1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zähleraustausch Enercity Hannover

Diskutiere Zähleraustausch Enercity Hannover im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, in diesem Beitrag stosse ich an meine Grenzen. Mein Stromanbieter habe ich befragt nach einen Zähleraustausch in meiner...

  1. #1 Klemme 0, 30.07.2009
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    in diesem Beitrag stosse ich an meine Grenzen.
    Mein Stromanbieter habe ich befragt nach einen Zähleraustausch in meiner Wohnung(Eichplakette von 1981)Ich bin ja nun mal Elektriker und die Bestimmungen sagen,das nach 12 Jahren die Zähler(mechanisch) getauscht werden sollen!!Jetzt die Aussage der Stadtwerke Hannover:Wir machen bei älteren Zählern Stichproben auf Messgenauigkeit(Zählerschwund etc.)Dafür würde es Listen oder Messprotokolle geben.Gut,habe ich gesagt,dann würde ich mir die gerne anschauen!!Die Aussage dann war;Das ist eine Datenschutzsache und würde nicht in Frage kommen!
    Der gleiche Stromanbieter(Stadtwerke Hannover)hat mich aber in der Gartenkolonie drauf aufmerksam gemacht,das ich die86 Zähler tauschen soll.Auch Eichplakette1981!!sind alles Unterzähler.Kommen auf unsere Stromgesellschaft einige Kosten zu.Als Geschäftsführer der Stromgesellschaft und Fachkraft muss ich nun endscheiden!!
    Wie würdet ihr damit umgehen!!
    LG Klemme 0
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 30.07.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Hallo,

    ich arbeite bei den SWH, es ist üblich bei diesen Zählern stichprobenartig die Genauigkeit zu ermitteln und so Rückschlüsse auf die Genauigkeit der gleichen Fabrikate aus dieser Zeit ziehen zu können. Natürlich können so Einzelfälle nicht auffallen, ist denk ich mal für jeden ersichtlich warum.

    Es kann sein das bei dir unterschiedliche Modelle verbaut wurden.

    Was verstehst du unter Unterzähler?

    Und die Protokolle unterliegen dem Datenschutz da sie Haushaltsbezogene Daten enthalten, somit kann dir eine Einsicht leider nicht gewährt werden.

    Genauere Infos habe ich leider nicht, bin nicht im Zählerwesen tätig.

    Wenn du willst kann ich dir aber einen passenden Ansprechpartner vermitteln.

    MfG

    Marcel

    P.S: Sollen ist nicht gleich müssen ;) Ich habe noch einen Zähler auf dem Hastra und ne Plakete mit 79 steht...
     
  4. #3 ebt'ler, 31.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
  5. #4 Klemme 0, 31.07.2009
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Hallo Matze001,
    erst mal Danke für Deine Antwort,
    aber was ich nicht verstehe,warum Protokolle mit Kundendaten.Ich will nur die Daten der Messprotokolle,aber auch das wird bestimmt nicht möglich sein!!
    Nimm mir das bitte nicht übel,DU bist bei den SWH beschäftigt und kannst
    mir in der Frage natürlich nicht zustimmen!!Als Ansprechpartner wirst Du mir
    wahrscheinlich das Enercitykaffee in der Innenstadt empfehlen.Oder hast Du einen direkten Ansprechpartner??Ohne,das ich meine Kundennummer angeben
    muss,soviel zum Datenschutz!!
    Wir haben in der Kollonie einen Hauptzähler von Euch,das danach sind unsere eigenen Zähler(alle der gleichen Bauart).Unterzähler,von mir schlecht formoliert.Zwischenzähler ist,so hoffe ich, besser!
    LG Klemme 0
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Mal ein Auszug aus der Strom GVV (Stromgrundversorgungsverordnung). Vielleicht hilft es dir ein wenig weiter. Ach und die Firma die Stromzähler für deine Stadtwerke überprüft heißt Metegra.

    www.metegra.de

    Rechtlicher Hinweis Zitat

    Die Verordnung wurde als Artikel 1 der V v. 26.10.2006 I 2391 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Ernährung,
    Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Zustimmung des Bundesrates erlassen. Sie ist gem. Art. 3 dieser V am 8.11.2006 in Kraft getreten.


    Teil 3
    Aufgaben und Rechte des Grundversorgers
    § 8 Messeinrichtungen
    (1) Die vom Grundversorger gelieferte Elektrizität wird durch die Messeinrichtungen nach § 21b des Energiewirtschaftsgesetzes festgestellt.
    (2) Der Grundversorger ist verpflichtet, auf Verlangen des Kunden jederzeit eine Nachprüfung der Messeinrichtungen durch eine Eichbehörde oder eine staatlich anerkannte Prüfstelle im Sinne des § 2 Abs. 4 des Eichgesetzes beim Messstellenbetreiber zu veranlassen. Stellt der Kunde den Antrag auf Prüfung nicht bei dem Grundversorger, so hat er diesen zugleich mit der Antragstellung zu benachrichtigen. Die Kosten der Prüfung fallen dem Grundversorger zur Last, falls die Abweichung die gesetzlichen Verkehrsfehlergrenzen überschreitet, sonst dem Kunden.

    Desweiteren unterliegt jeder Stromzähler zu Verrechnungszwecken dem Eichgesetz. Hierbei ist folgendes festgeschrieben:

    Auszug

    Eichdauer

    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit Induktionsmesswerk

    16 Jahre


    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit elektronischen Messwerk

    8 Jahre


    Wird die Messrichtigkeit des Zählers vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Eichung nach einem festgelegten Stichprobenverfahren durch eine Prüfung nachgewiesen, verlängert sich die Gültigkeitsdauer der Eichung des eingebauten Stromzählers um bis zu 5 Jahre. Der Verlängerungszeitraum richtet sich nach dem jeweiligen Stichprobenverfahren. Dieses wird im sogenannten Losverfahren gehandhabt. Es werden Stichprobenartig eine bestimmte Anzahl von Zählern ausgebaut und überprüft. Fällt ein sogenanntes Los durch diese Stichprobe müssen sämtliche im Netz eingebaute Zähler dieser Baureihe gewechselt werden.
     
  7. #6 Matze001, 01.08.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Danke Zosse.

    Ich habe mich für Klemme0 auch noch einmal schlau gelesen und bin zu dem selben Ergebnis gekommen, nur warst du schneller ;)

    Ansprechparnter wäre z.B. Das Expocafe, oder unsere Zählertruppe... nur ob die dir genau weiterhelfen kann weis ich nicht. Bin dafür leider in der falschen Abteilung ;)

    Mit deinen Zwischenzählern, nur der Hauptzähler ist für uns als Versorger interessant, die Zwischenzähler gehören vermutlich dem Kunden der dann weiter verrechnet. Das ist eine Theorie, es kann auch anders sein.

    MfG

    Marcel
     
  8. #7 Klemme 0, 03.08.2009
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Hallo Zosse und Matze 001,
    erst mal Danke für Eure Kommentare :)!!!
    aber wie würdet ihr in meinen Fall vorgehen??
    Als Fachkraft und Geschäftsführer der Sromgesellschaft bedeutet das,nach den
    Gesetzen zu handeln und alle 86 Zwischenzäher zu tauschen.die Zähler sind
    nur zu Verrechnung unserer Gärten oder könnte ich auch einen Zähler ausbauen und auf Messgenauigkeit prüfen lassen ,wäre ja nicht so ein grosser
    Kostenaufwand.Ich soll,im Intressse des Vereins handeln.Also,Belastungen der
    Kleingärtner(Geldumlage) gering halten!Habe vor einen halben Jahr erst die FI-
    Schutzschalter überprüfen lassen.Wurden vor 25 Jahren eingebaut und nie überprüft:Versäumnisse meiner Vorgänger!!
    Musste mir da schon viel anhören:Warum muss das sein,etc.
    Ja,wenn es an den Geldbeutel geht,werden alle komisch aber mir geht es um die
    Sicherheit im Garten!!
    LG Klemme 0
     
  9. #8 servicetechniker, 03.08.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Also ich würde es auf die nächste versamlung ansprechen und abstimmen lassen solange der gesamtverbrauch auf den Hauptzähler passt das heißt solange der Hauptzähler 100kwh hat und die zwischenzähler mehr diese 100ist es ja für den Kleingartenverein ok wenns weniger ist zahlt ihr drauf. Dann würde ich auf jeden Fall abstimmen lassen. oder ihr im Vorstand entscheidet alleine wenn der unterschied der Summe der Zwischenzähler zu groß ist. Wenn du alleine entscheidest verlierst du immer
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Hmm... eine gute Frage. Nur die Zähler sind schon aus der Eichfrist. Also Austausch sämtlicher Zähler.

    Eichplakette1981

    Ich vermute mal Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit Induktionsmesswerk

    Eichfrist 16 Jahre

    Ablauffrist 1997

    Mal eine Frage von mir ist eure Stromgesellschaft eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) oder ähnliches?
     
  11. #10 Elektro, 03.08.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Zähleraustausch Enercity Hannover

    Nicht mehr gültige Eichungen sind für mich genauso wie nicht geeichte Zähler

    Auf der Eltako Seite steht dazu

    Da Frage ich mich, ob das für jeden einzelnen Zähler in der Gartenanlage gilt.
    Also 86 mal 10000 Euro ?
    Da wird dann sehr schnell abgestimmt.

    http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Prospekte/Prospekt_Zaehler_internet_low.pdf
     
Thema:

Zähleraustausch Enercity Hannover