Wie lange 100 Watt an 100ah betreiben?

Diskutiere Wie lange 100 Watt an 100ah betreiben? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; hallo, wenn ich jetzte eine 100Watt-24V-LED an einer 100ah-24V-Batterie betreibe, wie lange hält diese dann? LED: 100 x 24 = 2400 Ampere....

  1. o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    hallo, wenn ich jetzte eine 100Watt-24V-LED an einer 100ah-24V-Batterie betreibe, wie lange hält diese dann?

    LED: 100 x 24 = 2400 Ampere.
    Batterie: 100 * 24 = 2400 Watt

    2400 Ampere laufen mit 2400 Watt wie lange? Ich kenne mich nicht aus ;)
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.063
    Zustimmungen:
    463
    P=U*I
    Watt=V*A wenn man so will

    Also ergeben 100W:24V somit 5A

    eine 100Ah Batterie kann 100A für 1h liefern (Theorie) oder eben 100Ah:5A= 20h..Theoretisch

    Mfg Dierk
     
    o0Julia0o gefällt das.
  4. #3 _Martin_, 04.04.2021 um 21:46 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2021 um 10:20 Uhr
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    59
    Was soll das denn für eine Berechnung sein?
    P=U*I
    also
    I = P/U = 100 W / 24 V = 4,1667 A

    Eine Blei-Säure-Batterie sollte man nur bis 50 % entladen
    50 Ah / 4,1667 A = 12 h

    Also sollte die Lampe etwa 12 Stunden leuchten
     
    o0Julia0o gefällt das.
  5. o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Das sollte reichen, danke euch beiden!
     
  6. #5 Lasttrennschalter, 05.04.2021 um 05:52 Uhr
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    44
    Wie kommst du denn jetzt auf 1 Stunde?
     
  7. o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Er meint 12. Daher auch der Plural im Verb.
     
  8. _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    59
    Da waren wohl Diebe unterwegs und haben die "2" geklaut:sad:
    Das sollte natürlich 12 Stunden heißen.
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Immer wieder gern verbreitete Mähr
    Im Datenblatt einer Blei Batterie steht für gewöhnlich noch der C-Wert hinter den Ah. Also z.B. C20, C10 oder C100. Mitunter auch mehrere Ah Werte mit unterschiedlichen C-Werten.
    100Ah C20 bedeutet man kann die Batterie 20h mit konstantem Strom von 5 A entladen und hat dann die Entladeschlussspannung von 10,5V erreicht. Steht C10 dahinter, dann 10 Stunden mit 10A. Mitunter Steht auch nur der C100 Wert auf einem Billig Akku ganz groß drauf. Bedeutet 100h mit 1A entladen. Entlädst du den Akku dann mit 10A, dann liefert die nicht mehr 100Ah sondern geschätzt 70 Hat also nach 7 Stunden die 10,5V Entladeschlussspannung erreicht. Ziehst du 100A. Dann kannst du die nicht 1h ziehen sondern evtl. 15min bis die Klemmspannung auf 10,5V gesunken ist.
    Es ist auch so, das ein voller Entladezyklus also z.B. 20h 5A (100Ah) nur z.B. 250 Mal möglich ist während Entladung bis 50% z.B. 600 Mal möglich ist. Gibt aber auch noch 100 andere Faktoren, die die Haltbarkeit verringern. Ein Blei Akku sollte z.B. nicht längere Zeit entladen herum stehen, Bei niedrigen Temperaturen bringt er auch nicht die volle Leistung. Hohe Temperaturen sind aber genauso schädlich. ebenso dauerhaft 14V. Auf jeden Fall sollte man sicher stellen, das bei Erreichen der Entladeschlussspannung die Leuchte abschaltet. Also einen Tiefentladeschutz verwenden. Denn entladen unter die 10,5V schädigt den Akku. Außerdem sollte man auch darüber nachdenken, wo man den Akku betreibt. Ein leerer Akku also 10,5V friert schon bei -5°C ein. Das heißt er kann zerfrieren, so das die Säure ausläuft.
     
    o0Julia0o gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Und ein voller Akku? Der friert erst bei -20 Grad ein?
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Ein voller hält auch -30 aus. Bringt allerdings bei der Temperatur nicht mehr viel Leistung. Aber kaputt geht er nicht
     
Thema:

Wie lange 100 Watt an 100ah betreiben?

Die Seite wird geladen...

Wie lange 100 Watt an 100ah betreiben? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange Licht auf Toilette?

    Wie lange Licht auf Toilette?: Eine außergewöhnliche Frage. Ich soll in einer Gaststättentoilette einen einen Bewegungsmelder als Lichtschalter anbringen. Die Begründung ist...
  2. Wie erlange ich als „Berufsfremder” Befähigungen?

    Wie erlange ich als „Berufsfremder” Befähigungen?: moin moin... Ich bin seit 14 Jahren Metallbauer. Wir bauen sehr viele Toranlagen über das Jahr verteilt. Früher haben wir die Verdrahtung,...
  3. Was meint Ihr, wie lange wird es noch die Sat Technik geben?

    Was meint Ihr, wie lange wird es noch die Sat Technik geben?: Was meint Ihr, wie lange wird es noch die Sat Technik geben? Denke es geht immer mehr in Richtung IP TV...also das man irgentwann das TV über das...
  4. LED mit CD2032 betreiben - wie lange geht das?

    LED mit CD2032 betreiben - wie lange geht das?: Hallo Also ich muß leider vorausschicken, dass ich von Elektronik leider nicht viel Ahnung habe... Nun mein Problem: Ich möchte in meinem...
  5. Wie lange dauert das Aufstellen und Anschließen eines Baustellenverteilers?

    Wie lange dauert das Aufstellen und Anschließen eines Baustellenverteilers?: Liebe Usergemeinde, guten Abend erstmal. Ich hoffe, ich stelle meine Frage im richtigen Unterforum. Wenn nicht, bitte ich um Nachsehen. Ich...