1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieder ne FI-Frage...

Diskutiere Wieder ne FI-Frage... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Community,... erstmal hallo an alle. Ich bin gelernter Elektroniker, hatte aber mit der Haus- technik noch nicht so viel am Hut! Um...

  1. #1 odogg81, 27.10.2008
    odogg81

    odogg81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,...

    erstmal hallo an alle. Ich bin gelernter Elektroniker, hatte aber mit der Haus-
    technik noch nicht so viel am Hut! Um so seltsamer, daß ich meinem Vater zusagte, die komplette Elektrik in seinem Haus zu machen!!
    Nun gut, letzte Woche ist er eingezogen, läuft auch alles wunderbar (komisch..hehe). Leider fingerte letztens einer mit nem defekten Gerät rum, weshalb schließlich der FI ausgelöst hat und die ganze Hütte dunkel war...
    Nun zu meiner Frage:
    Wenn ich den FI auftrennen möchte, so daß nur die Feucht- und Aussenbereiche darüber laufen, wie soll dann der Anschluss aussehen?? Also ich komm mit ner 5x16² in die Unterverteiler. Die 3 Phasen und die Null gehen auf den FI unten, die Erde auf die PE-Schiene. Abgang des FI ist ja auch logo, also die Phasen auf die Automaten, die Null auf die N-Schiene. Wenn ich aber nun Bereiche haben möchte, die nicht über den FI laufen, muß ich dann von der "Zuleitungs-Null" abzweigen und ne "FI-freie" Nullschiene erstellen?? Sprich:
    Hab ich dann 2 Null-Schienen im Unterverteiler??

    Oder wie sonst?? :irre:

    Grüße, Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    Das machst sowas ohne Ahnung zu haben?

    Wer hat die Messungen gemacht?

    Zumindest das hat funktioniert.

    Du hast aktuell nur die Möglichkeit auf mehrere RCDs auf zu teilen.

    Zum einen Du hast keinen Null weder vor noch nach dem RCD und zum anderen kannst Du nur Licht ohne Steckdosen und den Herd ohne Steckdose im TN Netz ohne RCD laufen lassen.


    Es sind Neutralleiterschienen.

    Lutz
     
  4. mopp

    mopp Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    moin,

    du gehst einfach vor dem FI mit L1,L2,L3 und N ab. dann hast du einen "FI-freien" Bereich.
    Schöner wäre es natürlich, Reihenklemmen zu verwenden, auf die du erst gehst, und von da aus dann aufteilen würdest... Einmal auf den FI und vom FI auf die Automaten und eimal direkt auf die Automaten.
     
  5. #4 DasElektroDing, 27.10.2008
    DasElektroDing

    DasElektroDing Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    L1,L2,L3,N auf nen geeigneten Klemmstein vor dem FI auflegen.PE normal auf die davor vorgesehene Schiene. Von dem Klemmstein gehst du auf den FI und von da aus auf die Automaten die darüber abgesichert werden sollen (neutralleiter vom FI bitte auch mit den Abgehenden leitungen verbinden.) in neueren UV´s Lässt sich oben bei der N Anschluss schiene ein bereich trennen um ihn ohne FI laufen zu lassen. Da legst du eine N brücke direkt vom Klemmstein drauf und die abgehenden N´s für die Raumzuleitungen die nicht über FI laufen sollen. dann noch L1,L2,L3 vom klemmstein auf die richtigen automaten aufteilen und fertig bist du....
    Falls du dir aber unsicher damit bist,ruf lieber einen Fachmann da du bei unsachgemäßer installation sehr viel schaden anrichten kannst.

    Ich übernehme keine Haftung, meiner meinung nach gehören Arbeiten der Elektroinstallation nur in die Hände von Elektrofachkräften.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    Und das ganze bitte nur, wenn keine Steckdosen an diesen Stromkreisen sind und die Abschaltbedingungen eingehalten werden.
     
  7. #6 DasElektroDing, 27.10.2008
    DasElektroDing

    DasElektroDing Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    Da gebe ich dir Absolut recht. sollte auch nur ne beschreibung sein wie es gemacht wird.Deshalb der Satz darunter das so Arbeiten in die Hände von Elektrofachkräften gehören.
     
  8. #7 servicetechniker, 28.10.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    also ich mache es so das ich bau immer 2-3 Fi ein und mische dann alle Räume durcheinander so das ich immer irgendwie im Hellen zur Verteilung komme auch die Phasen teile ich danach etwas auf wenn es möglich ist da ich ja auch auf eine etwa gleiche belastung schauen muss
     
  9. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wieder ne FI-Frage...

    Handelt es sich um ein TT oder TN?

    mfg
     
Thema:

Wieder ne FI-Frage...

Die Seite wird geladen...

Wieder ne FI-Frage... - Ähnliche Themen

  1. Wieder ein neuer

    Wieder ein neuer: Hallo zusammen, auch ich möchte mich kurz Vorstellen, so wie es sich m b M n gehört. Mein Name im reallife ist Andi, bin 38 und Elektrofachkraft...
  2. Danfoss PTC Wiederstandsmessung

    Danfoss PTC Wiederstandsmessung: Hallo Forum, weiß nicht ob es ein verwandtes Thema schon gibt, leider klappt bei mir die Suchfunktion nicht (Such Fenster schließt sich nach dem...
  3. wiedergabe hören, keine wiedegabe sprechnum HT 611-01

    wiedergabe hören, keine wiedegabe sprechnum HT 611-01: Ich bitte um Mithilfe zur Lösung meines Problems, da ich bis heute keinen Handwerker fand der bereit war die Anlage instand zusetzen. Ich habe...
  4. Alle Jahre wieder.

    Alle Jahre wieder.: Nun steht die Vorweihnachtszeit wieder vor der Tür und so mancher dekoriert wieder seinen Balkon, Haus oder Garten mit Lichterketten und...
  5. Mal wieder einige Fragen!

    Mal wieder einige Fragen!: Moin liebe Community, momentan haben sich mal wieder einige Fragen bei mir angesammelt, und ich hoffe ihr könnt mir helfen! 1.) Vor rund 1 Woche...