1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werkzeugkiste

Diskutiere Werkzeugkiste im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Es gibt mehrere Hersteller, die sowas anbieten. Für einen Handwerker, der täglich mit wechselnden Aufgaben beschäftigt ist, gibt es eigentlich ,...

  1. #21 Henrik Helf, 24.03.2017
    Henrik Helf

    Henrik Helf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fantastisch kannst du mir dazu mehr Infos geben? Was fürdest du bevorzugen? Hast du exemplarische Fotos? Ich habe mir die beiden Anbieter mal genauer angeschaut und tendiere eher zu Sortimo, kann aber im Großen und Ganzen nicht so differenzieren was mich warum mehr anspricht. Was mir echt gut gefällt ist die Sortimo Ladungssicherung, zumindest wirkt das Konzept ganz vielversprechend, weil wie du sagst möcht ich auch nicht dass irgendwer beschädigt wird bei Verkehrsvorfällen und da wo wir herkommen passieren Unfälle nicht so selten..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.604
    Zustimmungen:
    70
    Na gut, das kommt aber auch aufs Fahrzeug an. Ich hab einen Ducato privat, als Auto mit Bett und da ist eine sehr massive Trennwand drinnen. Und Zurrösen gibt es hinten auch einige. Aber eine Werkzeugkiste macht vieleicht bei einem Unfall eine Beule in die Wand, aber durchschlagen halte ich für unmöglich. Die Wand ist genauso massiv wie jeder andere Befestigungspunkt im Fahrzeug auch, also wenn die nicht hält, hält dann auch so ein Sortimo nicht.
    Ich hab bei mir im Mini Wohnmobil übrigens auch ein Koffersystem drinnen. Ist zwar kein Werkzeug drin, aber das ganze Küchenzeug. Und die Koffer nehm ich dann ab, und stell sie ins Vorzelt, wenn ich das aufbaue.
    Ob die ganzen Werkzeuge allerdings etwas taugen, weis ich nicht. Aber die Koffer sind zumindest nicht wahnsinnig teuer
    https://www.westfalia.de/static/servicebereich/blucave.html
     
  4. #23 Kaffeeruler, 25.03.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    71
    Leider sind sie zu spezifisch, da bekommt man kaum bis gar nicht andere Maschinen rein

    wenn die Serie stirbt stirbt wohl auch ein gutes System und man muss wieder kaufen.
    Dann doch lieber universal Koffer

    Mfg Dierk
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.604
    Zustimmungen:
    70
    Wie gesagt, ich benutze die Koffer leer, ohne Maschinen. Einige ohne alles für Töpfe und Pfannen und einige mit Schubfächern für Besteck, Gewürze, Filtertüten und was man sonst noch an Kleinkram fürs campen braucht. Die Tragegriffe hab ich weg gelassen, weil bis ins Vorzelt brauch ich die nicht.
     
  6. #25 Sören, 12.04.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2017
    Sören

    Sören Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Oh, muss es ein spezieller Koffer sein? Ich benutze eine HaWe Werkzeug-Box, aus Plastik und mit einem soliden Griff.

    edit by kaffeeruler: link entfernt
     
  7. #26 AC DC Master, 19.04.2017
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    6
    racco kann ich empfehlen. die kisten hallten echt was aus. nur nach gut 10 jahren sind die platt und haben ihr geld dafür gearbeitet.
     
Thema:

Werkzeugkiste