1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

Diskutiere Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung im KNX Forum und Gebäudesystemtechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Ich möchte hier in diesem Beitrag die Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung vorstellen. EIB/KNX Visualisierung - Xhome KNX Visu...

  1. #1 KNX_Visu, 22.10.2012
    KNX_Visu

    KNX_Visu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte hier in diesem Beitrag die Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung vorstellen.

    EIB/KNX Visualisierung - Xhome KNX Visu



    1_Xsolution_Xhome_KNX_SPS_Visualisierung.jpg

    Die Xsolution Xhome Visualisierung ist eine innovative und kostengünstige Software zur Visualisierung intelligenter Gebäude.

    Die Xhome Visualisierung kann Plattformunabhängig installiert werden (auch NAS).

    Als Grundlage gibt es den Xsolution Xhome-Server. Der Xhome-Server kommuniziert über ein KNX IP Interface/Router mit dem KNX Netzwerk und über Modbus TCP mit einer Wago SPS oder einem beliebigen Modbusgerät. Es kann auch KNX und Modbus kombiniert werden.
    Anschließend können alle Geräte im KNX Bus oder der Wago SPS gesteuert werden. Für andere Geräte gibt es weitere Schnittstellen.

    Alle Clients verbinden sich über das Netzwerk (Intranet oder Internet) zum Xhome-Server und können diesen auslesen oder bedienen. Bei Xhome gibt es keine Weboberfläche. Xhome kann ausschließlich über Client oder Schnittstellen bedient werden. Es gibt Clients für Mac, Windows ,iPhone ,iPad , iPod und Android.

    Auf dem Xhome-Server können viele Funktionen eingerichtet werden. Funktionen wie Logik, Zeitschaltuhren oder Eventmanegement.

    Für Xhome sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Xhome arbeitet ohne Skriptsprachen in der Oberfläche. Bei Xhome gibt es in der Logik fertige Bausteine die per Darg and Drop verbunden werden. Alle Funktionen können sofort während der Inbetriebnahme getestet werden. Eine Office Konfiguration ist ebenfalls möglich. Hier kann das Xhome Projekt im Büro vorbereitet werden und anschließend beim Kunden importiert werden.

    In den Clients können Hintergrundbilder hinterlegt werden. Die Icons werden per Drag and Drop auf dem Hintergund platziert. Für jedes Gerät können eigene Icons hinterlegt werden. Das Hintergrundbild ist jedoch kein muss. Es können auch nur Listen auf der Client Oberfläche dargestellt werden.

    In den Clients können beliebig viele Seiten eingerichtet werden.

    Die Lizenzierung bei Xhome erfolgt nacht Anzahl der Datenpunkte und Gateways (KNX, Modbus). Es entstehen somit keine laufenden Lizenzgebühren oder Updatekosten. Die Anzahl der Clients ist immer unbegrenzt. Die Lizenz kann jederzeit erweitert werden.

    Innerhalb kürzester Zeit kann mit Xhome die Visualisierung erstellt werden.

    Die Oberfläche der Clients ist bereits vordefiniert, somit benötigen Sie lediglich die Hintergrundbilder und bei bedarf eigene Symbole.

    Eigene Szenen und Zeitschaltuhren können direkt über den Client erstellt werden. Diese können jederzeit angepasst werden. Auch dies erfolgt per drag and Drop.

    Im Xhome Client können bis zu 16 IP Kameras auf einer Seite dargestellt werden.

    Xhome bietet auch einige Möglichkeiten Multimedia Geräte zu implementieren.



    Vorteile von Xhome:

    • Direkter persönlicher Support
    • Support per TeamViewer, direkt auf ihrem Rechner
    • Xhome wird permanent weiterentwickelt
    • Xhome ist Hersteller unabhängig
    • Innovative Wünsche und Verbesserungsvorschläge werden bei der Entwicklung berücksichtigt bzw. umgesetzt
    • Echte Server Instanz für Logik und Zeitfunktionen
    • Umfangreiche Logik Funktionen direkt im Xhome-Server
    • Stromkosten können mittels Zählerstände berechnet werden, anschließend können diese auf einem Schalterdisplay dargestellt werden
    • Mit allen Messwerten kann in der Logik gerechnet werden
    • Leicht einstellbare Zeitschaltuhren
    • Leicht einstellbare Szenen
    • Szenen können durch externe Taster angesteuert werden
    • Jeder Client ist individuell gestaltbar
    • Einfaches anlegen von Datenpunkten durch EIB und Wago Import (Symbolik oder ETS.esf Datei)
    • Einfaches gestalten der Oberfläche durch Drag an Drop
    • KNX Schnittstellen können im Netzwerk gesucht werden
    • iPhone Client benötigt nur die IP Adresse des Server und muss nicht konfiguriert werden
    • Neu erstellte Datenpunkte können sofort per iPhone getestet werden
    • Itunes Steuerung
    • Dreambox Steuerung
    • Sonos Player Steuerung
    • Für den Server ist keine extra Hardware erforderlich, es kann ein bestehender Rechner verwendet werden (auch VM)
    • Konfiguration von Client kann für iPad und Xoom kopiert werden.
    • Geringer Zeitaufwand bei der Konfiguration der Oberfläche
    • IP Domkameras können über TCP gesteuert werden
    • Wago To-Pass Schnittstelle
    • Online Wettervorhersage ist integriert
    • Wettervorhersage kann auf ein Modusgerät übertragen und in der Logik verwendet werden
    • Messwerte können nahezu unbegrenzt gespeichert werden
    • Messwerte können aus einer MySql Datenbank ausgewertet und im Exel Format zeitgesteuert exportiert werden
    • Keine zusätzliche Hardware für Email und SMS Versand
    • Kamerabilder können direkt per Email versendet werden
    • Apple Push Notifications können an iPhones versendet werden
    • Kameralivebilder können an iPhone und iPad dargestellt werden
    • Jedem Client können Datenpunkte zugeordnet werden
    • Eventmanegement – Aktionen können auf ein Event ausgelöst werden
    • Kundenwünsche können in kurzer Zeit in Updates eingebracht werden
    • Autostart des Server nach einem Stromausfall
    • Kostenlose online Updates
    • Datenbank wird bei jedem Update automatisch aktualisiert
    • Konfigurationsmenü des Clients kann Pin geschützt werden
    • Zugriffsrechte für Datenpunkte können individuell eingestellt werden
    • Eigene Hintergrundbilder und Ions können im PC-Client eingestellt werden
    • Bis zu 5 Datenpunkte ist Xhome kostenlos
    • Zeitschaltuhren und Logikfunktion können ohne Lizenzierung verwendet werden
    • Stromverbrauch der Geräte kann virtuell berechnet werden
    • Integrierter Betriebbsstundenzähler
    • Modbusregister können Bitweise angesteuert und ausgelesen werden
    • PHP Schnittstelle – der Xhome Server kann durch PHP angesteuert werden
    • Mobotix Keypad Schnittstelle
    • Passwortschutz für Client Konfiguration
    • Passwortschutz für einzelne Datenpunkte
    • Der Xhome-Server kann auf einem NAS oder einem Linux Root-Server betrieben werden
    • Logitech Squeezebox Schnittstelle
    • Russound Schnittstelle
    • Schnittstelle für serielle Multimedia Geräte
    • Udp Multimedia Schnittstelle
    • Xhome-Server kann auf NAS installiert werden
    • Enttec DMX USB Pro Schnittstelle
    • Voip ist für Mac OS X verfügbar.
    • uvm.


    Unterstützte Schnittstellen:
    EIB/KNX:
    · ABB - IPR/S 2.1
    · ABB - IPS/S 2.1
    · Berker - 75010016
    · Controltronic - IPR.1.1.1
    · Eibmarkt - 1a EIB KNX IP Schnittstelle PoE
    · Elsner - PS640-IP
    · Gira - IP Router 103000
    · Gira - 216700
    · Gira - 216800
    · Hager - TH210
    · Ipas - ComBridge MCG
    · Jung - IPS 100 REG
    · Jung - IPR 100 REG
    · MDT SCN-IP000.01
    · Merten - KNX/IP Router REG-K 680329
    · Siemens - N148/21
    · Siemens - N148/22
    · Siemens - N146/02
    · Siemens - N350e
    · Weinzierl - KNX IP Router 730
    · Weinzierl - KNX IP Baos 750
    · Weinzierl - KNX IP Interface 770
    · Weinzierl - KNX IP Baos 771
    · Weinzierl - KNX IP Baos 772
    · Wieland - GESIS KNX IP-R
    · und alle weiteren, welche "Tunneling" unterstützen


    Wago SPS:
    · 750-841
    · 750-842
    · 750-849 (KNX Controller)
    · 750-871
    · 750-873
    · 750-880
    · 750-881
    · 750-882
    · alle Modbus Geräte, welche Modbus TCP unterstützen
    ·


    2_Xsolution_Xhome_KNX_SPS_Visualisierung.jpg

    3_Xsolution_Xhome_KNX_SPS_Visualisierung.jpg


    4_Xsolution_Xhome_KNX_SPS_Visualisierung.jpg

    5_Xsolution_Xhome_KNX_SPS_Visualisierung.png



    EIB/KNX Visualisierung - Xhome KNX Visu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 22.10.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Und was kostet das ganze dann in etwa?
     
  4. #3 KNX_Visu, 22.10.2012
    KNX_Visu

    KNX_Visu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Hallo,

    die Visu kostet 99€ für 25 Datenpunkte.

    Alle Preise sind unter folgendem Link ersichtlich:

    Xsolution Online Shop
     
  5. #4 vorderbuchberg, 09.12.2012
    vorderbuchberg

    vorderbuchberg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Welche Vorteile bietet denn Xsolution im Vergleich mit IP Symcon?
     
  6. #5 KNX_Visu, 10.12.2012
    KNX_Visu

    KNX_Visu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Hallo,

    alle Updates sind kostenlos. Es muss also nur einmalig die Lizenz Gebühr bezahlt werden.

    Bei Xhome sind keine Programmier Kenntnisse erforderlich. Selbst für die Logik nicht, diese wird einfach per Drag and Drop konfiguriert.

    Xhome kann wirklich innerhalb kürzester Zeit installiert werden. Selbst für Laien ist dies kein Problem.
     
  7. #6 vorderbuchberg, 10.12.2012
    vorderbuchberg

    vorderbuchberg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Hallo KNX_Visu,

    wäre eine Programmierung denn möglich?
    Alle Kundenwünsche quasi zentral abzuhandeln ist wohl nahezu unmöglich, zumal es Situationen gibt, die sich gegenseitig ausschliessen.

    Gibt es eine Dokumentation, wie Schnittstellen zum Framework beschreiben?

    Beispiel:
    Wie können zeitliche Ereignisse angetriggert werden und mit Logik versehen werden?

    Beispiel:
    Postbote klingelt während ich nicht zu Hause bin, ich werde benachrichtigt und kann via Türsprechanlage Anweisungen geben, bzw. ich gebe die Freigabe zum Öffnen der Garage. Nach 10 Minuten schliesst die Garage wieder.
    Ich habe mir die Tutorials angeschaut, mich würde die Syntax interessieren, wie ich meine Logik einbringen kann.

    Danke und Gruß
     
  8. #7 KNX_Visu, 11.12.2012
    KNX_Visu

    KNX_Visu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung

    Hallo,

    das Handbuch ist im Download Bereich von Xsolution.de zu finden.

    Anbei ein Beispiel, wenn jemand an der Tür klingelt und kein Handy Zuhause sich im Netzwerk befindet (Abwesend) dann wird eine iPhone Pusch Benachrichtigung versendet.

    Das Garagentor schließt sich immer Zeitverzögert wenn niemand Zuhause ist, und das Garagentor geöffnet ist.


    Post_Bote_Garagen_Tor.jpg
     
Thema:

Xsolution Xhome KNX / EIB / SPS Visualisierung