Zeitrelais 230V Rolltorsteuerung in Mährobotergarage

Diskutiere Zeitrelais 230V Rolltorsteuerung in Mährobotergarage im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Experten, ich bin weder gelernter Elektriker noch Elektroniker, habe aber gemeinsam mit meinem Schwager (Elektriker) bereits einiges...

  1. Tonim

    Tonim Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten,

    ich bin weder gelernter Elektriker noch Elektroniker, habe aber gemeinsam mit meinem Schwager (Elektriker) bereits einiges an Erfahrungen sammeln können.
    Nun stehe ich vor einem Problem und brauche einmal euren Rat:

    Ich baue momentan eine Garage für meinen Mähroboter mit elektrischem Rollladen.
    Der Rollladenmotor verfügt über Endlageneinstellungen, also kein Problem diesen anzusteuern.
    Aber, das Begrenzungskabel des Mähroboters muss für ca. 10 Sek. unterbrochen werden, damit der Roboter kurz stehen bleibt, damit das Tor in Ruhe hochfahren kann.

    Es soll eine relativ einfache Funktion sein und ich habe mir das so gedacht:

    Rollenschalter 230V:
    Roboter fährt dagegen, 230 V Schaltleitung des Rollladens „ab“ wird betätigt, Rollladen fährt runter.

    Roboter fährt los, Rollenschalter schaltet die 230V Schaltleitung des Rollladens „auf“ und soll gleichzeitig ein Relais schalten, welches für 10 Sek. das Begrenzungskabel des Mähroboters unterbricht. Das Problem:
    Die 230 V bleiben am Zeitrelais anliegen bis der Roboter wieder in die Garage reinfährt.

    Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich das mit einfachsten Mitteln lösen kann und welches Material ich benötige?
    Ich hoffe, ich habe mich als Laie einigermaßen verständlich ausgedrückt und bedanke mich schon einmal im voraus.

    Bevor ich nun Schelte bekomme, bei der Installation der 230V Leitungen ist mein Schwager wieder dabei.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Allstromer, 23.05.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    24
    Hallo @Tonim, schau mal ins Forum, da ist die gleiche Thematik gerade in Arbeit.
    Welchen Automower besitzt du?
    Ist die Garage schon bebaut?

    MfG
    Allstromer
     
  4. Tonim

    Tonim Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich habe das im Forum gesehen, allerdings ist das für mich zu kompliziert.
    Die Garage in Form der Rohkonstruktion mit Rollladenmotor gibt es schon.
    Es ist ein Gardena Sileno.

    Gerne möchte ich es auf dem von mir skizzierten Weg realisieren.

    Rollenschalter als Wechsler:
    Gardena Sileno in Garage = Schalter gedrückt = Spannung auf Steuerkabel Rollladenmotor = „ab“
    Mähroboter nicht in Garage = Rollenschalter nicht gedrückt = Spannung auf Steuerkabel Rollladenmotor = „auf“

    Meine einzige Frage hierzu: Wie kann ich mit einem Zeitrelais die Unterbrechung des Begrenzungskabels für 10 Sekunden hinbekommen.

    Wäre echt super, wenn mir das jemand relativ einfach erklären könnte.
    Danke.
     
  5. #4 Allstromer, 23.05.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    24
    Hallo @Tonim, ich habe in der Anlage einen Plan, diesen habe ich auch @AC-Michael geschickt.
    Schau dir diesen an mit deimen Elektriker.
    Übrigens:
    Die Betriebsspannung ist nicht festgeschrieben.
    Idealerweise sehe ich bei diesem Einsatz eine Betriebsspannung von 24V DC oder AC.
    24V Rohrmotore sind i. R. wesentlich teurer als die 230V AC Ausführungen.

    MfG
    Allstomer
     

    Anhänge:

  6. Tonim

    Tonim Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Hilfe und den Schaltplan.
    Ich schaue mir das mal an und berichte hier dann, wie es in der Umsetzung erfolgt ist.
     
  7. #6 Allstromer, 24.05.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    24
    Hallo @Tonim, geänderter Plan in der Anlage. Kleine Textkorrektur.
    Die Steuerspannung kann natürlich auch 230V AC sein.
    Beachten Schaltgeräteauswahl beachten.
    Empfehlen würde ich allerdings 24V AC oder DC!

    MfG
    Allstromer
     

    Anhänge:

  8. Tonim

    Tonim Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @Allstromer
    mein Schwager steht mir leider erst wieder am Wochenende zur Verfügung. Kannst du mir als Laien das einmal erläutern?
    Ich habe meinen Endschalter mit dem Rollladenmotor verbunden. Das funktioniert hervorragend.
    Wo und welches Relais benutze ich jetzt für die Unterbrechung?

    Es liegen dauerhaft 230 V auf dem „nach oben“ Kabel. Das führe ich zum Zeitrelais (welches muss ich bestellen). Wie schließe ich jetzt das Begrenzungskabel an?
    Was macht das mit dem Relais wenn dauerhaft 230V anliegen?
    Die Spannung wird ja erst wieder abgeschaltet, wenn der Mähroboter eingefahren ist und die Spannung auf das „Kabel ab“ geschaltet wird.

    Wäre super, wenn ich es verstehen könnte.
    Was bedeutet K1 und K2 im Plan? Benötige ich zwei Relais?

    Bitte hilf mir noch einmal weiter.

    Vielen Dank.
     
  9. #8 Allstromer, 26.05.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    24
    Hallo @Tomin, die von mir vorgeschlagene Schaltung ist sehr einfach gehalten.
    Dass das Auf oder Ab Signal dauernd anliegt, ist eigentlich kein Problem, da der Rollladenantrieb i.R. eigene Endlagenabschaltung hat.
    Also der Motor ist nicht dauernd bestromt!!!
    Wenn das so nicht gewünscht wird, dann wird die Schaltung etwas aufwändiger.
    Ich wiederhole mein Zitat:
    Die Betriebsspannung ist nicht festgeschrieben.
    Idealerweise wäre ist nur eine Betriebsspannung von 24V DC oder AC für Steuerung und Rollladenmotor
    Dann wäre in der Garage nur Kleinspannung.

    Schaltgeräte, also Relais sind dafür vollkommen geeignet, bis aus irgendwelche Sonderausführungen.

    K1 ist ein einfaches Schaltrelais, K2 ist ein Zeitrelais abfallverzögert.
    Beide werden benötigt. Im Wesentlichen nur um die Begrenzungsschleife koordiniert zu schalten.
    Die Auf / AB- Steuerung ginge mit dem Endschalter alleine.

    Was hast du schon angeschafft?
    Was für einen Automower besitzt du?
    Wie viel Platz ist vorgesehen von der Rückseite vom Automower im geparkten Zustand zum Rollladen?

    Ich kann dir schon Teile empfehlen. Willst du das aber nicht mit deinem Elektriker besprechen?
    Wie wäre es mir Foto?

    MfG
    Allstromer
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tonim

    Tonim Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allstromer,
    ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir sagst was ich zu tun habe und welche Relais ich kaufen soll.
    Bis jetzt habe ich nur den Rollladenmotor und den Endschalter. Das funktioniert auch ohne Probleme.

    Mein Schwager meinte am Telefon nur, dass er von Relais etc. auch keine Ahnung habe. Na ja.

    Ich habe einen Gardena Sileno. Platz zwischen Roboter und Tor sind lediglich 8 cm.

    Hier ein paar Bilder des Prototyps. Wenn alles funktioniert werde ich das ganze in Fein bauen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe. Wenn Du ein Spendenkonto hast, gib mir bitte Bescheid.
     

    Anhänge:

  12. #10 Allstromer, 27.05.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    24
    Hallo @Tonim, also 8cm Abstand sind mit Sicherheit zu wenig.
    @AC-Michael macht ja das gleiche Projekt mit gleichem Gardena Mäher.
    Bei dem sind es 20cm. Könnte knapp reichen
    Habe bis jetzt noch keine Rückmeldung von ihm ob das gut funktioniert.

    Heist das, die Garagenmaße sin noch veränderbar?

    Ist die Betriebsspannung vom Rollladenmotor 230V AC?
    Ist das in oranger Farbe ein Klebeband? Provisorisch?
    Standardrollladenbehang? Besser wäre ein Minibehang!

    Den Rollladen könnte man auch über eine Rollladen- Schaltuhr (ca. €30- €50,-) steuern.
    Die Mähzeiten müssten dann allerdings innerhalb der Öffnungszeiten des Tore liege.
    Ist natürlich nicht so elegant.

    Übrigens:
    Spendenkonto darfst du dir eins aussuchen. Gibt ja genug davon.
    Ich habe keins.

    MfG
    Allstromer
     
Thema:

Zeitrelais 230V Rolltorsteuerung in Mährobotergarage

Die Seite wird geladen...

Zeitrelais 230V Rolltorsteuerung in Mährobotergarage - Ähnliche Themen

  1. EATON Zeitrelais alle 24h schalten lassen

    EATON Zeitrelais alle 24h schalten lassen: Hallo zusammen, ich möchte ein Zeitrelais alle 24h kurz schalten lassen....
  2. Zeitrelais mit Uhrzeitabhängiger Funktion

    Zeitrelais mit Uhrzeitabhängiger Funktion: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen . Ich bin selbst Elektriker, weiß allerdings nicht ob es ein Relais gibt das meine...
  3. Welches Zeitrelais?

    Welches Zeitrelais?: Hallo zusammen. Ich habe einen Endschalter (Rollenschalter) mit einem Wechselkontakt. Ein kleines Auto fährt von diesem Endschalter weg und über...
  4. Unbekannte Zeitrelaisschaltung - wie soll das funktionieren?

    Unbekannte Zeitrelaisschaltung - wie soll das funktionieren?: Hallo Zusammen Ich habe eine Schema eines Zeitrelais auf einem 11Pol-Sockel. Die Belegung der Anschluss-Nummern in beigelegtem Schema verstehe...
  5. Schützschaltung mit Zeitrelais (Frage bzgl. dem Zeitrelais)

    Schützschaltung mit Zeitrelais (Frage bzgl. dem Zeitrelais): Hallo erstmal, ich bin der Neue :) Ich habe eine Bandsteuerung aufgebaut und habe da direkt mal eine Frage.. Kurze Erklärung: Schütz 2 zieht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden