1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitversetztes einschalten

Diskutiere Zeitversetztes einschalten im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Zeitversetztes einschalten Übrigends,mit einer S7 in einer italienischen Maschine da haste ein richtigen Glückstreffer gemacht.Da hab ich...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Wenn er das S7 Anschlußkabel nicht hat und auch keine Software und das alles erst kaufen soll, kann er auch 100 Zeitrelais für den Preis einbauen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 joschi73, 17.02.2011
    joschi73

    joschi73 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Deshalb hatte ich ihm ja ein Zeitrelai vorgeschlagen aber es ist ihm zu Teuer
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zeitversetztes einschalten

    30€ kostet so ein Teil nun mal. ansonsten bleibt nur selber basteln.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zeitversetztes einschalten

    30€ kostet so ein Teil nun mal. ansonsten bleibt nur selber basteln.
     
  6. #25 gesse12, 18.02.2011
    gesse12

    gesse12 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Hallo, noch einmal vielen Dank für die vielen Wortmeldungen, aber langsam frage ich mich ob ich mein Problem richtig schildert habe.

    @bigdie
    Ja ich kann Stromlaufplan lesen, ich bin hier sehr viel auf mich allein gestellt, da bleibt einem nichts anderes übrig als das zu können. In meinem Job bleibt mir sehr oft nur die Möglichkeit der Beobachtung des Geschehens um Fehler zu finden, unsere Maschinen sind zum Teil sehr komplex und sehr oft gibt es Fehler, die nicht gerade gleich schreien, "hier,hier,hier bin ich, repariere mich schnell" Fast Täglich. Und genau das habe ich getan, ich habe den Ablauf der Maschine beobachtet, habe mir alle Ein-und Ausgänge an der S7 angeschaut, welche werden wann gesetzt. Keine der Signale sind so gesetzt das ich Sie verwenden kann. Zumal die 3Sekunden nur in der Software abgefragt werden und danach werden die Steuerimpulse für den Frequenzumrichter des Hauptmotors herausgegeben, aber auch nur dann wenn ein Produkt vorhanden ist. Hier spielen mehrere Bedingungen eine Rolle. Also kann ich dieses Steuersignal auch nicht nutzen, da die Maschine am Ende der Produktionskette steht und nur die vorherige entsprechend ein bzw. ausschalten soll, wenn z.B. eine Störung anliegt, oder wenn die Maschine nicht im Automatik Mode ist, dann darf auch die vorherige Maschine nicht starten. Denn bei der vorherigen ist es etwas einfacher gemacht, da gibt es ein Eingangssignal, welches ich unterbrechen kann mit einem Schliesserkontakt von einem Relais. Also selbst wenn die Maschine bereit ist, so lange das Relais nicht angezogen ist, wird sich die Maschine nicht in Gang setzen.
    Normalerweise gibt es eine solche Verkettung der Maschinen, aber der Hersteller hat hier in der Software große Fehler gemacht, die er natürlich nicht zugibt. Er hat mir zwar eine, vielleicht veränderte Version, der Software geschickt aber ich kann sie nicht installieren weil ich keinen Zugriff auf die S7 habe. Und das entsprechende Erforderliche dazu ist viel zu teuer. Ich kaufe ja auch keine ganze Kuh nur weil ich einmal ein Glas Milch trinken möchte.

    Und es ist eine recht einfache S7-300 an der betreffenden Maschine

    Zitat:Und genau die Funktion hast du doch gesucht, du gibst Spannung auf das Relais und nach der eingestellten Zeit schaltet der Kontakt.

    Nein, genau diese Funktion suche ich nicht, denn da hätte ich jedes Zeitrelais für 30€ nehmen können. Am Relais muss mindestens 2-3 Sekunden oder auch etwas mehr das Signal anliegen damit es schaltet. Ist es unter den 2 Sekunden darf es nicht anziehen. Und die Zeitrelais die vielleicht die Funktion beherrschen die ich brauche liegen weit über der 100€ Marke, aber da bin ich mir noch nicht mal sicher ob es die Funktion wirklich beherrscht. Vielleicht vergaß ich noch zu erwähnen, das dieses Eingangssignal nach loslassen des Tasters nicht mehr anliegt. Das zu schaltende Relais hat aber eine Selbsthaltung, von daher ist das kein Problem.

    Zitat: ...... ansonsten bleibt nur selber basteln.

    Richtig, genau das möchte ich und danach habe ich gefragt. Hier habe ich den Vorteil das ich schon eine Menge Elektronikbauteile bei mir zu Hause habe und diese auch nicht teuer sind selbst wenn ich sie kaufen müsste und das Beste daran ist das ich dabei noch etwas lerne. Ich möchte hier gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, zum Einen das meine Maschinen schön zusammenarbeiten können und zum Anderen habe ich dabei einen gewissen Lerneffekt. Denn ich möchte mich weiterentwickeln, nicht stehen bleiben und mich auf dem ausruhen was ich erreicht habe.

    MfG
    René
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
  8. #27 joschi73, 18.02.2011
    joschi73

    joschi73 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Also wenn du mit den Zeitrelais nicht klar kommst dann musst du dir was basteln,ich will für dich nur nicht hoffen das du dir so noch mehr probleme einbaust.Zeitrelais funktionieren sehr genau.Früher bevor die SPS kam wurde ja alles darüber realisiert und da hatten sie die hälfte an Funktionen wie heute.Aber das musst du selber entscheiden.
     
  9. Yoda

    Yoda Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Hallo,
    ich würde die Einschaltverzögerung mit einer Reihenschaltung von Taster, Wiederstand und Kondensator machen, wobei das Potential des Kondensator's am Eingang eines Schmitt-Trigger's dran hängt.

    Dann müsste der Widerstand und der Kondensator so abgestimmt werden, dass der Kondensator erst nach drei Sekunden ein so großes Potential (meist 2/3 Betriebsspannung) hat, das der Schmitt-Trigger durchschaltet.

    Der Schmitt-Trigger sollte dann erst das Relay dauerhaft ein schalten.

    Gruß
    Yoda


    EDIT:
    Natürlich sollte man parallel zum Kondensator auch noch einen relativ hochohmigen Wiederstand schalten, damit der sich auch kontroliert wieder entläd... ;-)
     
  10. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Ich stimme für Yoda :)
    Oder man macht das ganze mit einem klitzekleinen Mikrokontroller, dann ist es überhaupt kein Problem.

    Oder...hmm... Warum nicht mit einer einfachen 3 Sek. Einschaltverzögerung (mit NE555)? Soll heissen, die Stromversorgung für den NE555 wird erst eingeschaltet/mitgeschaltet wenn der Strom am Taster ein ist. Wird vor 3 Sek. ausgeschaltet dann ist der Strom ja wieder weg und der Elko am NE555 kann sich wieder entladen. Halt einen Widerstand dazubauen.
    Könnte doch klappen oder?

    lg
    Triti
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zeitversetztes einschalten

    Schön, das du dafür stimmst, die Version hat nur den Nachteil, das ich auch 3x kurz hintereinander die halbe Schaltzeit lang den Eingang betätigen kann, und der Ausgang schaltet durch.
     
Thema:

Zeitversetztes einschalten

Die Seite wird geladen...

Zeitversetztes einschalten - Ähnliche Themen

  1. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  2. FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen

    FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen: Hallo Leute, schon immer habe ich Probleme mit den Fehlerstrom-Schutzschaltern in unserem Haus BJ 1970. Wenn ich Geräte mit...
  3. 4kW Asynchronmotor einschalten

    4kW Asynchronmotor einschalten: Hey Leute! Ich muss einen 4kW 400V Motor (Im Dreieck geschaltet) möglichst einfach anschalten. Bei dieser Leistung sollte das noch ohne...
  4. Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...: Moinsen allerseits, wir haben unser Bad saniert und in diesem Zusammenhang Steckdosen und Schalter erneuert, teilweise neu platziert und auch...
  5. PC durch ein Bewegungssensor einschalten.

    PC durch ein Bewegungssensor einschalten.: Abend zusammen, ich bin recht neu hier und bin erstmal Froh das ich so eine Seite gefunden habe :) Zurzeit mache ich mein Ausbildung als...