zeitgesteuerter Heuautomat

Diskutiere zeitgesteuerter Heuautomat im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Irgendwie habe ich das Gefühl, ich M U S S einen Elektriker hier in Lübeck auftreiben.....

  1. #11 Johnnywalker, 09.10.2020
    Johnnywalker

    Johnnywalker Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Irgendwie habe ich das Gefühl, ich M U S S einen Elektriker hier in Lübeck auftreiben.....
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Johnnywalker, 09.10.2020
    Johnnywalker

    Johnnywalker Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ich frage mal ganz direkt: welche Zeitschaltuhr - gaaaanz einfach 24 Std - haltet Ihr für mein Vorhaben für geeignet.
    Und so ein Relais muss immer dazu? schuldigung ;-)
    Batterie wähle ich eine kleine Autobatterie...?....
     
  4. #13 JanWichmann, 09.10.2020
    JanWichmann

    JanWichmann Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    23
    Jetzt mal eine ganz blöde Idee, was spricht dagegen statt der Magneten lieber einen Motor zunehmen, dann hätte sich das Problem mit der Dauer Spannung gelöst
     
  5. #14 Elektro, 09.10.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.434
    Zustimmungen:
    275
    Dauer Spannung ist hier kein Thema
    Die Magnetventile sind im normal Betrieb Stromlos. Werden nur für einen kurzen Impuls benötigt damit die Klappe Fällt
    So habe ich es verstanden.
     
  6. #15 JanWichmann, 10.10.2020
    JanWichmann

    JanWichmann Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    23
    Das stimmt auch wieder aber bleibt dann nicht auch die Klappe die vom Magnet gehalten wurde dauerhaft offen?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.271
    Zustimmungen:
    430
    Das Heu musst du doch eh von Hand nachfüllen, da kannst du die Klappe wieder schließen.
    Das Relais sorgt dafür, das der Magnet nicht 1min lang Strom bekommt, sondern nur 1s. Das spart Batteriestrom und sorgt dafür, das der Magnet nicht zu heiß wird. Der ist nicht für Dauerbetrieb.
    Du brauchst auch für jeden Magnet noch eine Freilaufdiode sonst sind die Relaiskontakte schnell im Eimer.
    Wenn das nicht eilig ist, kann ich dir evtl alles in eine Kiste bauen. Aber vor 2 Monaten wird das bei mir nichts.
    Eine Kleinsteuerung wie Siemens Logo braucht mehr Strom, kann allerdings dafür auch anzeigen, wann die Batterie leer ist und tief Entladung vermeiden. Außerdem ist es da z.B. auch möglich 2 kleinere Gel Akkus zu benutzen und automatisch umzuschalten und solche Spielereien. Wenn du eh jeden Tag dort bist, macht es keinen Sinn eine große schwere Autobatterie hin zu stellen. Dann kannst du dir auch 2 solche holen.
    https://www.pollin.de/p/blei-akkumulator-kung-long-wp14-12se-12-v-14-ah-zyklenfest-271642
    eine davon reicht so ca. 5 Tage, Es gibt auch noch kleinere.
     
  8. #17 _Martin_, 11.10.2020
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    52
    Wieso Zeitschaltuhr, wie wäre das mit Zeitrelais.
    Bei einer Zeitschaltuhr stelle man ja eine Uhrzeit ein. Also öffne Klappe um XXX Uhr.
    Mit einem Zeitrelais würde man sagen öffne die Klappe in XXX Stunden.
     
  9. #18 Johnnywalker, 11.10.2020
    Johnnywalker

    Johnnywalker Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Wauw, das klingt richtig gut...wieder was gelernt.
    Ja, die Magnete halten stromlos, max. 30 kg. Könnten also auch bei nicht hunderprozentigem Kontakt die 25% Leistung verlieren,
    die passieren würden bei nur 1mm nicht haften am Haftgrund. So sagte mir der überaus hilfsbereite Mensch von der Magneten
    produzierenden Firma. Bei 30 kg bin ich safe, müssen max. 5 kg halten...lach.
    Ja, ich befülle täglich die gefallenen Bretter manuell neu.
    Ich wusste bisher nichts von Zeitrelais. Höre ich das erste Mal. Tatsächlich wäre mir aber Uhrzeit lieber.
    Morgens um 8 und abends um 18 Uhr bekommen die Süßen ja weiterhin ohne den Heuschrank eine Portion per Hand, mit
    unserem normalen Fütterdienst. Die Zeiten dazwischen möchte ich mit 4 kleinen Portionen überbrücken, so kein Leerlauf im Darm.
    Dieser Magnet könnte sogar 1 Minute Strom ab, 10% Einschaltdauer bedeutet doch 1 Minute Strom, dann mindestens 9 Minuten ohne...
    richtig? Er hätte dann ja eher 4 Stunden keinen Strom.
    Von einer Frau Nähe Lübeck bekam ich den Tipp (sie hat einen Minischrank mit nur einer Klappe), noch einen Spannungsmesser dazwischen
    zu setzen, um Stand der Batterie zu haben.
    Das oberste Fach dieses Schrankes ist komplett frei gehalten für Batterie etc. Da kann einiges rein, auch Gewicht.
    Die Stärke des beschichteten Holzes ist 21mm, also kein "Schränckchen"...wenn dann richtig. Die Zwischenbretter sind einen Touch
    dünner.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19 Johnnywalker, 11.10.2020
    Johnnywalker

    Johnnywalker Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    @bigdie
    Wie gern hätte ich Dich vor Ort, aber ich kann tatsächlich keine 2 Monate mehr warten. Nächsten Samstag ist der Schrank fertig,
    und ich benötige ihn recht fix, weil ich eben nicht mehr aus Netzen füttern kann, da das eine Pony Probleme mit den Schneidezähnen
    bekommen hat. Sind beide bereits 25 Jahre. Und wenn ich ihnen so viel Futter gebe, dass keine zu langen Fresspausen entstehen zwischen
    den beiden Handfütterungen morgens und abends, dann habe ich das Stoffwechselproblem und sie werden dick/krank. Dias andere Pony neigt
    nämlich zur "Rehe", eine Stoffwechselkrankheit, die zu argen Hufproblemen führen kann.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.271
    Zustimmungen:
    430
    Wenn nichts weiter dazu steht, können das auch 10s und 90s sein.
    Geht ja nicht um die Lagerung, aber hebe mal 30kg dort hoch. Die Akkus musst du ja irgendwann mal tauschen um sie aufzuladen.:D
     
    Johnnywalker gefällt das.
Thema:

zeitgesteuerter Heuautomat

Die Seite wird geladen...

zeitgesteuerter Heuautomat - Ähnliche Themen

  1. Torantrieb zeitgesteuerter Taster

    Torantrieb zeitgesteuerter Taster: Hallo liebe Forianer, wir wollen unser Hoftor (gemeinsam mit NAahbarn) mit einem Antrieb ausstatten (Somfy, Hörmann) nun ist das Tor weit von...