Zuleitung Unterverteiler 5x10mm2

Diskutiere Zuleitung Unterverteiler 5x10mm2 im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hey @all, Ich habe da mal so eine allgemeine Frage. Bei einer Installation eines Unterverteilers möchte ich die Zuleitung NYY-J 5x10 mm mit einem...

  1. #1 DerDanny, 30.11.2020
    DerDanny

    DerDanny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey @all,
    Ich habe da mal so eine allgemeine Frage. Bei einer Installation eines Unterverteilers möchte ich die Zuleitung NYY-J 5x10 mm mit einem Hauptschalter 40A, der in dem Hauptverteiler sitzt und in der Unterverteilung selbst mit einem Leitungsschutzschalter B32A bzw B40A absichern. Mein Tabellenbuch sagt mir 50A Absicherung. Ist das die maximale und kann ich das geringer absichern, also wie beschrieben ?

    Verlegeart ist C, 3 belastete Adern, da ich die Leitung oberirdisch mit einem mechanischen Schutz verlege

    Gruß
    Danny
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    74
    LSS sind selten selektiv zu einander. Da nimmt man D02-Lasttrennschalter. Was hast Du denn als Vorsicherung?

    Lutz
     
  4. #3 DerDanny, 30.11.2020
    DerDanny

    DerDanny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab aktuell noch keine weil das eine Neuanlage wird.

    Ich möchte erreichen das die Absicherung in der Hauptverteilung für die Unterverteilung erst zum Schluss kommt, da die Unterverteilung unabhängig sein soll. Und meine Frage war, ob man die Leitungen geringer absichern darf. Angenommen die maximale Absicherung einer 16 mm2 Leitung beträgt 63A darf ich dir denn auch mit 40 absichern ?
     
  5. #4 Rockylangohr, 30.11.2020
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Hallo zusammen,

    also je nachdem was hier an Gesamtleistung zusammenkommt wäre als Zuleitung
    vom Hauptverteiler sprich Zählerkasten zur UV eine 16mm² Zuleitung wohl sinnvoller.
    Selbst wenn die 10mm² reichen sollten, so könnte ja immer mal noch irgendwas
    mit der Zeit dazu kommen.
    Wenn´s eine Neuanlage wird, sollte ja ein SLS Schalter vorhanden sein,
    das wäre ja quasi ein Hauptschalter und für die UV ein 4-pol FI Schutzschalter.

    Niedriger absichern geht eigentlich immer, kommt halt auf die Anschlussleistungen, Selektivität etc. an.
    Ich gehe ja mal davon aus, dass eine Fachkraft bzw. Meister die Anlage plant und abnimmt!

    Gruß Rockylangohr
     
  6. #5 DerDanny, 30.11.2020
    DerDanny

    DerDanny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe das bereits passend dimensioniert. 10mm2 sind da trotz vllt geplante, spätere Nachfolgen passend. Der Kunde möchte nur die einzelnen Räume beleuchten und Steckdosen verwenden. Habe extra auch nachgefragt ob vllt doch eine Drehstromsteckdose geplant ist oder ein Durchlauferhitzer, kurz gesagt Stromfresser, ist jedoch nur für den Beleuchtungs und Endgeräte wie Fernseher etc. geplant
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    218
    Welche Rolle spielst du bei der Geschichte? Was sagt der Elektriker dazu?
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    235
    Mach doch in der Hauptverteilung einen Linocur rein. Warum dann noch noch einen Hauptschalter?

    Gruß Gert
     
Thema:

Zuleitung Unterverteiler 5x10mm2

Die Seite wird geladen...

Zuleitung Unterverteiler 5x10mm2 - Ähnliche Themen

  1. Unterverteiler Zuleitung 5 x 10 im Estrich mit Rohr/Kanal oder direkt rein?

    Unterverteiler Zuleitung 5 x 10 im Estrich mit Rohr/Kanal oder direkt rein?: Hallo liebe Elektrik-Profis! Kann ich ein NYM 5x10mm2 Kabel als Zuleitung vom Haupt-Sicherungskasten zum Unterverteiler einfach in bzw. unter den...
  2. Querschitt für Zuleitung zum Unterverteiler

    Querschitt für Zuleitung zum Unterverteiler: Hallo Zusammen, Das Dachgeschoss eines Hauses soll modernisiert werden. Bisher nur Lichtstromkreis mit LS 16A. Zuleitung zum UV 4x4 mm². 1 Phase...
  3. Hauptzuleitung vom HAK zum Zählerschrank

    Hauptzuleitung vom HAK zum Zählerschrank: Schönen Guten Tag, ich hoffe Ihr seid alle gesund und munter auf, in dieser Zeit. Ich habe momentan Probleme mit der Auswahl einer Hauptzuleitung...
  4. Querschnitt und Absicherung einer Zuleitung für eine Unterverteilung

    Querschnitt und Absicherung einer Zuleitung für eine Unterverteilung: Hallo, ich bin gerade am renovieren und möchte die Elektroinstallation in meiner Wohnung komplett erneuern. Jedoch bin ich mir bei der Zuleitung...
  5. Zuleitung für Potentialausgleich verwendbar?

    Zuleitung für Potentialausgleich verwendbar?: Hallo, ich möchte in ein Leerrohr zur geplanten Garage verschiedene Kabel einziehen u.a. eine 5x16mm²-Zuleitung, die den UV dort speist und...