preis!

    Mach doch einfach einen Festpreis zu einer vorgegebenen Größe einer Platine.

    Daten liegen als Eagle-Datei vor, d. h., Auflegen auf Platine/ belichten/ ätzen/ bohren. Das ist doch alles berechenbar in Form einer Pauschale:

    - Belichten;
    - Ätzen;
    - 50 Löcher bohren;
    - Lötstopplack;
    Usw.

    Ich denke, daß die Akzeptanz für das professionelle Anfertigen einer Platine durch einen Platinenhersteller deutlich steigt, wenn es endlich 'mal einfach wäre, eine Platine herstellen zu lassen.

    Nochmal: Ich will nur EINEN Preis für EIN Produkt. Dann bestelle ich auch nur EINE Platine. Und wenn es gut klappen sollte, auch öfter.

    Ich habe gerade im Rahmen einer Entwicklung die Anforderung, 500 Platinen p.a. anzufertigen. Warum sollte ich bei dieser Menge wohl um einen Preis diskutieren? Da ich keine klare Aussage in Form eines Festpreises bekomme, stelle ich die Platinen also besser selber her. Oder?
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rudolf, 23.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2007
    Rudolf

    Rudolf Guest

    AW: Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

    Hallo Mathias, Deine Leiterplatte würde 25 € plus Versand kosten. Für Lötstoplack für beide Seiten 18 € Aufpreis. ( inklusive Mehrwertsteuer). Gruß Rudolf.
     
  10. #8 Matthias, 23.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

    Hallo Rudolf,

    danke, so können wir ins Geschäft kommen.

    Der Preis ist für mich i. O., ich werde auf Dich zukommen.
     
Thema:

Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine?

Die Seite wird geladen...

Wer belichtet, ätzt und entwickelt meine Platine? - Ähnliche Themen

  1. Netzwerk berechnen durch Umwandlung Spannungs- Stromquelle

    Netzwerk berechnen durch Umwandlung Spannungs- Stromquelle: Guten Abend! Ich habe folgende Problemstellung (auf dem Bild) und hoffe, dass mir jemand diese Aufgabe erklären kann. Das Netzwerk auf dem Bild...
  2. Neuinstallation Starkstrom und Lichtstrom einer Werkstatt

    Neuinstallation Starkstrom und Lichtstrom einer Werkstatt: Hallo! Da bei uns in Österreich ab Dienstag wieder alle Geschäfte schließen, möchte ich am Montag noch alles notwendige einkaufen um im Winter...
  3. Bewertung Herdanschluss

    Bewertung Herdanschluss: Hallo zusammen, bei mir wurde in der Wohnung mein Herd von einem Elektriker angeschlossen. Ich habe mir das nochmal angesehen, bin mir jedoch...
  4. Steckdosenleiste hält nicht mehr, was tun? Mauerwerk ausgebrochen

    Steckdosenleiste hält nicht mehr, was tun? Mauerwerk ausgebrochen: Hallo, vieleicht kann ja jemand helfen. Versuche verzweifelt diese Steckdosenleiste fest zu bekommen. Die Krallen greifen nicht mehr richtig weil...
  5. Wer kennt dieses Bauteil (Widerstand)

    Wer kennt dieses Bauteil (Widerstand): Nachdem mein Schweißgerät Telwin 144 etwa einen Meter auf den Boden gefallen ist, machte es keinen Murks mehr. Beim öffnen ist mir aufgefallen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden