Wie war die schaltung mal geplant?

Diskutiere Wie war die schaltung mal geplant? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in einer Wohnung hängen im wohnzimmer insgesammt 10 kabel aus der Wand.. Linke seite auf ca. 1,50m 1x rot, 1x schwarz, 1x braun kein...

  1. ClixX

    ClixX Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, in einer Wohnung hängen im wohnzimmer insgesammt 10 kabel aus der Wand..

    Linke seite auf ca. 1,50m 1x rot, 1x schwarz, 1x braun kein strom.

    Rechte seite auf ca. 1,50m 2 rot, 2 schwarz 1 braun, ein schwarzer hat Strom.

    Auf ca. 50cm rechte seite 1x rot und 1x schwarz kein strom

    In der Diele hängen ebenfalls 9 kabel

    Auf ca. 1,50m 2x PE, 2x schwarz, 2x blau ein schwarzer hat strom.

    In der Lichtschalter dose sind 1x blau 1x PE, 1x Schwarz kein strom

    Alles hängt an der selben sicherung für das Wohnzimmer.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 03.12.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    189
    Schwer zu sagen mit deine Kabel das können Anschlüsse für vorherige Wandleuchten gewesen sein
    Ich würde sagen, mach da mal Fotos von.
     
  4. ClixX

    ClixX Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bilder sind angefügt, denke auch dort hingen mal wandlampen.

    Einmal wohnzimmer:
    strom wohnzimmer.png
    und diele:
    strom diele.png
     
  5. #4 Pavel Chekov, 04.12.2020
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    42
    Das sind keine Kabel sondern Adern.
     
  6. veeco

    veeco Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    das beantwortet aber nicht seine frage!

    Ich würde aber auf jedem Fall zu einem Besuch von einem Fachmann raten. Wenn schwarz und rot ein Schalter sein soll, hat da schon jemand etwas falsch gemacht... dann sollte wirklich mal das Gesamtsystem geprüft werden.
     
  7. #6 Pavel Chekov, 08.12.2020
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    42
    Was soll denn da falsch gemacht sein? Es war in den 60ern erlaubt die rote Ader als Schaltdraht oder teilweise auch als Aussenleiter zu verwenden!
     
    xeno gefällt das.
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. veeco

    veeco Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Das ist mir neu... für mich war der rote Draht immer der PE...
    Sicher kam es vor das der rote Draht anderweitig benutzt wurde... so wie es heute leider auch immer wieder mit den gelb/grünen Draht passiert,
    Weil die Unsicherheit aber so ist, wie es ist, sollte eine Überprüfung durch einen Fachmann vor Ort erfolgen. Hier aus der Unwissenheit, über der tatsächlichen Verdrahtung einen Ratschlag zu geben, wäre aus meiner Sicht grob fahrlässig
     
  10. #8 Pavel Chekov, 09.12.2020
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    42
    Das ist aber definitiv falsch. Aber als Laie kann dir da niemand einen Vorwurf machen.
     
    andi2206 gefällt das.
Thema:

Wie war die schaltung mal geplant?

Die Seite wird geladen...

Wie war die schaltung mal geplant? - Ähnliche Themen

  1. Wärmepumpenmotor mit wieviel Hz fahren?

    Wärmepumpenmotor mit wieviel Hz fahren?: Hallo, mal eine grundsätzliche Frage: Ich habe einen Scroll-Motor mit 360-400V und 50Hz in Betrieb. Dieser Motor soll über einen FU zwischen 33...
  2. Möchte wieder was warmes essen ( Herdanschluss problem )

    Möchte wieder was warmes essen ( Herdanschluss problem ): Hallo Wissende, am Freitag morgen ging während des Brötchen aufbackens mein älterer Herd/Backofen aus. Okay, dachte ich jetzt hat er es hinter...
  3. Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?

    Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?: Ich habe mal wieder eine dumme Frage....aber.. Normalerweise ist es ja so, je mehr Watt eine Glühbirne hat, umso heller leuchtet diese, bei 250...
  4. Wieviel Wärme...

    Wieviel Wärme...: Hallo zusammen! Kann mir bitte jemand sagen wie warm dieses Ding maximal wird wenn dauernd 230V / 1A drüberfliessen? UmgebungsTemperatur: 25°C...
  5. Verlegearten - Wie ist wärmegedämmt definiert?

    Verlegearten - Wie ist wärmegedämmt definiert?: Hallo! wollte mal fragen wie bei den Verlegearten wärmegedämmte Wände (Verlegeart A1 wenn ich mich nicht täusche) definiert ist. Ist das nur bei...