1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

Diskutiere Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo @ all, wir bauen, schon viel zu lange, unser Wohnzimmer um. Nachdem wir sowieso neue Wand eingezogen Größe und Position der Fenster...

  1. #1 Bla©k, 26.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2016
    Bla©k

    Bla©k Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all,

    wir bauen, schon viel zu lange, unser Wohnzimmer um. Nachdem wir sowieso neue Wand eingezogen Größe und Position der Fenster geändert haben, alle Tapeten von der Wand befreit haben, haben wir uns entschlossen die Elektroinstallation komplett neu zu machen, da diese schon beinahe 50 Jahre alt ist und ohne Schutzleiter. Ich stecke im Moment in der Planungshase fest.

    Das Wohnzimmer soll gleich auf drei verschiedene Arten beleuchtet werden:

    • Spottbeleuchtung mit Gruppen von dimmbaren 230V LEDs (Osram LED Superstar 7,5W) mit jeweils 4-6 LEDs pro Gruppe (30W bzw 45W Gesamtleistung pro LED-Gruppe)
    • indirekte kräftige Beleuchtung mit leistungsstarken Neonröhren
    • RGB LED Stripes umlaufend an der Deckenkante zur Ambientebeleuchtung.
    Mein Problem nun ist wie ich am besten die LEDs einerseits dimmbar, andererseits per Wechselschaltung bzw Kreuzschaltung bedienbar sein sollen. Da sehr viele Lampen, Rollos u.a. wie z.B. Garten- und Teichbeleuchtung bedient werden sollen, ergibt sich daraus ein ganzer Wald von Steckdosenelementen. Hinzu kommen Netzwerksteckdosen, HDMI Verkabelung (Beamer), LS Dosen (7.1) und, und, und. Daher möchte ich wenn irgendwie möglich zur Steuerung einer Lampengruppe mit der Hälfte eines Steckdosenelements (2x Taster) auskommen.

    Kennt jemand ein Dimmer-Modul mit dem man so etwas machen kann, oder kann mir ein Rat geben wie das am besten realisiert? Ich bin zwar kein Elektriker aber Elektroniker, daher nicht unbedingt ein DAU-User. Die Arbeiten selbst werden allerdings vom Fachmann durchgeführt. Alle Elektriker bisher fühlten sich entweder überfordert, oder verlangten Unsummen für den Umbau. Habe jetzt endlich eine gute Firma zur Hand, die wollen aber daß ich ihnen einen detaillierten Plan vorlege, wo was hinkommt. Und daran verzweifle ich fast.

    Danke schon mal wer bis dahin auch durchgelesen hat. Hoffe auf euer Hilfe.

    Edit: Habe im Nachhinein festgestellt, daß ich eigentlich im falschen Unterforum gepostet habe.:o Sorry bin neu, bitte Verschieben zu Lichttechnik bitte, wenn möglich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 26.07.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.906
    Zustimmungen:
    60
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Wie viele Gruppen sollen denn nun gedimmt werden ?

    Der Rest soll nicht dimmbar sein ?

    Wären auch Dimmer ok die du in die Verteilung baust ?

    Mfg Dierk
     
  4. Bla©k

    Bla©k Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Nun es sollen zwei der Lampengruppen mit jeweils 6 LEDs über Esstisch und Coutisch dimmbar sein. Zwei weitere Lampengruppen je 4 LEDs dienen der Geräte-Beleuchtung (Heimkinoanlage), bzw der Beleuchtung eines Regals. Diese werden einfach nur mit je zwei Wechselschalter ein-/ausgeschalten.

    Eine zentrale Anforderung ist daß ich jede Lampengruppe auch im Sitzen an der Couchgruppe bedienen möchte - per Schalter nicht per FB.

    Ich wollte anfangs auch die Neon-röhren dimmbar machen, doch das haben wir mittlerweile der Komplexität wegen aufgegeben. Wenn die insgesamt 4-8 Neonröhren mit je 36W angehen wird der gesamte Raum taghell ausgeleuchtet. Braucht zwar ein Haufen Strom, wird aber nur selten verwendet werden. Doch wenn meine Frau irgendetwas arbeiten will, möchte sie es dann auch wirklich taghell haben, ohne geblendet zu werden.

    Die RGB Stripes dienen wie gesagt einzig dem Ambiente und werden nur über die übliche FB bedient- nur zwei Wechselschalter dienen hierbei zum Schalten des Steuergerätes.
     
  5. Thwhf

    Thwhf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Also ich würde es mit tastdimmer lösen. Die kannst du da einbauen wo du weniger Schalter hast und da wo du mehr hast kannst du Taster oder serientaster einbauen zum schalten und dimmen dir reicht dann theoretisch zum dimmen 2 freie Adern pro Gruppe 1 getesteten wenn schon die gleiche Phase da ist
    Drauf achten das er auch led kann. Wenn du verrätst ob du an einen Hersteller und Program gebunden bist kann man dir was passendes raussuchen
     
  6. #5 Micha94, 31.07.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Ich würde hier Tastdimmer für UP-Montage in Verbindung mit tiefen Schalterdosen verwenden und vorschlagen. Sofern die Wand nicht dick genug ist, bieten sich Tastdimmer an, die man in der UV ("Sicherungskasten") einbauen kann. Von Kreuzschaltungen und ähnlichem würde ich absehen. Das ist zwar Oldschool und sehr wartungsarm, doch kann nur von einer Stelle gedimmt werden und an den anderen nur geschaltet werden. Zudem ist der Verdrahtungsaufwand enorm und die Schaltung ist unflexibel.
     
  7. Bla©k

    Bla©k Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich habe mich aber zwischenzeitlich entschieden um der Komplexität Herr zu werden eine HomeMatic Haussteuerung einzusetzen. Damit werden dann auch die Heizungsthermostaten gesteuert und alles kann dann auch per App gesteuert werden, auch von unterwegs.

    Ich habe mich entschieden für die Led-Spots einen HomeMatic 091816 1-Kanal-Unterputzdimmer, Phasenabschnitt einzusetzen, habe einen probehalber bestellt, mit 6 LED-Spots in fliegender Verdrahtung ausprobiert, und es hat (fast) tadellos funktioniert. Nun habe ich die restlichen Module für ca. 1000€ bestellt und bin gespannt was dabei rauskommt.

    Das größte Problem dürfte nun sein einen baldigen Termin bei meinem Elektriker zu kriegen. Denn auch wenn ich vor nichts zurückschrecke was mit fließenden Elektronen zu tun hat, Schlitze klopfen, Unterputzdosen montieren, NYM-Leitungen verlegen und tröge Sicherungen installieren, das überlasse ich gerne dem Fachmann.
     
  8. #7 Micha94, 13.08.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Ich warne dich schon mal vor. In 10 - 20 Jahren ist das System zu nix mehr kompatibel und du kannst es komplett austauschen. Gleiches gilt auch, wenn nach 10 Jahren irgendein Teil kaputt geht.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Schon die LEDs sind eigentlich Müll. Aber das wirst du selber noch feststellen. Kauf dir ein paar LED Leuchten, ziehe zu jeder Leuchte ein 5-adriges Kabel, dann kann man Dali oder 0-10V dimmung mit dem passenden Treiber machen. Das funktioniert sicher und flimmerfrei und LED Leuchten halten im Gegensatz zu den Retrofit LEDs auch die angegebene Lebensdauer.
     
  10. Thwhf

    Thwhf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Das kannst du so pauschal nicht sagen. Es kommt auch auf die äußeren Bedingungen an
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Leuchtmittel, bei denen ich auf äußere Bedingungen achten muss sind Müll, weil ich das vom Endverbraucher nicht verlangen kann. genausowenig wie Kompatibilitätslisten mit Dimmern. Ergo nicht Praxistauglich. Übrigens der beste Dimmer ist immer noch die Serienschaltung. Die funktioniert auch noch in 50 Jehren und mit jedem Leuchtmittel.
     
Thema:

Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

Die Seite wird geladen...

Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren? - Ähnliche Themen

  1. Wiederanklemmen eines Schalters in Kreuzschaltung klappt nicht

    Wiederanklemmen eines Schalters in Kreuzschaltung klappt nicht: Guten Morgen, da ich an einen Schalter einer Kreuzschaltung provesorisch was anderes hängen musste, musste ich den Schalter abklemmen. Insgesamt...
  2. Elektrozaun - wie Impulsspannung messen ?

    Elektrozaun - wie Impulsspannung messen ?: Hab zur Reiherabwehr um meinen Gartenteich einen Elektrozaun gezogen: funktioniert, wie ich nach der Methode 'Versuch und Irrtum' leidvoll...
  3. Wie genau funktioniert Fritz Powerline? ganz ohne wlan?

    Wie genau funktioniert Fritz Powerline? ganz ohne wlan?: Hallo ist ja eine ungemein geniale Sache! Aber wie geht das in der Praxis? Wie bekomme ich erst mal das Netzwerk in die Stromleitung? Ich muss...
  4. Tipps wie Flurschaltung zu testen bzw. reparieren

    Tipps wie Flurschaltung zu testen bzw. reparieren: seit einigen tagen ist die Flurschaltung defekt, das heißt, plötzlich braucht es eine bestimmte Kombination, um Licht zu haben ... zwei Schalter...
  5. Wie nennt sich das Teil

    Wie nennt sich das Teil: Hi zusammen, an meinem Halbleiterschütz geht die Ansteuerungsklemme langsam hopps... WO bekommt man das her und wie nennt sich das ? Besten Dank...