1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirkleistungsberechnung an Maschinen

Diskutiere Wirkleistungsberechnung an Maschinen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Überlegungen die Wirkleistung an unseren Maschinen zu messen. Die Maschinen werden im 400 V Netz...

  1. #1 Postbande, 06.08.2016
    Postbande

    Postbande Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Überlegungen die Wirkleistung an unseren Maschinen zu messen. Die Maschinen werden im 400 V Netz betrieben und haben unterschiedlichste Verbraucher wie Drehstrommotoren , Heizelemente, Servomotoren und FU betriebene Motoren. Sicherlich wird die genaueste Methode alle Verbraucher einzeln aufzunehmen und die entsprechenden Formeln anzuwenden. Allerdings ist die Genauigkeit nicht so extrem wichtig , sodass ich nur die Hauptzuleitung zur Einschätzung verwenden möchte. Dort messe ich an den verschiedenen Phasen. Und zwischen den Phasen nehme ich mal an logischer Weise ca400V. Kann ich ja später messen.
    L1 236 V 24,1A
    L2 235 V 25,4A
    L3 235,5V 21,3A
    Welche Formel wende ich nun an?
    Der cos phi ist ja auch nicht zu bestimmen , sollte ich da einen Wert von 0,9 anwenden, oder ganz weglassen?

    A
    Pges=P1+P2+P3
    zB P1=236*24,1*0,9 usw

    B
    P=ca 400*((24,1+25,4+21,3)/3)*Wurzel3 *0,9

    Was sind eure Ideen?
    Muss man eigentlich eine Kompensationsanlage der Gesamtfirma bei der Berechnung mit einbeziehen?

    Ich bin schon gespannt auf eure Antworten.

    Gruß
    Postbande
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 07.08.2016
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wirkleistungsberechnung an Maschinen

    da wirst du um ein echtes Wattmeter nicht herumkommen . . .
     
Thema:

Wirkleistungsberechnung an Maschinen

Die Seite wird geladen...

Wirkleistungsberechnung an Maschinen - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen Steuerung

    Waschmaschinen Steuerung: Hallo liebe Community, ich versuche mich kurzzuhalten. Die Motorkohle meiner Waschmaschine (Bomann WA9310.01) sind abgenutzt gewesen weswegen der...
  2. Signalerfassung Schreinereimaschinen

    Signalerfassung Schreinereimaschinen: Gross-Schreinerei Ca. 25 grössere+kleinere Maschinen ,teils mit modernster Steuerung (CNC) bis runter Handschalter (Dahlander,YD,etc),erhält eine...
  3. Antrieb Waschmaschinenmotor

    Antrieb Waschmaschinenmotor: Hallo. Folgendes Schaltbild befindet sich auf einem Motor der eine ältere Waschmaschine antreibt. Die Waschmaschine ist defekt, der Motor nicht....
  4. FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen

    FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen: Hallo Leute, schon immer habe ich Probleme mit den Fehlerstrom-Schutzschaltern in unserem Haus BJ 1970. Wenn ich Geräte mit...
  5. Maschinenwartung

    Maschinenwartung: Servus Kollegen! Vorneweg - ich bin neu hier und somit erstmal ein freundliches Hallo ;) Nun hätte ich noch eine Fragen und zwar; Bei uns in...