1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zählerschrank versetzen

Diskutiere Zählerschrank versetzen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Folgende Situation: Ein mehr Familienhaus (Wohnungen) soll von Dachständereinspeisung auf Erdkabel umgerüstet werden. Da es ursprünglich mal ein...

  1. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Folgende Situation:

    Ein mehr Familienhaus (Wohnungen) soll von Dachständereinspeisung auf Erdkabel umgerüstet werden. Da es ursprünglich mal ein Einfamilienhaus war sitzt der Zählerschrank so wie der gesamte Verteilung fürs Haus in der mittleren Wohnung. Im Zuge dem Umbaus auf Erdleitung soll der Zählerschrank in einen dafür geschaffenen Hausanschlussraum. Jede Wohnung soll eine seperate Unterverteilung in der Wohnung erhalten.

    Die elektrische Installation des Gebäudes ist auf dem Anfang der 70er Jahre, also keine FI-Schalter, Stegleitungen und solche Dinge.

    Da mometan die mittlere Wohnung leer steht, soll diese renoviert werden und auch die Elektrik auf den heutigen Stand gebracht werden.

    Die anderen beide Wohungen sollen so bleiben wie sie sind, lediglich die Unterverteilungen sollen instaliert werden.

    So der Plan des Hauseigentümers. Ich persönlich halte nichts davon.

    Wie sieht es den von der rechtlichen Seite, muss bei derartigen Änderungen alles auf den heutigen Stand der Vorschriften bringen, oder kann ich alles so lassen wie es ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 10.03.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Zählerschrank versetzen

    moin großer - V - !

    ich glaube da können wir alle etwas sagen und unser taglich brot dazu geben . der eine sagt dies, der andere das und am ende steht man immer noch vor der gleichen frage wie am anfang .
    1. dein kunde will zumindest die mittlere whg. sanieren . lobenswert ! also erstes problem weg !
    2. obere und untere whg. sollen neu eingespeist werden und eine neue UV bekommen . auch lobenswert aber mit haken und ösen .
    - laut VDE sollte man eine angleichung an die heutige technik machen . da aber nur der hauptstromweg/steigeleitung vom zähler bis zur whg. erneuert wird, brauch nicht
    gleich die ganze whg. gemacht werden . was uns natürlich mit kopf und gliederschmerzen zu bett gehen läßt. ich würde sagen, es spricht nichts dagegen diese whgs.
    mit einer hauptstromleitung und einer neuen UV mit neuen sicherungen und RCDs zu bestücken . wenn es geht !
    3. rechtlich gesehen stehste immer auf messersschneide ! egal wie und was du machst . bei jegichen arbeiten die du machst stehst du immer mit einem bein im knast .
    wenn du alle arbeiten ordentlich machst und auch deine protokolle ausführst und diese den ordnungsgemäßenzustand der anlage dokomentieren, stehst du schonmal ganz
    gut da . aber darauf verlassen kann man sich nie ! du weist ja nicht was nach dir kommt ! ! !

    mal sehen, wie es die kollegen und alle anderen die sache so sehen . tipps oder ratschläge geben ist auch immer eine gewagte sache . eins ist fakt : am ende enscheidest du, was mit und an der anlage passiert . du unterschreibst die protkolle wenn du sie auch gemacht hast . nur das kann ich dir sagen und nicht viel mehr.

    schönes WE !
     
  4. #3 schosch, 11.03.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählerschrank versetzen

    hi, auch wenn 2 Wohnungen nicht neu gemacht werden,so muss aber durch das neue anschließen der Zuleitung doch auf jeden Fall zumindest der FI rein soweit ich das verstehe.
     
  5. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zählerschrank versetzen

    Da die Zueleitungen zu den einezelnen Räumen ja neu gemacht werden müssen, komm das ganze aus meiner Sicht schon einer Neuinstallation gleich. Daher ist es aus meiner Sicht erforderlich alles auf den heutigen Stand zu bringen.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Zählerschrank versetzen

    Aus meiner sicht ist die vom Vermieter geforderte Vorgehensweise absolute Praxis, und der erste Schritt in die richtige Richtung. Eine Neuinstallation der beiden bewohneten Woihnungen ist bei einer 70er Jahre Installtion nicht angemessen.
     
  7. #6 AC DC Master, 11.03.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Zählerschrank versetzen

    ah ! da sprechen wir dann mal ganz anders vom thema her. also die zuleitungen für die einzelnen räume werden auch neu gemacht ? ! dann sagt die VDE eindeutig aus, das auch diese auf den stand der technik umgerüstet werden müssen. es gab mal einen beitrag in der de, die genau diese problemmatik aufgreift . also ich vermute ja im jahr 2005oder 06 .
     
  8. #7 Kaffeeruler, 11.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Zählerschrank versetzen

    Da kann i dir nur zustimmen.. Neue Zähleranlage und zul zur VT sind das eine.. Da kann man sagen das die Inst dahinter belassen werden könnte wenn sie soweit i.o. ist.

    aber da auch für die 2 anderen Whng. die VT´s kompl. versetzt werden in die Whng. muss man zwangsläufig auch die alten Netze verlängern bzw. neu einspeisen..

    Da geh i aber schon weit über den "Bestandsschutz" hinaus meines erachtens. Ist auch ein wenig in der Hand des ausführenden und dem Eindruck des gesamt zustand der Anlage der da mit reinspielt..
    Man muss doch wieder mit sich selber ringen..Es wird ja schon mal der Grundstein gelegt, allerdings weiß man auch net zwangsläufig wann der rest denn mal kommt..

    Mfg Dierk
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Zählerschrank versetzen

    Ist doch egal wann der rest kommt: Es wird eindeutig eine Verbesserung der Situation erreicht.
    Ein anderer Weg ist in fast keiner Situation machbar.
     
  10. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Zählerschrank versetzen

    Ihr müsst mal den »Bestandsschutz« aus euren Köpfen kriegen. In der VDE gibt es sowas nicht. Ergo es liegt im Ermessen der an der Anlage arbeiteten EFK.

    Lutz
     
  11. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zählerschrank versetzen

    Es ist noch ein neues Problem hinzugekommen.

    Jetzt wird davon gesprochen die Ölheizung in den Hausanschlussraum zu versetzen.

    Das erscheint mir persönlich etwas gewagt und ich habe es in der Form auch noch nicht gesehen.

    Leider steht weder in der TAB meines Versorgers noch in Landesfeuerungsverordnung etwas konkretes.
     
Thema:

Zählerschrank versetzen

Die Seite wird geladen...

Zählerschrank versetzen - Ähnliche Themen

  1. Zählerschrank OAR - Schalter

    Zählerschrank OAR - Schalter: Hallo Leute wir haben in unserem Keller vor einem Jahr einen neuen Zählerschrank bekommen. Zusätzlich wurden 3 Zuleitungen (5x10mm^2) für...
  2. Ersatzteile für alten Siemens(?) Zählerschrank? - Weiterer Abstand der Trägerschienen

    Ersatzteile für alten Siemens(?) Zählerschrank? - Weiterer Abstand der Trägerschienen: Guten Morgen, in unserem Haus (Bj. 1978) befindet sich ein Zählerschrank von Siemens. Auf der Linken Seite wäre noch Platz für ein/zwei FI...
  3. Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe

    Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe: Hallo zusammen, wir bauen gerade eine DHH und sind nun dran die Elektrik zu installieren. Als Zählerschrank haben wir den von Hager ZB33SET27...
  4. Zusätzlicher Zähler / Zählerschrank - Bestandsschutz?

    Zusätzlicher Zähler / Zählerschrank - Bestandsschutz?: Hallo, ich hoffe mir kann hier mal jemand eine verlässliche Antwort geben. In einem Mehrfamilienhaus mit alter Zähleranlage soll ein weiterer...
  5. Null-Leiterklemme mit Heißkleber in Zählerschrank "montiert" bei Neubau

    Null-Leiterklemme mit Heißkleber in Zählerschrank "montiert" bei Neubau: Hallo Leute, hab da mal eine Frage zur fachgerechten Elektroinstallation bei Neubauten. Mein Nachbar hat einen Neubau, welchen er nun knapp 6...