Zulässigkeit RE- und RM-Leitung

Diskutiere Zulässigkeit RE- und RM-Leitung im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Abend Forum Hier die Liste des physikalischen Aderaufbaus: RE: eindrähtiger Rundleiter RF: feindrätiger Rundleiter RM: mehrdrähtiger Rundleiter...

  1. #1 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2020
    G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    20
    Abend Forum

    Hier die Liste des physikalischen Aderaufbaus:
    • RE: eindrähtiger Rundleiter
    • RF: feindrätiger Rundleiter
    • RM: mehrdrähtiger Rundleiter
    • SE: eindrähtiger Sektorleiter
    • SM: mehrdrähtiger Sektorleiter
    Ich brauche vom HAK zum ZK ein 4x16mm². Ich würde zu einem NYY-J Kabel tendieren, aber allem Anschein nach wäre auch ein NYM-J erlaubt.

    Beim Aderaufbau ist es so, dass man für diesen Querschnitt in Baumärkten meistens nur RM-Leitungen bekommt. Das heißt, dass die Ader aus einigen, miteinander verseilten Starrdrähte (könnten 1,5mm² sein) besteht.

    Ein NYY-J 4x16mm² RE bekommt man nur schwer. Habe bei Voltus was gefunden, dass RE sein müsste.

    RE-Ader:
    https://www.voltus.de/?cl=details&anid=edd4b2d84505a9b5e6b891629f00ccad

    Kann als Zuleitung vom HAK zum ZK RM-Kabel verwendet werden? Habe ich persönlich noch nie gesehen! I.d.R. ist das doch alles massiv- oder? Mein Kollege meint, RM sei einfacher zu verlegen/biegen... :whistling:

    Gruss G-Tech

    Anm.:Ich weiß, an der Wand und in der Luft heißt es Leitung - im Boden Kabel... :wink:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Hallo,
    bist du mit der Anlage im TT System? Da geht 4 Ader ohne PE du suchst jedoch NYM-J
    Im TN benötigst du 5 Adern . Soweit ich informiert bin, Aufteilung PEN im HAK
     
    elo22 gefällt das.
  4. #3 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    20
    Abend Elektro

    Ach ja, das Farben-Problem...

    Im HAK habe ich ein TN-C System. Aufgrund vom alten HAK-Kasten kann ich da aber beim PEN nur 2 mal klemmen ( Farbkodierung vom Netz: Braun=L1 / Schwarz=L2 / Blau=L3 / Schirm=PEN ).

    Deshalb Geht von der PEN-Klemme im HAK ein 16mm² (gelb/grün) direkt auf die HES. Der noch freie PEN-Anschluss vom HAK muss dann auf die PE-Sammelschiene vom ZK (in gelb/grün beidseitig mit blauer Bandarole/Markierung) geführt werden. Von der PE-Sammelschiene muss dann der Blaue weg auf die N-Sammelschiene.

    Ja, es gibt Kollegen die auch einen Blauen auf die PE-Sammelschiene im ZK legen und die Enden mit gelb/grün markieren. Das geht mir aber farblich gegen meine Logik. :pinch:

    Deshalb die -J-Variante. Wie machst du das regulär? Fährst du wirklich in so einem Fall mit blauer Ader auf die PE-Schiene???

    Gruss G-Tech
     
  5. #4 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Hallo,
    ich bin schon im Ruhestand und mache es nicht mehr:)
    Würde jedoch die 5 Adern legen und die blaue Ader Isolieren, wenn diese nicht angeschlossen werden kann.
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    G-Tech gefällt das.
  7. G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    20
    Hallo

    Ist auch eine Idee - wenn der HAK mal gewechselt werden sollte... irgendwann.
    Ich mache auch nur den Kladeradatsch bis zum HAK. Anhängen tut's dann jemand mit Lizenz.
    Nicht, dass ich es nicht könnte - ich darf es nicht!

    James Bond z. B. hat die Lizenz zum Töten - Ich hab die Lizenz zum Löten :squint:...

    Gruss G-Tech
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    187
    Leg ein NYM-J 5x16 und verbinde den Hauptpotentialausgleich mit dem unteren Anschlußraum des Zählerschrankes, z.B. über den dort zu montierenden Blitzstromableiter.
     
    G-Tech gefällt das.
  9. #8 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    20
    Hallo

    Also der Lizenzmensch würde dann den PE und den N der Zuleitung zum ZK im HAK auf den PEN klemmen (2-Klemmen sind dort ja frei). Über den SPA301Z Überspannungsableiter kann ich dann vom ZK zur HES fahren :w00t:. Im ZK wäre dann der PEN bereits getrennt - weil da hab ich wie durch Wunderhand plötzlich beide Adern zur Verfügung :applause:.

    Allerdings wäre meine einzige Verbindung zur HES über den Überspannungsschutz (PE-Klemme). Sollte ich da nicht von der PE-Sammelschiene eine zusätzliche Erde zur HES legen?

    @Elektro (Dein Link) Seite 42 Anhang G gibt mir übrigens mit meiner Logik Recht: Ader PEN bei 4x16mm² wäre wie erwartet gelb/grün gewesen. :thumbup: Bei uns wären solche Leitungen an den Enden mit einem blauen Band zu markieren.

    Gruss G-Tech
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Siehe die Überschrift
    Suche dir die Angaben von deinem VNB

    Deine Lösung
    Klar, so wurde das auch bei festen Anlagen nach alten TAB durchgeführt
     
  12. G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    20
    @Elektro Richtig - Hab ich überlesen. - Verzeihung!
     
Thema:

Zulässigkeit RE- und RM-Leitung

Die Seite wird geladen...

Zulässigkeit RE- und RM-Leitung - Ähnliche Themen

  1. Zulässigkeit von Kaltgerätesteckern (IEC-60320 C13/C14)

    Zulässigkeit von Kaltgerätesteckern (IEC-60320 C13/C14): Hallo allerseits, ist die Verwendung von Kaltgerätesteckverbindungen von nachträglich angebauten Geräten an offenen Wassertanks zulässig? Oder...
  2. Etagentasterproblem nach Re-Montage einer STR HT40

    Etagentasterproblem nach Re-Montage einer STR HT40: Guten Morgen, zwecks Malerarbeiten wurde bei mir eine Sprechanlage STR HT40 abmontiert. Später wurde das ganze wieder angeschlossen. Leider...
  3. Offshore-Elec auf ner Bohrinsel

    Offshore-Elec auf ner Bohrinsel: Moin Moin, ich wollte mich auch noch kurz vorstellen. Ich heisse Wolfi bin 78erBaujahr und Elektro-Techniker (Fachrichtung Energie und...
  4. Wie Ampere-Messungen mit Digitalem Multimeter?

    Wie Ampere-Messungen mit Digitalem Multimeter?: Sorry zunächst für die Anfängerfragen. Ich habe mir einen Digitalen Mutlimeter besorgt und will damit den aktuellen Ampere-Wert der Autobatterie...
  5. Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht

    Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht: Hallo, wir brauchen Euren Rat bezüglich unserer Raffstore-Steuerung in einem Einfamilienhaus-Neubau. :confused: Im EG und OG haben wir jeweils 10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden