1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

Diskutiere Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen. im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in der aktuellen Fachzeitschrift "de" steht ein recht interessante Artikel, wer dafür zu sorgen hat, das die Unterputz-Schalterdosen vor...

  1. #1 Hektik-Elektrik, 18.02.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    in der aktuellen Fachzeitschrift "de" steht ein recht interessante Artikel, wer dafür zu sorgen hat, das die Unterputz-Schalterdosen vor dem Verputzen zu schützen sind.

    http://www.de-online.info/archiv/2009/04/DE_04_09_EI42.pdf


    Sinngemäß hat der Verputzer die Schalterdosen so zu hinterlassen, wie er diese auch vorgefunden hat (ohne Putzmörtel und freigeklopft).

    Nach dem einbau der Schalterdosen gehören diese zum Gebäude und somit dem Bauherren....

    Das kann ja auch dem Bau interessant werden :p

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 18.02.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Ein Danke von mir!

    Ich werds erstmal in ner Auflage von 20.000 Stk. ausdrucken :-D
    Werden sicher weggehn wie warmes Brot.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Michael, 18.02.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Selten so einen Schwachsinn gelesen. Warum trägt es nicht die Überschrift "Anleitung zum nachträglichen abzocken von Bauherren/Putzern"?

    Wenn die Problematik vorher bekannt ist (und das ist sie immer), kann der Bauherr bereits in der Angebotsstellung/Beratung darauf aufmerksam gemacht werden, daß das freilegen der Dosen Betrag x kostet.

    Das verschweigen und dann abkassieren ist meiner Meinung nach Betrug.
     
  5. #4 Matze001, 18.02.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Mir ging es nicht darum nachträglich abzukassieren, sondern einfach mal zu wissen wer es tun muss.

    Dort steht es mit Quelle.

    Mehr brauche ich nicht, der Rest ist unwichtig ;)

    MfG

    Marcel
     
  6. #5 Hektik-Elektrik, 19.02.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Hallo,

    ich hab den Beitrag hier veröffentlicht, damit die Elektriker wissen, das diese sich nicht immer alle Arbeit aufdrücken lassen müssen.

    Sie können den Architekten ja vorher drauf hinweisen....

    MfG
     
  7. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Wenn man will, das etwas vernünftig gemacht wird, sollte man es selber tun.

    Ein Putzer hat gar nicht die nötigen Kenntnisse dafür. Er müsste z.B. erst mal einen Plan aufmalen, um auch alle Dosen wieder zu finden. Es könnten auch beim Sauber kratzen Beschriftungen verloren gehen, Schraubenlöcher oder Dosen Beschädigt werden etc.


    Sharif
     
  8. #7 Hektik-Elektrik, 19.02.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Aber der Putzer hat einen hohen Stundenlohn - dann soll er auch seine Arbeit fachgerecht machen ....:D
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Wer denn sonst muss den Plan haben?
     
  10. #9 Lötauge35, 19.02.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Der Verputzer ist für das Verputzen zuständig.

    Der Elektriker ist für die Schalterdosen zuständig.

    So einfach ist das.
     
  11. #10 kalledom, 20.02.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

    Ich finde, daß die Überschrift anders formuliert sein müßte, nämlich:
    "Wer muß Schalterdosen vor den Verputzern schützen." :eek:
    Das wird ein schlauer Elektriker wohl kaum den Verputzern überlassen.
     
Thema:

Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen.

Die Seite wird geladen...

Wer muß Schalterdosen vorm Verputzen schützen. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?

    Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?: Moin Moin an alle Elektroniker - Kollegen/innen. Ich benötige mal eure Hilfe bzw. einen Rat von euch. Stehe irgendwie bei diesem Thema auf dem...
  2. Muss Kabel- und Antennenverteilung gemeinsam verlegt werden (Wettbewerbsrecht)?

    Muss Kabel- und Antennenverteilung gemeinsam verlegt werden (Wettbewerbsrecht)?: Liebe Foren-Mitglieder, sollte ich mich mal fachunkundig ausdrücken, bitte ich das zu entschuldigen. Ich bin nicht fachkundig =) Im Zweifel...
  3. Rauchmelder wer muss zahlen? Mieter/Vermieter?

    Rauchmelder wer muss zahlen? Mieter/Vermieter?: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem in eine neue Wohnung umgezogen, und habe festgestellt das es in dieser Wohnung in keinem Raum einen...
  4. Was muß über FI abgesichert werden, welche Norm?

    Was muß über FI abgesichert werden, welche Norm?: Hallo zusammen, ich bin auf folgenden Stand: Alles was eine Steckvorrichtung bis 3PH~400V/32A hat muss über FI laufen. Das schließt z.B. Backofen...
  5. Elektrowerkstatt: Was muss gesetzlich vorhanden sein?

    Elektrowerkstatt: Was muss gesetzlich vorhanden sein?: Hallo, ich bin als Elektroniker für Betriebstechnik (ab 2014 Techniker) in ein Unternehmen gekommen, das, nachdem der letzte Elektriker vor...