Zulässigkeit RE- und RM-Leitung

Diskutiere Zulässigkeit RE- und RM-Leitung im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Abend Forum Hier die Liste des physikalischen Aderaufbaus: RE: eindrähtiger Rundleiter RF: feindrätiger Rundleiter RM: mehrdrähtiger Rundleiter...

  1. #1 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2020
    G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    35
    Abend Forum

    Hier die Liste des physikalischen Aderaufbaus:
    • RE: eindrähtiger Rundleiter
    • RF: feindrätiger Rundleiter
    • RM: mehrdrähtiger Rundleiter
    • SE: eindrähtiger Sektorleiter
    • SM: mehrdrähtiger Sektorleiter
    Ich brauche vom HAK zum ZK ein 4x16mm². Ich würde zu einem NYY-J Kabel tendieren, aber allem Anschein nach wäre auch ein NYM-J erlaubt.

    Beim Aderaufbau ist es so, dass man für diesen Querschnitt in Baumärkten meistens nur RM-Leitungen bekommt. Das heißt, dass die Ader aus einigen, miteinander verseilten Starrdrähte (könnten 1,5mm² sein) besteht.

    Ein NYY-J 4x16mm² RE bekommt man nur schwer. Habe bei Voltus was gefunden, dass RE sein müsste.

    RE-Ader:
    https://www.voltus.de/?cl=details&anid=edd4b2d84505a9b5e6b891629f00ccad

    Kann als Zuleitung vom HAK zum ZK RM-Kabel verwendet werden? Habe ich persönlich noch nie gesehen! I.d.R. ist das doch alles massiv- oder? Mein Kollege meint, RM sei einfacher zu verlegen/biegen... :whistling:

    Gruss G-Tech

    Anm.:Ich weiß, an der Wand und in der Luft heißt es Leitung - im Boden Kabel... :wink:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    288
    Hallo,
    bist du mit der Anlage im TT System? Da geht 4 Ader ohne PE du suchst jedoch NYM-J
    Im TN benötigst du 5 Adern . Soweit ich informiert bin, Aufteilung PEN im HAK
     
    elo22 gefällt das.
  4. #3 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    35
    Abend Elektro

    Ach ja, das Farben-Problem...

    Im HAK habe ich ein TN-C System. Aufgrund vom alten HAK-Kasten kann ich da aber beim PEN nur 2 mal klemmen ( Farbkodierung vom Netz: Braun=L1 / Schwarz=L2 / Blau=L3 / Schirm=PEN ).

    Deshalb Geht von der PEN-Klemme im HAK ein 16mm² (gelb/grün) direkt auf die HES. Der noch freie PEN-Anschluss vom HAK muss dann auf die PE-Sammelschiene vom ZK (in gelb/grün beidseitig mit blauer Bandarole/Markierung) geführt werden. Von der PE-Sammelschiene muss dann der Blaue weg auf die N-Sammelschiene.

    Ja, es gibt Kollegen die auch einen Blauen auf die PE-Sammelschiene im ZK legen und die Enden mit gelb/grün markieren. Das geht mir aber farblich gegen meine Logik. :pinch:

    Deshalb die -J-Variante. Wie machst du das regulär? Fährst du wirklich in so einem Fall mit blauer Ader auf die PE-Schiene???

    Gruss G-Tech
     
  5. #4 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    288
    Hallo,
    ich bin schon im Ruhestand und mache es nicht mehr:)
    Würde jedoch die 5 Adern legen und die blaue Ader Isolieren, wenn diese nicht angeschlossen werden kann.
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    288
    G-Tech gefällt das.
  7. G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Ist auch eine Idee - wenn der HAK mal gewechselt werden sollte... irgendwann.
    Ich mache auch nur den Kladeradatsch bis zum HAK. Anhängen tut's dann jemand mit Lizenz.
    Nicht, dass ich es nicht könnte - ich darf es nicht!

    James Bond z. B. hat die Lizenz zum Töten - Ich hab die Lizenz zum Löten :squint:...

    Gruss G-Tech
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    233
    Leg ein NYM-J 5x16 und verbinde den Hauptpotentialausgleich mit dem unteren Anschlußraum des Zählerschrankes, z.B. über den dort zu montierenden Blitzstromableiter.
     
    G-Tech gefällt das.
  9. #8 G-Tech, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Also der Lizenzmensch würde dann den PE und den N der Zuleitung zum ZK im HAK auf den PEN klemmen (2-Klemmen sind dort ja frei). Über den SPA301Z Überspannungsableiter kann ich dann vom ZK zur HES fahren :w00t:. Im ZK wäre dann der PEN bereits getrennt - weil da hab ich wie durch Wunderhand plötzlich beide Adern zur Verfügung :applause:.

    Allerdings wäre meine einzige Verbindung zur HES über den Überspannungsschutz (PE-Klemme). Sollte ich da nicht von der PE-Sammelschiene eine zusätzliche Erde zur HES legen?

    @Elektro (Dein Link) Seite 42 Anhang G gibt mir übrigens mit meiner Logik Recht: Ader PEN bei 4x16mm² wäre wie erwartet gelb/grün gewesen. :thumbup: Bei uns wären solche Leitungen an den Enden mit einem blauen Band zu markieren.

    Gruss G-Tech
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elektro, 01.03.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    288
    Siehe die Überschrift
    Suche dir die Angaben von deinem VNB

    Deine Lösung
    Klar, so wurde das auch bei festen Anlagen nach alten TAB durchgeführt
     
  12. G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    35
    @Elektro Richtig - Hab ich überlesen. - Verzeihung!
     
Thema:

Zulässigkeit RE- und RM-Leitung

Die Seite wird geladen...

Zulässigkeit RE- und RM-Leitung - Ähnliche Themen

  1. Zulässigkeit von Kaltgerätesteckern (IEC-60320 C13/C14)

    Zulässigkeit von Kaltgerätesteckern (IEC-60320 C13/C14): Hallo allerseits, ist die Verwendung von Kaltgerätesteckverbindungen von nachträglich angebauten Geräten an offenen Wassertanks zulässig? Oder...
  2. Etagentasterproblem nach Re-Montage einer STR HT40

    Etagentasterproblem nach Re-Montage einer STR HT40: Guten Morgen, zwecks Malerarbeiten wurde bei mir eine Sprechanlage STR HT40 abmontiert. Später wurde das ganze wieder angeschlossen. Leider...
  3. Offshore-Elec auf ner Bohrinsel

    Offshore-Elec auf ner Bohrinsel: Moin Moin, ich wollte mich auch noch kurz vorstellen. Ich heisse Wolfi bin 78erBaujahr und Elektro-Techniker (Fachrichtung Energie und...
  4. Wie Ampere-Messungen mit Digitalem Multimeter?

    Wie Ampere-Messungen mit Digitalem Multimeter?: Sorry zunächst für die Anfängerfragen. Ich habe mir einen Digitalen Mutlimeter besorgt und will damit den aktuellen Ampere-Wert der Autobatterie...
  5. Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht

    Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht: Hallo, wir brauchen Euren Rat bezüglich unserer Raffstore-Steuerung in einem Einfamilienhaus-Neubau. :confused: Im EG und OG haben wir jeweils 10...